Neue Rezepte

Kugel (jüdischer Nudelpudding) Rezept

Kugel (jüdischer Nudelpudding) Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Pudding

Eiernudeln werden mit einer cremigen Mischung aus Eiern, Frischkäse, Sauerrahm und Hüttenkäse gebacken. Verdauliche Keksbrösel, Zucker und zerlassene Butter runden das Ganze ab.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 9

  • 1 (225g) Päckchen große Eiernudeln
  • 85g Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Eier, getrennt
  • 100g Puderzucker
  • 225g Frischkäse, weich
  • 60g Sauerrahm
  • 450g Hüttenkäse, Rahm
  • 1 Prise Salz
  • 55g Butter, geschmolzen
  • 50g Puderzucker
  • 30g Verdauungskekse, zerbröselt

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h30min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Eine 23x32cm große Backform aus Glas einfetten.
  2. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Nudeln hinzufügen und al dente kochen, 8 bis 10 Minuten. Abtropfen lassen und 85 g geschnittene Butter einrühren.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Eigelb mit Zucker und Frischkäse schlagen; unter die Nudeln rühren und saure Sahne, Hüttenkäse und Salz hinzufügen.
  4. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. Übertragen Sie die Mischung in die vorbereitete Schüssel.
  5. In einer kleinen Schüssel 55 g geschmolzene Butter, 50 g Zucker und Keksbrösel vermischen. Über die Nudelmischung streuen.
  6. 1 Stunde im vorgeheizten Backofen backen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(136)

Bewertungen auf Englisch (114)

von CAPECHEF

Ich fand, indem ich die Eier, Zucker, Frischkäse, Sauerrahm und Hüttenkäse in den Mixer gab und alles miteinander vermischte, dann auf die gekochten Nudeln goss und Ananasstücke hinzufügte und mit Butter und Krümel belegte, es kam sehr gut heraus cremig und einfacher zu machen.-13 Okt 2007

von GLORIA LEE

Aktualisiert am 30.09.2011: Re-Topping-Modifikation unten: Hatte keine Cornflakes, also habe ich KEINE zerkleinerten Reiscrispies verwendet. Wunderbar und der Belag sah interessant aus!!!!! Siehe mein Foto. 3/4 Tasse goldene Rosinen für 20 Minuten in warmem 1/2 Triple Sek und 1/2 Apfelsaft eingeweicht (Flüssigkeiten gemischt und auf 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzt) DANN den Pudding zuckerfrei gemacht mit 1/4 Tasse Splenda und 1/ 4 Tassen Agavensirup, um weißen Zucker zu ersetzen. Niemand konnte sagen ... Ich habe einen Teil verlassen, ohne für meine zuckerkranke Mutter zu toppen. Außerdem werde ich das nächste Mal ein Stück Butter verwenden, das in den Nudeln geschmolzen ist, nicht 6 Esslöffel - ich mag keine kleinen Reste. Dies ist KEIN fettarmes Gericht - es ist ein Genuss ... Ich hätte lieber ein kleines Stück von etwas Fabelhaftem als ein großes Stück blah. 2004 Rezension: Dies ist das beste Kugel-Rezept, das ich gemacht oder probiert habe! Ich habe nur ein paar Dinge geändert. Ich habe die ganze 8-Unzen-Packung Frischkäse verwendet (ich wollte nicht, dass dieses zusätzliche 1/4 herumsitzen, damit ich esse.) Ich fügte der Nudelmischung 1/2 Tasse Rosinen hinzu, nachdem ich sie in SEHR HEISSEM Wasser eingeweicht hatte etwa 15 Minuten. Ich änderte den Belag in: 1,5 Tassen zerkleinerte Cornflakes, gemischt mit 1 Stange (1/2 Tasse) geschmolzener Butter und 1/2 Tasse verpacktem braunem Zucker. Das habe ich darüber gestreut und dann 1,5 Teelöffel Zimt mit 1/8 Tasse Weißzucker gemischt und vor dem Backen zuletzt darüber gestreut.Es war auch am nächsten Tag großartig!!! Essen Sie kalt oder warm, aber am besten aufgewärmt.-03.06.2004

von Jessica Flynn Ehrhardt

Das war fantastisch. Ich verdoppele den Belag sogar, damit er über das ganze Gericht geht, und eine wichtige Sache ... stellen Sie sicher, dass Sie das Gericht beim Backen abdecken! Das ist so feucht und lecker.-13. April 2005


Grundsätzlich Nudelkugel

Nach einer intensiven internen Debatte darüber, wie eine Nudelkugel sein sollte – nackt oder mit Müsli? breite Nudeln oder extra-breite Nudeln? Soufflé oder Vanillepudding? süß oder herzhaft?! – hier sind wir gelandet. Unser Kugel ist ein Hauch süß und ein Hauch eiig und landet irgendwo zwischen luftig und puddingartig. Sagen Sie es Ihren Gästen nicht, aber wir mögen die Eckstücke – wo die Nudeln durch die Hitze der Pfanne knusprig werden – am besten. Speichern Sie diese für sich.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Jüdische Nudelkugel

12-14 15 Minuten 1 Stunde 75 Minuten

Wenn ich an die Nudelkugel meiner Mutter denke, fallen mir Bilder meiner osteuropäischen Vorfahren ein. Ich sehe ihre Esstische und bin fasziniert davon, wie sich diese Tradition von Osteuropa bis nach Kalifornien ausgebreitet hat. Tatsächlich war meine Mutter für ihre Version dieses klassischen gebackenen Puddings mit Eiernudeln bekannt. Es ist eines der denkwürdigsten Gerichte meiner Tochter von ihrer Großmutter. Dieses Gericht findet seinen Weg auf viele jüdische Feiertagstische.

Zutaten

  • 1 Stick (4 Unzen) Butter
  • ¾ Pfund breite Eiernudeln
  • 6 Eier, gut geschlagen
  • 1 Behälter (16 Unzen) Sauerrahm
  • 1 Behälter (16 Unzen) Hüttenkäse
  • 2 Tassen Vollmilch
  • 2 Esslöffel Zucker
  • ½ Teelöffel Vanille
  • ½ Tasse Rosinen (golden ist mein Favorit dafür)
  • 2 Esslöffel Zucker
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen Cornflakes, leicht zerdrückt

Richtungen

  1. Vorheizen auf 350 ° F. Butter 13x9x2” Glas- oder Keramik-Backform.
  2. Die Nudeln al dente kochen. Gut abtropfen lassen und in den warmen Topf zurückgeben. Fügen Sie die Butter hinzu und werfen Sie die Nudeln, bis sie gut bedeckt sind.
  3. Die Rosinen 1-2 Minuten in 1 Tasse heißem Wasser einweichen. Ablassen.
  4. Eier, Milch, Sauerrahm, Quark, Vanille und Zucker verquirlen. Rosinen dazugeben.
  5. In die Auflaufform gießen.
  6. In den Ofen schieben und 15 Minuten backen.
  7. Zucker und Zimt mischen. Cornflakes hinzufügen. Nach den ersten 15 Minuten Backzeit diese Masse gleichmäßig darauf verteilen und dann weitere 45 Minuten backen.

Hinweis: Für interessante Variationen probieren Sie statt der Rosinen auch andere Trockenfrüchte wie Aprikosen. 1 Dose zerdrückte Ananas (abgetropft) ist auch eine interessante Ergänzung oder anstelle der Rosinen.


Kugel-Rezepte für alle Urlaubsrotationen, egal was Sie feiern

Kugel, für die Uneingeweihten, ist ein traditioneller jüdischer Auflauf, der typischerweise aus Eiernudeln oder Kartoffeln besteht. Manchmal auch Nudelpudding genannt, ist es ein Gericht, das vor etwa 800 Jahren von den aschkenasischen Juden Osteuropas hergestellt wurde. Fast ein Jahrhundert später ist es immer noch eines der am sehnlichsten erwarteten Gerichte auf dem jüdischen Tisch. Was auch immer Ihr Hintergrund ist, Kugel ist ein Gericht, das jeder annehmen kann – und sollte. Je nach Zubereitung kann es wie ein leichter und süßer Mac and Cheese, ein Kartoffelgratin oder ein Gemüseauflauf sein. Es ist perfekt für die Feiertage, egal was Sie feiern, weil es einfach zu machen ist und eine Menge ernährt.

Wenn Chanukka vor der Tür steht, ist es jetzt an der Zeit, sich mit einem tollen Kugelrezept auszustatten oder sogar ein eigenes zu entwickeln. Kugel ist für Chanukka das, was Füllen für Thanksgiving bedeutet. Es ist dieses Gericht, auf das wir uns das ganze Jahr freuen, weil wir nicht oft genug essen und jeder Bubby sein eigenes Rezept hat. Innovation ist willkommen, aber einfach und traditionell ist fast immer der lohnendere Weg. Während Kugeln das ganze Jahr über serviert werden – Kartoffelkugeln sind besonders beliebt zu Pessach und Kugeln aller Art tauchen sowohl auf den Tischen von Rosh Hashanah als auch am Schabbat auf – aber irgendwie behält sie die Mystik des Besonderen bei.

Das Schöne an der Kugel, auf die die Füllung keinen Anspruch erheben kann, ist, dass sie ein vielseitiges Gericht ist, das als Beilage, Vorspeise oder Dessert gegessen werden kann. Wenn Sie noch nie zuvor süße Kugeln gegessen haben, ist Ihre potenzielle Beklommenheit verständlich. Dieser Vergleich mit einem "süßen Mac und Käse", den wir bereits erwähnt haben? Wir können verstehen, warum das nicht besonders ansprechend klingt. Sie müssen es ausprobieren, um seine Pracht herauszufinden. Das traditionelle Nudelpudding-Rezept aus Eiernudeln, Hüttenkäse, Zucker, Eiern und Rosinen ist ein episches Gericht. Hier sind acht Varianten von Kugel, die jede Familie lieben wird:


11 leckere Kugel-Rezepte für Schawuot und darüber hinaus

Das jüdische Fest Schawuot – was wörtlich „Wochen“ bedeutet – begann ursprünglich als Pilgerfest sieben Wochen nach Pessach, das den Beginn der Sommerweizenernte markierte. 3. Mose 23:21 lehrt, dass die Israeliten im Altertum Gott ihre erste Ernte im Tempel in Jerusalem darbrachten und den Tag zu einer „heiligen Versammlung“ machten.

Heute wird Schawuot als Gedenken an das jüdische Volk gefeiert, das die Tora auf dem Berg Sinai empfängt. Viele Juden feiern die ganze Nacht mit Tora-Lernen und essen viele Milchprodukte – einschließlich des berühmten jüdischen Grundnahrungsmittels namens Kugel.

Erfahren Sie mehr über den Urlaub und lesen Sie weiter, um unsere Antworten auf einige Ihrer dringendsten Fragen zu erhalten ... während Sie sich darauf vorbereiten, Ihre eigenen zu machen!

"Was ist Kugel?"

Kugel ist ein aschkenasisches jüdisches Gericht, das oft aus Nudeln, Hütten- oder Frischkäse, Eiern und Butter hergestellt wird. Da es ein süßes Gericht sein soll, fügen einige Leute Zucker, Zimt und sogar Obst hinzu.

Egal in welcher Form, Kugel ist eine köstliche Ergänzung zu jedem Schabbat-Abendessen oder Potluck, und da sie auf Milchbasis basiert, ist sie ein besonders perfektes Gericht für den Schawuot.

"Warum essen Juden während Schawuot Kugeln und andere Milchprodukte?"

Eine Erklärung ist, dass die Israeliten, als sie zum ersten Mal die Tora erhielten, sahen, dass sie Gesetze über die Koscherhaltung enthielt, an die sie nicht gewöhnt oder darauf vorbereitet waren. Da sie ihre Kochtöpfe noch nicht vorbereitet hatten (behielten ein Set für Fleisch und eins für Milchprodukte), beschlossen sie, sich nur an Milchprodukte zu halten.

Eine andere Erklärung ist, dass der süße Geschmack von Kugeln – und anderen Gerichten wie Käsekuchen oder Blintzes – an die Süße der Tora erinnert, die auch das Land Israel als ein Land beschreibt, das „von Milch und Honig fließt“ (2. Mose 3,8). Viele Familien kommen im Urlaub zusammen, um eine Mahlzeit mit solchen Gerichten zu genießen.

"Ist Kugel schwer zu machen?"

Das Beste an kugel ist die einfache Zubereitung – und die ganze Familie kann mitmachen!

Inmitten der physischen Distanzierung ist Schawuot die perfekte Zeit, um dieses einfache Gericht mit Sicherheit für Kinder und ihre Lieben zu probieren, sei es für eine Mahlzeit oder einen leckeren Snack während eines nächtlichen Familien-Tora-Lernens.

"Was ist, wenn ich keine Milchprodukte esse?"

Die Liebe zu kugel kann man immer noch erleben! Wenn Allergien oder Ernährungspräferenzen den Verzehr von Milchprodukten verhindern, können Sie dieses süße, sättigende Gericht trotzdem genießen, indem Sie es einfach milchfrei machen. Wir haben zwei vegane Kugelrezepte beigefügt, die die Molkerei überspringen und sicher ein Hit in Ihrem Zuhause sind.

„Also… welches Kugelrezept soll ich machen?!“

Nun, da Sie bereit sind, Ihre eigene Kugel zuzubereiten, finden Sie hier einige unserer Lieblingsrezepte. Welches wirst du zuerst versuchen? Teilen Sie Ihr Foto auf Instagram und markieren Sie @ReformJudaism, damit wir Ihre köstliche Kreation sehen können – und glückliches Schawuot!


Ähnliches Video

Ich mache das seit Jahren wie angewiesen und es ist ein echter Publikumsliebling. Ich benutze Matzoh, das für Pessach aufgebrochen ist, und es funktioniert gut.

Amazing Kugel hat es für den Familienurlaub geschafft. Meine Kinder lieben es! Statt Rosinen habe ich getrocknete Cranberries verwendet, den Zucker etwas reduziert & Bio Cornflakes verwendet. Lecker.

Diese Kugel ist in Ordnung, nichts Besonderes und ich habe sie zweimal gemacht. Die Nudeln bleiben in einer Schicht am Boden der Pfanne, anstatt sich mit den anderen Zutaten zu vermischen. Vielleicht liegt das daran, dass sie nicht vorgegart sind? Zu viel Butter für den Geschmack meiner Familie, also habe ich sie beim zweiten Versuch auf ein paar Esslöffel reduziert. Mehr Zucker hinzugefügt (war beim ersten Mal nicht süß genug). Dies ist sicherlich eine einfach zuzubereitende Kugel, nur nicht großartig. Ein bisschen langweilig.

Fantastisch! Wirklich die einfachste Kugel, die ich je gemacht habe. Ich habe ein wenig Vanille- und Mandelextrakte sowie eine Prise Zimt hinzugefügt. Außerdem hatte ich keine Cornflakes, also habe ich Smart Start verwendet. Es passte alles perfekt zusammen und alle waren begeistert. Dies ist ein unglaublich vielseitiges Rezept! Ich liebe die Idee, Trockenfrüchte und/oder Nüsse hinzuzufügen. Werde das beim nächsten Mal auf jeden Fall ausprobieren!

Habe es einfach gewagt und es zu Pessach geschafft, mit Matzo, in Stücke gebrochen anstelle von Nudeln und einer 2/3 Tasse Xylit, dem besten Zuckerersatz. Auch so ist es super geworden! Ich fügte Hüttenkäse hinzu, wie ich es immer tue, und eine halbe Tasse Naturjoghurt (Xylit soll die Dinge ein wenig austrocknen). Außerdem hatte ich keine Butter mehr, also habe ich stattdessen Pflanzenöl verwendet. Bei all diesen Änderungen immer noch ein hervorragendes Ergebnis.

Ich habe dieses Rezept einmal zu Hause gemacht und es war ziemlich gut, aber nicht ERSTAUNLICH. Jetzt, wo ich auf dem College war, hatte ich wieder Lust darauf. Ich habe die Bewertungen gelesen und es mit 2/3 Tasse Zucker anstelle von 1/3 gemacht. Ich wollte keinen braunen Zucker und normale Cornflakes haben, da ich wahrscheinlich beides für nichts anderes verwenden würde, also entschied ich mich, es mit gefrosteten Flocken zu versuchen, und es war großartig! ! Anstelle der breiten Eiernudeln habe ich auch Barilla plus Penne verwendet. alles andere habe ich gleich belassen. Schmeckt fantastisch, definitiv besser als beim ersten Mal. Ich habe Vanille bekommen, aber vergessen, sie hinzuzufügen, wenn ich sie noch einmal mache, muss ich sicherstellen, dass ich mich daran erinnere!

So einfach und lecker, MIT EINIGEN ÄNDERUNGEN. Habe es 3 mal gemacht, sogar einmal mit einem Zuckerersatz, was super geklappt hat. Hüttenkäse, Vanille, mehr Sauerrahm hinzugefügt. Ich mag es nicht zu süß, aber es braucht mehr Zucker als im Rezept angegeben. Du könntest weniger Butter verwenden, aber dann mehr Sauerrahm oder Milch hinzufügen. Den Hüttenkäse einfach auf die trockenen Nudeln geben, nachdem Sie die Rosinen hineingeworfen haben. Eine weitere gute Variante - statt Rosinen (oder zusätzlich) - eine Schachtel mit entkernten Pflaumen hineinwerfen - soooo gut. Ich habe keine Cornflakes verwendet, ich hatte Kokosgranola, und ich habe es nur mit sehr wenig Zucker vermischt und leicht darüber gestreut, weit weniger als die empfohlene Menge. Ich denke, wenn Sie zu viel obenauf verwenden, wird es den Gesamtgeschmack überfordern. Decken Sie es ab, sobald die Oberseite braun ist und ich stimme zu, dass es ca. 1,25 - 1,5 Stunden im Ofen braucht

Diese Kugel war bei weitem nicht mein Favorit. Ich habe einige der Vorschläge der Rezensenten verwendet, hatte aber das Gefühl, dass dieser Kugel insgesamt die schönen zarten Aromen fehlten, die so viele andere Nudelkugeln haben. Ich habe ein paar Äpfel verwendet, fand aber, dass ihr Geschmack und ihre Textur direkt mit den Nudeln vermischt waren, und es tat mir leid, dass ich sie hineingegeben habe. Ich wünschte, ich hätte mehr Rosinen und Datteln hinzugefügt, wie es meine Mutter getan hat. Ich bin an eine Nudelkugel gewöhnt, bei der jede Zutat ihren eigenen einzigartigen Geschmack hinzufügt und jede gleich geschmeckt werden kann. Insgesamt fand ich dies langweilig und hatte zu wenige Aromen, um wirklich sehr gut zu sein. Da die Nudeln in der Schüssel und nicht vorher gekocht wurden, konnten sie oben nicht knusprig werden, wie wenn sie vorher gekocht wurden. Ich werde dieses Rezept nicht noch einmal machen.

DAS EINFACHSTE Rezept aller Zeiten! Es war auch sehr lecker und ein großer Hit bei unserem Familienessen. Ich habe das Rezept angepasst, um zu versuchen, mehr wie meine Oma zu ähneln. Ich schneide die Butter in zwei Hälften und fügte auch zwei TL hinzu. Vanille und 2 TL. oder Zimt, dazu noch etwa drei Esslöffel Sauerrahm. Es war großartig.

Zum ersten Mal Kugel essen. Liebte es. Aus Versehen die Rosinen weggelassen, trotzdem lecker. Etwas süßer als ich erwartet hatte und extrem reichhaltig (obwohl ich Magermilch anstelle von Vollmilch verwendet habe). Wird auf jeden Fall wieder gemacht.

Ich habe diese Kugel dieses Jahr für einen Rosh Hashanna Brunch probiert. Obwohl der Geschmack in Ordnung ist, fand ich ihn trocken. Ich suche ein anderes Rezept.

Da ich noch nie eine Kugel gemacht hatte, war ich skeptisch, mit ungekochten Nudeln anzufangen, aber das funktioniert wirklich und war köstlich. Dies ist auf der weniger süßen Seite von Kugeln (was meine Vorliebe ist). Durch die Verwendung von 1% Milch und das Schneiden der Butter geht nichts verloren.

Tolles Rezept, außer dass die Oberseite verbrannt ist, also empfehle ich Ihnen, sie zu bedecken, sobald die Oberseite braun wird. Habe zwei Variationen gemacht, eine mit etwas Hüttenkäse und wie andere vorgeschlagen haben - etwas Vanille und nur ein kleines bisschen Zimt und mehr Zucker. Der zweite - hat den Hüttenkäse nicht hinzugefügt, den Zimt nicht hinzugefügt und die Rosinen durch Ananasstücke mit Mangogeschmack ersetzt. Kam super raus. Der ohne Zimt gefällt mir besser.

Ich habe eineinhalb Rezepte gemacht, um eine ganze Tüte Nudeln zu verwenden. Ich habe Vollkornnudeln und fettfreie Milch verwendet und es ist großartig geworden. Das nächste Mal reduziere ich die Butter, weil ich das Gefühl hatte, dass es zu viel war, aber ich werde dieses Rezept auf jeden Fall wieder machen! Mein Freund und seine Familie fanden, dass dieses Rezept das beste war, das sie je hatten. Wir alle empfehlen es!

Ich mache das jedes Pessach. Jeder liebt es. Und es ist so einfach! Sie können Ihre Zeit sparen, um andere Elemente auf Ihrem Menü zuzubereiten. Mit dieser Kugel kann man wirklich nichts falsch machen! Genießen!

Perfekt, mit Änderungen, die von anderen Rezensenten vorgeschlagen wurden: - Butter auf 1/2 Stick geändert - Zucker auf 1/2 Tasse erhöht - 2 Äpfel gehackt und in Butter für Rosinen sautiert ersetzt - 2 TL Vanille hinzugefügt - 2 TL Zimt und Muskatnuss hinzugefügt - benutzte fettarme Sauerrahm - 1,5 Stunden gekocht Meine Gäste sagten, es sei die beste Kugel, die sie je probiert haben. Sehr feucht und nicht zu schwer. Aromen waren delikat. Habe es zum Brunch serviert und es war himmlisch. Nicht mehr zuerst die Nudeln für mich kochen!

Könnte nicht einfacher oder narrensicherer sein. Ich habe getrocknete Cranberries (die etwas herb sind und weniger aufgebläht und matschig werden als Rosinen) ersetzt und einen Teelöffel Vanille hinzugefügt. Beim nächsten Mal probiere ich vielleicht die Hüttenkäse- oder Joghurtvariationen. Dieser ist ein Gewinner!

Dies erhielt begeisterte Kritiken bei einem Neujahrsbrunch. Nach anderen '-Vorschlägen habe ich die folgenden Änderungen vorgenommen: Butter auf 1/4 Tasse schneiden, die vom Belag übrig bleibt, 1 t hinzugefügt. Vanille, 1 Tl. Zimt 3/4 t. Salz. Ich habe Vollmilch verwendet, aber leichte Sauerrahm. Ich habe getrocknete Cranberries verwendet, die ich zur Hand hatte, aber jede Kombination aus getrockneten Früchten würde gut funktionieren. Das Kochen dauerte fast 1,5 Stunden. Tolle leichtere Version einer Kugel und sehr einfach zuzubereiten.

Ich bin Christ, mein Mann ist Jude. Jedes Jahr veranstalten wir eine Party, um mit unseren Freunden die erste Nacht von Chanukka zu feiern. Dieses Jahr wollte ich versuchen, etwas Besonderes zu kochen, also habe ich dieses Rezept verwendet. JEDER auf der Party wollte wissen, wie ich es geschafft habe. Ein Freund von uns, der Jude ist, sagte: "Ich bin ein Kugelkenner und das ist großartig!!" Es war der Hit der Party. Danke, dass du mich gut aussehen lässt!! Es ist jetzt meine neue jährliche Tradition für unsere Party.

liebte das sooo einfach und da die Nudeln nicht vorgekocht sind, werden sie nicht matschig. Das Topping fügte ein wenig Crunch hinzu. Sie könnten jedoch wahrscheinlich mit weniger Butter davonkommen.

Ich werde nie wieder Nudeln kochen, bevor ich eine Kugel gemacht habe. Dieses Rezept ist großartig. Ich habe Zimt, Muskatnuss, Vanille und eine Dose zerdrückte Ananas im eigenen Saft hinzugefügt.

Ich habe dies für den Rezeptclub gemacht und es war ein großer Hit! Ich befolgte einige der Vorschläge und erhöhte den Zucker auf 2/3 Tasse. Ich habe auch 3 TL hinzugefügt. Vanille, 2 TL. Zimt und 1/2 TL. Muskatnuss. es war wirklich lecker und nicht zu süß! Ich glaube, ich habe es etwas zu lange gebacken, weil es nicht so cremig war, wie ich es mir vorgestellt hatte, also werde ich das nächste Mal die Garzeit verkürzen. wird es auf jeden Fall wieder machen! Sogar meine Kinder wollten es wegen einer kürzlichen Episode von Wizards of Waverly Place (auf dem Disney Channel) ausprobieren, in der sie Kugeln gemacht haben!

Mein jüdischer Mann liebte dieses Gericht. Ich bin ein Nichtjude, also ist Kugel für mich ein neues Konzept. Diese Kugel war ein großer Hit in unserem Haus. Er sagte, es sei genau so, wie seine Mutter es früher gemacht hatte. Zuerst war er nicht in der Getreidekruste. Ich bot ihm an, es wieder ohne Kruste zu machen, aber er sagte mir, dass er jetzt die Kruste mag und nichts ändern soll. Dieses Rezept ist großartig!

Ich muss die Minderheitenansicht zu dieser Kugel vertreten. Ich fand es ziemlich langweilig. Ich servierte es auf einem Buffettisch, und alles war verschlungen, bis auf die Kugel, die meiner Meinung nach ziemlich geschmacklos war.


Die Nudeln in kochendem Salzwasser weich kochen, dann abgießen und mit der Butter vermischen.

Gleichzeitig in einer großen Schüssel mit einer Gabel die Eier mit dem Quark oder Frischkäse verquirlen, dann die saure Sahne unterrühren. Fügen Sie Salz und Muskatnuss hinzu, falls verwendet, und mischen Sie die gekochten Nudeln unter. In eine Auflaufform gießen und bei 350 F (180 C) 30 Minuten backen oder bis sie fest werden.

Variationen

Verwenden Sie Fadennudeln anstelle von flachen Nudeln.

Diese Kugel kann auch ein süßes Dessert sein. Geben Sie in diesem Fall weder Salz noch Muskat zur Käsemischung. Fügen Sie stattdessen 1/2 Tasse (125 g) Zucker, die abgeriebene Schale einer Orange oder Zitrone und 3/4 Tasse (100 g) schwarze oder goldene Rosinen oder getrocknete entkernte Kirschen hinzu.

Aus dem Buch des jüdischen Essens von Claudia Roden. Copyright 1996 von Claudia Roden. Nachdruck mit Genehmigung von Alfred A. Knopf, Inc. [Produkt]


Super leckerer, fettarmer Nudelpudding-Auflauf


So lecker für Chanukka oder das jüdische Neujahr. Es ist einfach zuzubereiten, verträumt, süß, vegetarisch und einfach nur lecker! In der jüdischen Küche heißt dieser traditionelle Nudelauflauf Kugel. Normalerweise wird es als Beilage zu Hühnchen, Truthahn oder Rindfleisch serviert. Aber als vegetarisches Gericht mit gebratenem Gemüse oder Salat wäre es großartig. Egal für welche Art und Weise Sie sich entscheiden, es ist so, so gut. Es ist viel dünner als ein normales Rezept dank der Verwendung von fettreduziertem Cottage, fettfreier Sauerrahm und etwas Eiweiß. Der Skinny für 1 Scheibe, 217 Kalorien, 2 Gramm Fett und 8 Blue WW Freestyle SmartPoints und 8 Grün.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Backzeit: 50-60 Minuten


Zutaten

1 Packung (12-Unzen) “kein Eigelb” Eiernudeln

1 Pint fettreduzierter Hüttenkäse

1 Pint fettfreie saure Sahne

1 Dose (8 Unzen) zerkleinerte ungesüßte Ananas, abgetropft

2-3 Teelöffel Zimt zum Bestreichen


Anweisungen

1. Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 13࡯-Zoll-Pfanne mit Kochspray bestreichen und beiseite stellen.

2. Kochen Sie die Nudeln wie auf der Packung angegeben. Abgießen und in kaltem Wasser abspülen.

3. In einer großen Schüssel Hüttenkäse, Sauerrahm, Zucker, Eier und Eiweiß, Ananas und Rosinen vermischen. Nudeln mit einem Gummispatel vorsichtig unterheben. Gründlich mischen. In die vorbereitete Pfanne gießen und Zimt gleichmäßig darüber streuen.

4. 50-60 Minuten backen, bis sie oben hellgoldbraun sind. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.


Ernährungsfakten

Die ersten Kugeln wurden aus Brot und Mehl hergestellt und hatten einen herzhaften, nicht süßen Geschmack. In Deutschland hat man vor Jahren die Brotmischung durch Nudeln oder Farfel ersetzt. Später wurden Eier eingearbeitet. Heute geht alles. Von herzhaft bis süß, Nudeln, Kartoffeln, Matze und Milchprodukte gibt es so viele Sorten von Kugeln.


Gesunde Vorteile

Hüttenkäse und Sauerrahm liefern magere Kalziumquellen.


Einkaufstipps

Die meisten großen Supermärkte verkaufen "kein Eigelb" Nudeln. Dies sind Eiernudeln, die jedoch nur Eiweiß enthalten. Sie finden sie in der Pasta-Sektion.


WW Freestyle SmartPoints8- Blau
WW SmartPoints
8 -Grün
WW PUNKTEPLUS 5


Süße Lokshen Kugel

Toris Geschichten

Ja Leute, es ist offiziell… Ich habe Milchprodukte im Gehirn! Schawuot ist gleich um die Ecke, ein jüdischer Feiertag, der die Übergabe der Tora auf dem Berg Sinai feiert. Auf Schawuot essen wir Milchprodukte. Diese Tradition kann verschiedene Gründe haben. Es gibt einen Vers im Hohelied (4:11), der besagt, dass die Tora wie „Milch und Honig unter der Zunge“ ist, was auf eine Verbindung zwischen den Tora-zentrierten Feiertagen und Milchprodukten hinweisen könnte. Einige glauben, dass am ersten Schawuot, weil die Israeliten die koscheren Gesetze noch nicht erhalten hatten, ihre Speisen nicht der Kaschrut folgten. Als sie die Tora erhielten, lasen sie die neuen Gesetze der Kaschrut und stellten fest, dass ihre Fleischgerichte nicht koscher waren, also entschieden sie sich, nur Milchgerichte zu essen. Wieder andere sagen, dass Schawuot während der fruchtbaren Frühlingszeit auftritt, wenn die Tiermütter viel frische Milch produzieren.

Was auch immer der Grund ist, ich liebe Milchprodukte, also ist dies meine Art von Urlaub! Als ich in meinem Rezeptarchiv blätterte, wurde mir plötzlich klar, dass ich mein Grundrezept für eine Sweet Lokshen Kugel noch nie geteilt habe. Keuchen! Wie ist das passiert??

Kugel ist ein jüdisches Gericht, das einem Auflauf oder Pudding ähnelt. Das Gericht entstand vor über 800 Jahren in Süddeutschland und wurde bei jüdischen Familien in ganz Osteuropa zu einem Grundnahrungsmittel. Jüdische Einwanderer brachten die Kugel mit in die USA, wo sie bis heute ein beliebtes Feiertagsgericht ist. Es gibt viele Arten von Kugeln, die alle aus drei Grundzutaten hergestellt werden: Eier, Fett und Stärke. Die Stärke, die zur Herstellung von Kugeln verwendet wird, variiert. Ich habe Kugeln gesehen, die mit Matze, Matzo Farfel, Nudeln, Brot oder Reis hergestellt wurden. Sie sind alle auf ihre Art lecker, aber mein Favorit ist Nudelkugel.

Das Wort lokshen ist Jiddisch für Nudeln. EIN Lokshen Kugel ist eine Kugel aus Nudeln. Es gibt endlose Variationen des Themas Nudelkugeln, sie können herzhaft oder süß, belegt oder ungekrönt, mit Trockenfrüchten oder Nüssen oder Gewürzen zubereitet werden. Süße Lokshen-Kugeln sind in den USA aus gutem Grund die beliebtesten! Sie sind einfach und erschwinglich mit nur wenigen Zutaten zusammen zu werfen. Sie können leicht transportiert werden, was kugel zu einer guten Wahl für Potlucks oder Familientreffen macht. Vor allem sind sie lecker.

Dies ist ein großartiges Grundrezept für Milchkügelchen – saftig und cremig, mit einem schönen knusprigen Nudelbelag. Meiner Familie gefällt es genau wie geschrieben. Sie können es gerne nach Ihrem Geschmack anpassen, kugel ist sehr fehlerverzeihend. Rosinen können durch andere getrocknete Früchte wie Kirschen oder gehackte getrocknete Aprikosen ersetzt werden. Nüsse und Gewürze können vor dem Backen untergemischt werden. Fügen Sie ein Topping hinzu, wenn Sie möchten. Die Kugel schmeckt am besten, wenn sie mit vollfetten Zutaten zubereitet wird, aber wenn Sie auf Ihre Figur achten, können Sie fettarme Milchprodukte verwenden. Es wird trotzdem super schmecken.


Was ist Kugel?

Was ist Kugel?

Kugel ist ein jiddisches Wort für gebackenen Pudding oder Auflauf und ist ein gängiges Gericht unter aschkenasischen Juden. Während es normalerweise auf Nudel- oder Kartoffelbasis hergestellt wird, waren es in unserer Familie immer Nudeln.

Ehrlich gesagt kann es beides sein. Wenn es zusammen mit Fleisch und Gemüse als Kohlenhydrat der Mahlzeit serviert wird, ist es eine Beilage. Nach dem Essen präsentiert und mit Schlagsahne oder mit einer Kugel Eis überzogen, ist es jedoch eindeutig ein Dessert.

Eine weitere tolle Frage ohne Antwort. Es kann heiß oder kalt serviert werden, beides ist köstlich.

Natürlich kann es das, es gibt sogar ein paar vegane Rezepte weiter unten.


Schau das Video: Gefüllter Kuchen Rezept - Kuchen mit Pudding füllung (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Cerberus

    Sehr bewundernswertes Thema

  2. Kataxe

    Es tut mir sehr leid, ich kann dir nichts helfen. Ich denke, Sie werden die richtige Entscheidung finden. Nicht verzweifeln.

  3. Amory

    It is rather valuable phrase

  4. Taut

    Meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  5. Mezira

    Meiner Meinung nach hast du nicht Recht.

  6. Gilles

    Dieses Thema ist einfach unvergleichlich :), ich mag es wirklich)))))



Eine Nachricht schreiben