Neue Rezepte

Rezept für Mango-Zitronen-Laibkuchen

Rezept für Mango-Zitronen-Laibkuchen

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Zitruskuchen
  • Zitronenkuchen

Verleihen Sie Ihrem nächsten Kuchen einen Hauch von Tropen mit diesem saftigen und aromatischen Mango-Zitronen-Laibkuchen. Für optimale Ergebnisse verwenden Sie gut reife Mangos und ungewachste Bio-Zitronen.


Hampshire, England, Großbritannien

18 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 200g einfaches Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 große Prise Salz
  • 75 g ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
  • 200g Puderzucker
  • 2 Eier
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 100ml Vollmilch
  • 150g reife Mango, fein gehackt

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h30min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5. Eine 900g Kastenform einfetten und mit Backpapier auslegen.
  2. In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Zusammen mischen und beiseite stellen.
  3. In einer separaten Schüssel Butter und Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig sind. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut. Nach und nach den Zitronensaft und dann die Mehlmischung im Wechsel mit der Milch unterrühren, bis die Mischung dick und glatt ist. Zitronenschale und Mango unterheben. In die vorbereitete Kastenform geben und die Oberseite glatt streichen.
  4. Im vorgeheizten Ofen 60 bis 70 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Spieß sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, bevor man sie anschneidet und genießt.

Spitze

Öffnen Sie die Ofentür in den ersten 50 Minuten des Garvorgangs nicht, da dies ein Einsinken des Kuchens in der Mitte verhindert.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

von BarryJeffrey

Ich war auf der Suche nach etwas mit einem anderen Geschmack und einfach zu machen. Dieser Kuchen war herrlich, frisch und schmackhaft und die Zitrone und die Mango ergänzen sich gut. Allerdings war die angegebene Garzeit von 60 bis 70 Minuten viel zu lang. Meine Ofenhitze ist genau, aber um 40 Minuten bei 190 ° C musste ich sie herausnehmen, da es zu dunkel wurde. Trotzdem schön und essbar. Ich habe es erneut in einer anderen Kastenform gebacken, die Hitze auf 180 ° C gesenkt, aber es war immer noch 45 Minuten lang gut gekocht. Dieser Kuchen wird definitiv einer meiner "Stammgäste", aber mit der kürzeren Garzeit.


Zitronenkuchen

Dieser Lemon Loaf Cake ist leichter und verleiht der Zitronenglasur eine schöne Note als ein klassischer Zitronenkuchen mit einem hellen süßen Geschmack.

Dieser Zitronenkuchen erwies sich als feucht, leicht und süß mit viel hellem Zitronengeschmack. Und nichts auf dem fertigen Kuchen kann besser oder schmackhafter sein als das einfache Rezept für die Zitronenglasur.

Fast jeder mag von Zeit zu Zeit den dicken Schmierer Buttercreme-Zuckerguss, aber einige Kuchen wünschen sich eine leichtere, zartere Glasur. Glasurglasuren passen problemlos auf Brot und Laibkuchen.
Die Zitronenglasur auf diesem Kuchen ist eine der besten Glasuren, die Sie machen können. Eine perfekte Kombination aus Puderzucker und frischem Zitronensaft ist alles, was Sie wirklich brauchen, um Ihrem leckeren Kuchen den perfekten letzten Schliff zu geben.

Zum Frühstück sind Laibkuchen die großartige Balance zwischen schnellem Brot, Gebäck und Kuchen. Zusammen mit einer heißen Tasse Kaffee, süß und dekadent genug, um als Dessert zu dienen, können Sie auch Stücke dieses Kuchens zum Frühstück servieren.
Wenn Sie so etwas wie ich und kein professioneller Kuchendekorateur sind, sind solche Laibkuchen auch eines der einfachsten Dinge, um einen schönen Look zu erzielen. In einer Laibpfanne geht der Teig hinein, damit es keine Schichten oder Formen gibt, mit denen man sich herumschlagen muss. Ganz ohne Aufwand lässt ein Glasur-Nieselregen den fertigen Zitronenkuchen sehr gut und toll aussehen.

Zitronenkuchen

Dieser Lemon Loaf Cake ist leichter und verleiht der Zitronenglasur eine schöne Note als ein klassischer Zitronenkuchen mit einem hellen süßen Geschmack.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 55 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 15 Minuten
Kurs: Dessert
Küche: Amerikanisch
Portionen: 12 Scheiben
Kalorien: 239 kcal

Zutaten

Kuchen Zutaten
1/2 Tasse Butter, Zimmertemperatur
1 Tasse weißer Zucker
3 große Eier
2 Esslöffel Zitronenschale, fein gehackt
1 Esslöffel frischer Zitronensaft
2 Teelöffel Vanilleextrakt
1 1/2 Tassen Allzweckmehl
1/4 Teelöffel koscheres Salz
1/4 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Backpulver
1/3 Tasse Sauerrahm
Glasur Zutaten
1/2 Tasse Puderzucker
1 Esslöffel frischer Zitronensaft


Simple Way Zitronenkuchen mit Puderzucker hausgemacht

Zitronenkuchen mit Puderzucker. In einer mittelgroßen Rührschüssel alle trockenen Laibe mischen. Dieser Zitronenkuchen ist ein feuchter, würziger Zitronenpfundkuchen, der mit einer süßen Zitronenglasur gekrönt ist. Es strotzt vor frischem Zitronengeschmack und könnte sogar besser sein als das Zitronenbrot von Starbucks.

Legen Sie ein Backblech unter das Kühlregal, um eventuelle Tropfen aufzufangen, und löffeln Sie die Glasur langsam über den Laib, sodass sie an den Seiten ein wenig heruntertropfen kann. Vollständig abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und genießen. In einer kleinen Schüssel Buttermilch mit Vanilleextrakt und Zitronenextrakt vermischen.

Biskuitkuchen sind alltäglich, um sehr viel Spaß zu machen und einfach zuzubereiten, auch für diejenigen, die nicht viel Backerfahrung haben. Sie backen schnell und erfordern nicht viel Talent oder Geschick, und sie sind auch flexibel. Was ist das beste Biskuitkuchen-Rezept aller Zeiten? Wer kann behaupten, ob die Art von Element existiert, aber es gibt gewisse Ähnlichkeiten zwischen den verschiedenen größeren Rezepten, die Sie finden werden. Lassen Sie uns entdecken, was einen Biskuitkuchen großartig macht.

Natürlich würden wir nicht darüber sprechen Biskuitkuchen wenn wir nicht seine unverwechselbare Schwammigkeit zelebrieren würden. Um den Biskuitkuchen so gewöhnlich schwammig zu machen, schlagen Sie das Eigelb und das Eiweiß der Eier, die Sie verwenden, separat. Sie sollten sie nicht mehr kräftig schlagen, denn die Luftblasen sollen für maximale Schwammigkeit erhalten bleiben. Wenn Sie sie mit zu viel Kraft schlagen, werden Sie feststellen, dass Ihr Kuchen kompakt und eher flauschig wird. In der Zwischenzeit kommt auch ein Biskuitkuchen mit nicht ausreichend geschlagenen Eiern nicht richtig heraus. Eine einfache Methode zu kennen, um das Eigelb und das Weiß zu schlagen, ist wahrscheinlich eine der einfachen Herausforderungen bei der Herstellung eines Biskuitkuchens.

In einer mittelgroßen Rührschüssel alle trockenen Laibe mischen. Dieser Zitronenkuchen ist ein feuchter, würziger Zitronenpfundkuchen, der mit einer süßen Zitronenglasur gekrönt ist. Es strotzt vor frischem Zitronengeschmack und könnte sogar besser sein als das Zitronenbrot von Starbucks.

Um mit diesem speziellen Rezept zu beginnen, müssen wir zuerst ein paar Zutaten vorbereiten. Sie können Zitronenkuchen mit Puderzucker aus 15 Zutaten und 9 Schritten zubereiten. So kochst du es. Zitronenkuchen mit Puderzucker


Kochnotizen

Wenn es darum geht, Brote wie dieses zu backen, gibt es wirklich nur ein Erfolgsgeheimnis. Folgen Sie den Anweisungen :) Nehmen Sie es von jemandem, der (in der Vergangenheit :) bestimmte Anweisungen wie "bei Raumtemperatur", "in einer separaten Schüssel gut verquirlen" und "abwechselnd hinzufügen" übersprungen hat. hatte aber (damals) ein einigermaßen gutes Ergebnis.

Erst als ich anfing, diese Anweisungen zu befolgen, entdeckte ich den Grund, warum sie dort waren. Es ist gut und dann ist es großartig. Ich habe gelernt, dass ich das Großartige bevorzuge, also bin ich bereit, etwas organisierter und geduldiger zu sein. Es ist ein kleiner Preis für ein tolles Zitronenbrot :)

Also die Moral dieser Geschichte. Achte darauf, Eier, Butter und Sauerrahm 30 Minuten vor dem Backen aus dem Kühlschrank zu nehmen. Achte darauf, Mehl, Salz, Natron und Backpulver in einer separaten großen Schüssel zu vermischen und gut zu verrühren. Du wirst belohnt!

Dieses Zitronenbrot lässt sich wunderbar einfrieren. Friere es ganz in einem Gefrierbeutel ein oder schneide es zuerst in Scheiben und friere es ein. Wenn Sie zuerst schneiden, können Sie sich eine Scheibe schnappen, wenn Sie das Bedürfnis verspüren, anstatt zu versuchen, eine Scheibe von einem gefrorenen ganzen Laib zu schneiden / aufzutauen. Um eine Scheibe aufzutauen, legen Sie einfach eine gefrorene Scheibe auf ein Stück Papiertuch auf die Theke und sie ist in 20-30 Minuten genussbereit. Um einen ganzen Laib aufzutauen, legen Sie ihn in den versiegelten Gefrierbeutel, bis er aufgetaut ist.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Veganer Zitronen-Niesel-Kuchen

Richard sagt: Das ist mein veganer Zitronenkuchen. Es hat eine zarte Textur, die beim Schneiden nicht zerbröckelt (dank der Flohsamenschalen) und eine dezente Schärfe dank Zitronensaft, -schale und -extrakt. Ich würde dringend empfehlen, einen guten Zitronenextrakt wie Nielsen-Massey zu verwenden, wenn Sie ihn finden – viele billigere Optionen haben einen langweiligen, künstlichen Geschmack.“

Probieren Sie unseren veganen Zitronen-Niesel-Kuchen und schauen Sie sich dann unsere anderen besten Zitronenkuchen-Rezepte an.

Zutaten

  • Flohsamenschalen 1 TL
  • ungesüßter veganer Joghurt 125g
  • Pflanzenmilch 185ml
  • Puderzucker 135g
  • Zitronenextrakt 1 TL
  • Pflanzenöl 3 EL
  • Zitronensaft 3 EL
  • Zitrone 1, geschält
  • normales Mehl 325g
  • Backpulver 1½ TL
  • Natriumbicarbonat ¼ TL
  • feines Meersalz ¼ TL

GLASUR

Methode

Den Backofen auf 180C/Umluft 160C/Gas 4 vorheizen und eine 450g Kastenform mit Backpapier auslegen.


Urteil

Der Autor nannte dieses Rezept "DER ultimative Zitronenkuchen" und ich verstehe warum! Dieser Kuchen muss einer der besten Zitronenbrote sein, die ich je gegessen habe.

Es ist super saftig und zitronig, weil du es sofort in Frischhaltefolie wickelst, sobald es aus dem Ofen kommt. Diese Technik hält nicht nur den Kuchen feucht, sondern hält auch das gesamte Zitronenaroma im Laib gefangen.


Mango Buttermilch Pfund Kuchen

Buttermilch-Pfund-Kuchen mit Mangogeschmack und Mango-Sahnesauce!

Zutaten

  • 1-½ Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Esslöffel Limettenschale
  • 1 Tasse Vanille oder normaler Zucker
  • ½ Tassen ungesalzene Butter
  • 2 ganze Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 6 Esslöffel, 2 Teelöffel, 4-⅝ Prisen Buttermilch
  • ⅓ Tassen Mangopulpe
  • 1 Tasse Mangopulpe
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 3 Esslöffel Sahne

Vorbereitung

Fetten und bemehlen Sie die Seiten einer 6-Tassen-Bundt-Pfanne. Backofen auf 170 °C vorheizen.

Das Mehl zusammen mit Backpulver, Natron, Salz und gemahlenem Ingwer sieben. Beiseite legen.

Limettenschale mit Zucker vermischen und mit den Fingerspitzen verrühren, bis der Zucker feucht und duftend ist. Dann Butter und Limettenzucker schaumig schlagen. Eier einzeln einrühren, gefolgt von Vanilleextrakt.

In die Rahmmischung, bei auf niedriger Stufe, die Mehlmischung und die Buttermilch abwechselnd in drei Portionen hinzufügen. Dann die 1/3 Tasse Mangomark mit einem Spatel untermischen.

Den Teig in die vorbereitete Backform geben und 50-60 Minuten backen, bis der Kuchen oben goldbraun ist und der Tester sauber herauskommt.

Den Kuchen 5 Minuten in der Form abkühlen lassen und die Form dann weitere 5 Minuten auf einem Kuchengitter stehen lassen. Dann die Form umdrehen und den Kuchen aus der Form nehmen und auf ein Kühlgitter stellen. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie den Kuchen auf Ihre Servierplatte legen und die Sauce darüber gießen.

Für die Mango-Sahne-Sauce&8211Mische 1 Tasse Mangomark, Puderzucker und Sahne. Verwenden Sie mehr oder weniger Sahne und/oder Puderzucker, um der Sauce eine rieselfähige Konsistenz zu verleihen. Die Sauce abkühlen lassen und über den Kuchen gießen, wenn der Kuchen auf Raumtemperatur abgekühlt ist.


Wie man Mango-Kuchen Schritt für Schritt macht

Schritt 1. Butter und Zucker (Standmixer oder Hand) schaumig schlagen.

Schritt 2. Dann die Eier einzeln unterrühren, gefolgt von Mangopüree und Kokosnuss-Essenz.

Schritt 3. Mehl, Backpulver, Kokosraspeln und Salz unterheben.

Schritt 4. Den Kuchenteig gleichmäßig auf 3 Kuchenformen aufteilen und fertig backen.

Schritt 5. Lassen Sie die Kuchen 5 Minuten stehen, bevor Sie sie zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stellen.

Schritt 6. Machen Sie die Schlagsahne, indem Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen und schlagen, bis die Sahne weiche Spitzen bildet.

Schritt 7. Einen Kuchen auf die Servierplatte geben und ein Drittel der Sahne darauf verteilen. Den zweiten Kuchen darauf legen und ein weiteres Drittel der Sahne darauf verteilen. Wiederholen Sie dies für den letzten Kuchen.

Anschließend so viel Kokos-Karamell-Sauce darüberträufeln, wie Sie möchten.

Sieben einfache Schritte zum besten Mango-Kuchen-Rezept.

Die Kokos-Karamell-Sauce ist optional, aber es lohnt sich. Fühlen Sie sich frei, jede andere hausgemachte oder im Laden gekaufte Karamellsauce zu verwenden, die Sie möglicherweise zur Hand haben.


Halte dein Brot frisch

Dieses köstliche Zitronenbrot kann 4-5 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Wir empfehlen nicht, es im Kühlschrank aufzubewahren, da der Kuchen dadurch schneller austrocknet!

Für eine langfristige Lagerung gehen Sie vor und bewahren Sie es im Gefrierschrank auf. Um ihn ohne Zuckerguss einzufrieren, lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen. Wickeln Sie den Laib mit Plastikfolie und dann wieder mit Aluminiumfolie ein.

Wenn es Zuckerguss hat, frieren Sie zuerst ein, indem Sie den Kuchen (ganz oder in Scheiben) auf ein Backblech legen. 2-3 Stunden einfrieren, dann einwickeln. Einmal verpackt, beschriften und bis zu 6 Monate einfrieren.

Ich hoffe, Sie genießen dieses Zitronenbrot genauso wie meine Familie und ich. Ich denke, Sie werden feststellen, dass dieses Rezept definitiv besser ist als Starbucks und Ihnen in Zukunft vielleicht sogar einen Ausflug ins Café ersparen!