Neue Rezepte

Cal Pep in Barcelona: Feuer wie nie zuvor!

Cal Pep in Barcelona: Feuer wie nie zuvor!

Trends kommen und gehen, Michelin-Sterne wachsen und verschwinden, aber Cal Pep, eine schlanke Tapas-Theke, versteckt am östlichen Rand des Born-Ribera, zählt immer noch zu den besten kulinarischen Erlebnissen in Barcelona. (Wir haben es auch bewertet Nr. 86 für die besten Restaurants in Europa für 2014, und die Nummer 3 der Besten in Barcelona im Jahr 2015).

Nur wenige der weltweit führenden Food-Destinationen können die Qualität und Spontaneität dieser Bar mit 20 Stühlen bieten, von denen Kenner erfahren, dass das Warten das Warten wert ist. Wie bei den Boquerias Pinotxo, es liegt nur zum Teil am Essen. Pep Manubens und seine Großzügigkeit, seine absolut universelle und demokratische Fröhlichkeit und gute Laune, seine (und seine) offensichtlich anhaltende Liebesbeziehung mit allen, die ankommen, seien sie aus Tokio oder Timbuktu: All diese Faktoren tragen dazu bei. Barkeeper lehnen sich über die Theke, um abreisenden Kunden die Hand zu schütteln oder sie zu umarmen, und in etwa 40 Jahren Cal Pep-Begegnungen kann ich mich an keinen einzigen unglücklichen Kunden erinnern.

Auf den ersten Blick könnte ein Diner, der es eilig hat, zu dem Schluss kommen, dass der Ort zu voll ist, um sich damit zu beschäftigen, und wenn Sie mit einer 20-40-minütigen Stand-up-Happy Hour nicht zufrieden sind, während Sie darauf warten, dass Sie an der Reihe sind, ist dies ist vielleicht nicht der richtige Ort für Sie. Aber die Belohnungen sind, nun ja, lohnend.

Zuerst triffst du ahnungslose und unprätentiöse Leute aus der ganzen Welt. Über Cal Pep wurde wahrscheinlich mehr geschrieben als über jeden Ort in Barcelona (es sei denn, es ist Pinotxo), und hier tauchen versierte Seelen aus allen Ecken der Erde auf, um zu warten, bis sie an der Reihe sind und die klassischen Cal Pep-Spezialitäten probieren: das Pantoffelbrot mit Öl- und Tomatenpressen; Spinat und Kichererbsen mit Speck und schwarzer Wurst; das sogenannte (viereckige) „trifásico“ von tiny gebratene Seezunge, Weißköder, Garnelen und Calamari; das Gänseleberwurst in einer Portreduzierung; und ein paar Dutzend andere perfekt zubereitete Häppchen. Neben diesen kleinen Portionen zum Teilen gibt es grasgefüttertes Rindfleisch oder den superfrischen Fang des Tages (den Pep liebt es, in seinen Fingern zu halten und zu wackeln, als Demonstration ihrer gerade aus dem Mittelmeer stammenden Qualität).

Pep Manubens (links) und Autor bei Cal Pep

Aber was macht Cal Pep jeden Besuch dort euphorisch? Okay, die reichlichen Mengen guten Weins, die einem während des Wartens den Hals hinunterfließen, helfen; ein eiskalter Albariño oder Verdejo geht nach einer guten Wanderung durch Barcelona schwimmend unter. Der flammende Grill etwa drei Armeslängen entfernt sieht aus, fühlt sich an, klingt, riecht und schmeckt schließlich wunderbar verstanden und angesprochen.

Tatsächlich kann Komfort der Schlüsselfaktor bei Cal Pep sein. Was ist Peps charakteristisches Garbanzo-Spinat-Speck-Gericht außer Hausmannskost? Und warum wird „Comfort Food“ so oft in den Rumpelraum der Gastronomie verbannt? Wie oft haben Sie Köche von Michelin-Sterne-Restaurants geschworen, „alles hinter sich zu lassen“ und ein einfaches Bistro zu eröffnen, das den Lieblingsrezepten seiner Großmutter gewidmet ist?

Ferran Adria, bei seinem ikonischen elBulliIhm wurde offiziell zugeschrieben, dass er das Menü und das klassische Format Vorspeise, erster Gang, zweiter Gang, Dessert abgeschafft hat, das vom Minnesänger und Stilsetzer Ziryab im 9. Die Bestellungen von Cal Pep entwickeln sich zufällig in kurzen Absprachen mit Barkeepern, deren Englisch der Aufgabe gewachsen ist. Eine Vielzahl kleiner Portionen, die geteilt werden sollen, kommen rechtzeitig und sorgfältig gestaffelt an, um den begrenzten Platz auf der Theke zu passen. Eine Speisekarte wird selten – wenn überhaupt – gesehen. Progression von Grüns (pimientos de Padrón oder Spinat oder frittierte Artischocken) bis hin zu Marisco (Schalen- und Krustentiere) bis hin zu Flossenfisch, Wurst oder Rindfleisch können je nach Kundenwunsch und Empfehlung des Kellners beobachtet werden oder nicht.

Wie auch immer Sie es schneiden, der Fahrpreis Chez Pep ist unfehlbar köstlich gut; Kochstellen sind ausnahmslos genau richtig, der knusprig-zarten Quotient ist jedes Mal perfekt und die heiß-salzig-frische Trifecta enttäuscht nie.

Darüber hinaus hat die Verzögerung beim Warten zwei positive Effekte: Man trinkt mehr Wein und wird hungriger und ekstatischer, und Freuds berüchtigtes verzögertes Befriedigungssyndrom setzt hart ein und lässt alles noch besser schmecken.

Auf die Frage, wie er das alles erreicht, bekennt Don Josep Manubens Figueres, ein Perfektionist in der Ausbildung seiner Mitarbeiter zu sein. Von den acht oder neun Köchen und Kellnern, die hinter der Theke Dienst haben – immer Männer – gibt es wenig Umsatz. Köche lernen schnell genau, wie Pep es erwartet, oder sie sind weg. Häufig gewechseltes Frittieröl und Kombinationen aus Olivenöl und Pflanzenöl, die höhere Gartemperaturen ermöglichen, sorgen für ein festes und trockenes Bratgut ohne den geringsten Hauch von Fettigkeit. Spitzenprodukte sind selbstverständlich, während die Weinkarte, obwohl abgekürzt, eines Michelin-Sterne-Restaurants würdig ist.

Hundert Meter südlich im nahe gelegenen Pla del Palau befindet sich Peps ehemaliger Ort. Passadis del Pep (ungefähr „Peps Korridor“) ein sehr gutes Restaurant mit einem anderen Format: Tische, Tischdecken, keine Speisekarte – Meeresfrüchte kommen schnell und wütend … und gut). Vor etwa drei Jahrzehnten, als Passadis del Pep florierte, entschied Pep, dass er die Spontaneität und die persönliche Zeit eines Tresens vorzog, und übergab die Passadis seinem Bruder Joan, um an seinen jetzigen Standort zu ziehen. Das Passadis ist übrigens ausgezeichnet (einmal den ersten Platz im kundengenerierten Zagat-Führer einnehmend), aber etwa doppelt so teuer und halb so lustig wie Cal Pep.


Wie man einen flammenden Dr. Pepper Shot macht

Feuer ist fesselnd und ein flammendes Getränk kann der Party wirklich etwas Aufregung verleihen. Der flammende Dr. Pepper ist einer der beliebtesten flammenden Shots, die Sie machen können, und das namensgebende Soda wird überraschenderweise nicht benötigt. Stattdessen geschieht Magie, wenn das Getränk angezündet wird, und die Kombination aus Rum, Amaretto und Bier ahmt den Geschmack von Dr. Pepper nach.

Der Effekt ist wirklich erstaunlich, aber das Spielen mit dem Feuer beim Trinken erfordert etwas Vorsicht. Das Verschütten des brennenden Getränks oder das versehentliche Anzünden von Haaren oder Kleidung kann die Party nicht nur schneller beenden, sondern auch zu ernsthaften Verletzungen oder Schäden führen. Während Sie den flammenden Dr. Pepper zu Hause herstellen können, ist es manchmal am besten, diesen einfach an der Bar zu bestellen und den Profis zu überlassen.

Der Schuss wird entweder als abgeworfener Schuss (aka Bombe) serviert oder Sie können ihn in einem Bierglas bauen. Wenn es als Shot serviert wird, blasen manche Leute die Flamme nicht aus, bevor sie es fallen lassen, aber das ist wirklich nicht die beste Idee. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das größere Glas zerbricht und brennenden Alkohol über Ihren Tisch oder Ihre Bar verteilt. Lassen Sie das Schnapsglas in jedem Fall vorsichtig fallen, um die Auswirkungen auf die Gläser zu minimieren und sich nicht zu verbrennen.


Wie man einen flammenden Dr. Pepper Shot macht

Feuer ist fesselnd und ein flammendes Getränk kann der Party wirklich etwas Aufregung verleihen. Der flammende Dr. Pepper ist einer der beliebtesten flammenden Shots, die Sie machen können, und das namensgebende Soda wird überraschenderweise nicht benötigt. Stattdessen, wenn das Getränk angezündet wird, geschieht Magie und die Kombination aus Rum, Amaretto und Bier ahmt den Geschmack von Dr. Pepper nach.

Der Effekt ist wirklich erstaunlich, aber das Spielen mit dem Feuer beim Trinken erfordert etwas Vorsicht. Das Verschütten des brennenden Getränks oder das versehentliche Anzünden von Haaren oder Kleidung kann nicht nur die Party schneller beenden, sondern auch zu schweren Verletzungen oder Schäden führen. Während Sie den flammenden Dr. Pepper zu Hause herstellen können, ist es manchmal am besten, diesen einfach an der Bar zu bestellen und den Profis zu überlassen.

Der Schuss wird entweder als abgeworfener Schuss (aka Bombe) serviert oder Sie können ihn in einem Bierglas bauen. Wenn es als Shot serviert wird, blasen manche Leute die Flamme nicht aus, bevor sie es fallen lassen, aber das ist wirklich nicht die beste Idee. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das größere Glas zerbricht und brennenden Alkohol über Ihren Tisch oder Ihre Bar verteilt. Lassen Sie das Schnapsglas in jedem Fall vorsichtig fallen, um die Auswirkungen auf die Gläser zu minimieren und sich nicht zu verbrennen.


Wie man einen flammenden Dr. Pepper Shot macht

Feuer ist fesselnd und ein flammendes Getränk kann der Party wirklich etwas Aufregung verleihen. Der flammende Dr. Pepper ist einer der beliebtesten flammenden Shots, die Sie machen können, und das namensgebende Soda wird überraschenderweise nicht benötigt. Stattdessen, wenn das Getränk angezündet wird, geschieht Magie und die Kombination aus Rum, Amaretto und Bier ahmt den Geschmack von Dr. Pepper nach.

Der Effekt ist wirklich erstaunlich, aber das Spielen mit dem Feuer beim Trinken erfordert etwas Vorsicht. Das Verschütten des brennenden Getränks oder das versehentliche Anzünden von Haaren oder Kleidung kann die Party nicht nur schneller beenden, sondern auch zu ernsthaften Verletzungen oder Schäden führen. Während Sie den flammenden Dr. Pepper zu Hause herstellen können, ist es manchmal am besten, diesen einfach an der Bar zu bestellen und den Profis zu überlassen.

Der Schuss wird entweder als abgeworfener Schuss (aka Bombe) serviert oder Sie können ihn in einem Bierglas bauen. Wenn es als Shot serviert wird, blasen manche Leute die Flamme nicht aus, bevor sie es fallen lassen, aber das ist wirklich nicht die beste Idee. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das größere Glas zerbricht und brennenden Alkohol über Ihren Tisch oder Ihre Bar verteilt. Lassen Sie das Schnapsglas in jedem Fall vorsichtig fallen, um die Auswirkungen auf die Gläser zu minimieren und sich nicht zu verbrennen.


Wie man einen flammenden Dr. Pepper Shot macht

Feuer ist fesselnd und ein flammendes Getränk kann der Party wirklich etwas Aufregung verleihen. Der flammende Dr. Pepper ist einer der beliebtesten flammenden Shots, die Sie machen können, und das namensgebende Soda wird überraschenderweise nicht benötigt. Stattdessen, wenn das Getränk angezündet wird, geschieht Magie und die Kombination aus Rum, Amaretto und Bier ahmt den Geschmack von Dr. Pepper nach.

Der Effekt ist wirklich erstaunlich, aber das Spielen mit dem Feuer beim Trinken erfordert etwas Vorsicht. Das Verschütten des brennenden Getränks oder das versehentliche Anzünden von Haaren oder Kleidung kann die Party nicht nur schneller beenden, sondern auch zu ernsthaften Verletzungen oder Schäden führen. Während Sie den flammenden Dr. Pepper zu Hause herstellen können, ist es manchmal am besten, diesen einfach an der Bar zu bestellen und den Profis zu überlassen.

Der Schuss wird entweder als abgeworfener Schuss (aka Bombe) serviert oder Sie können ihn in einem Bierglas bauen. Wenn es als Shot serviert wird, blasen manche Leute die Flamme nicht aus, bevor sie es fallen lassen, aber das ist wirklich nicht die beste Idee. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das größere Glas zerbricht und brennenden Alkohol über Ihren Tisch oder Ihre Bar verteilt. Lassen Sie das Schnapsglas in jedem Fall vorsichtig fallen, um die Auswirkungen auf die Gläser zu minimieren und sich nicht zu verbrennen.


Wie man einen flammenden Dr. Pepper Shot macht

Feuer ist fesselnd und ein flammendes Getränk kann der Party wirklich etwas Aufregung verleihen. Der flammende Dr. Pepper ist einer der beliebtesten flammenden Shots, die Sie machen können, und das namensgebende Soda wird überraschenderweise nicht benötigt. Stattdessen, wenn das Getränk angezündet wird, geschieht Magie und die Kombination aus Rum, Amaretto und Bier ahmt den Geschmack von Dr. Pepper nach.

Der Effekt ist wirklich erstaunlich, aber das Spielen mit dem Feuer beim Trinken erfordert etwas Vorsicht. Das Verschütten des brennenden Getränks oder das versehentliche Anzünden von Haaren oder Kleidung kann nicht nur die Party schneller beenden, sondern auch zu schweren Verletzungen oder Schäden führen. Während Sie den flammenden Dr. Pepper zu Hause herstellen können, ist es manchmal am besten, diesen einfach an der Bar zu bestellen und den Profis zu überlassen.

Der Schuss wird entweder als abgeworfener Schuss (aka Bombe) serviert oder Sie können ihn in einem Bierglas bauen. Wenn es als Shot serviert wird, blasen manche Leute die Flamme nicht aus, bevor sie es fallen lassen, aber das ist wirklich nicht die beste Idee. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das größere Glas zerbricht und brennenden Alkohol über Ihren Tisch oder Ihre Bar verteilt. Lassen Sie das Schnapsglas in jedem Fall vorsichtig fallen, um die Auswirkungen auf die Gläser zu minimieren und sich nicht zu verbrennen.


Wie man einen flammenden Dr. Pepper Shot macht

Feuer ist fesselnd und ein flammendes Getränk kann der Party wirklich etwas Aufregung verleihen. Der flammende Dr. Pepper ist einer der beliebtesten flammenden Shots, die Sie machen können, und das namensgebende Soda wird überraschenderweise nicht benötigt. Stattdessen geschieht Magie, wenn das Getränk angezündet wird, und die Kombination aus Rum, Amaretto und Bier ahmt den Geschmack von Dr. Pepper nach.

Der Effekt ist wirklich erstaunlich, aber das Spielen mit dem Feuer beim Trinken erfordert etwas Vorsicht. Das Verschütten des brennenden Getränks oder das versehentliche Anzünden von Haaren oder Kleidung kann die Party nicht nur schneller beenden, sondern auch zu ernsthaften Verletzungen oder Schäden führen. Während Sie den flammenden Dr. Pepper zu Hause herstellen können, ist es manchmal am besten, diesen einfach an der Bar zu bestellen und den Profis zu überlassen.

Der Schuss wird entweder als abgeworfener Schuss (aka Bombe) serviert oder Sie können ihn in einem Bierglas bauen. Wenn es als Shot serviert wird, blasen manche Leute die Flamme nicht aus, bevor sie es fallen lassen, aber das ist wirklich nicht die beste Idee. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das größere Glas zerbricht und brennenden Alkohol über Ihren Tisch oder Ihre Bar verteilt. Lassen Sie das Schnapsglas in jedem Fall vorsichtig fallen, um die Auswirkungen auf die Gläser zu minimieren und sich nicht zu verbrennen.


Wie man einen flammenden Dr. Pepper Shot macht

Feuer ist fesselnd und ein flammendes Getränk kann der Party wirklich etwas Aufregung verleihen. Der flammende Dr. Pepper ist einer der beliebtesten flammenden Shots, die Sie machen können, und das namensgebende Soda wird überraschenderweise nicht benötigt. Stattdessen, wenn das Getränk angezündet wird, geschieht Magie und die Kombination aus Rum, Amaretto und Bier ahmt den Geschmack von Dr. Pepper nach.

Der Effekt ist wirklich erstaunlich, aber das Spielen mit dem Feuer beim Trinken erfordert etwas Vorsicht. Das Verschütten des brennenden Getränks oder das versehentliche Anzünden von Haaren oder Kleidung kann die Party nicht nur schneller beenden, sondern auch zu ernsthaften Verletzungen oder Schäden führen. Während Sie den flammenden Dr. Pepper zu Hause herstellen können, ist es manchmal am besten, diesen einfach an der Bar zu bestellen und den Profis zu überlassen.

Der Schuss wird entweder als abgeworfener Schuss (aka Bombe) serviert oder Sie können ihn in einem Bierglas bauen. Wenn es als Shot serviert wird, blasen manche Leute die Flamme nicht aus, bevor sie es fallen lassen, aber das ist wirklich nicht die beste Idee. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das größere Glas zerbricht und brennenden Alkohol über Ihren Tisch oder Ihre Bar verteilt. Lassen Sie das Schnapsglas in jedem Fall vorsichtig fallen, um die Auswirkungen auf die Gläser zu minimieren und sich nicht zu verbrennen.


Wie man einen flammenden Dr. Pepper Shot macht

Feuer ist fesselnd und ein flammendes Getränk kann der Party wirklich etwas Aufregung verleihen. Der flammende Dr. Pepper ist einer der beliebtesten flammenden Shots, die Sie machen können, und das namensgebende Soda wird überraschenderweise nicht benötigt. Stattdessen, wenn das Getränk angezündet wird, geschieht Magie und die Kombination aus Rum, Amaretto und Bier ahmt den Geschmack von Dr. Pepper nach.

Der Effekt ist wirklich erstaunlich, aber das Spielen mit dem Feuer beim Trinken erfordert etwas Vorsicht. Das Verschütten des brennenden Getränks oder das versehentliche Anzünden von Haaren oder Kleidung kann die Party nicht nur schneller beenden, sondern auch zu ernsthaften Verletzungen oder Schäden führen. Während Sie den flammenden Dr. Pepper zu Hause herstellen können, ist es manchmal am besten, diesen einfach an der Bar zu bestellen und den Profis zu überlassen.

Der Schuss wird entweder als abgeworfener Schuss (aka Bombe) serviert oder Sie können ihn in einem Bierglas bauen. Wenn es als Shot serviert wird, blasen manche Leute die Flamme nicht aus, bevor sie es fallen lassen, aber das ist wirklich nicht die beste Idee. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das größere Glas zerbricht und brennenden Alkohol über Ihren Tisch oder Ihre Bar verteilt. Lassen Sie das Schnapsglas in jedem Fall vorsichtig fallen, um die Auswirkungen auf die Gläser zu minimieren und sich nicht zu verbrennen.


Wie man einen flammenden Dr. Pepper Shot macht

Feuer ist fesselnd und ein flammendes Getränk kann der Party wirklich etwas Aufregung verleihen. Der flammende Dr. Pepper ist einer der beliebtesten flammenden Shots, die Sie machen können, und das namensgebende Soda wird überraschenderweise nicht benötigt. Stattdessen, wenn das Getränk angezündet wird, geschieht Magie und die Kombination aus Rum, Amaretto und Bier ahmt den Geschmack von Dr. Pepper nach.

Der Effekt ist wirklich erstaunlich, aber das Spielen mit dem Feuer beim Trinken erfordert etwas Vorsicht. Das Verschütten des brennenden Getränks oder das versehentliche Anzünden von Haaren oder Kleidung kann die Party nicht nur schneller beenden, sondern auch zu ernsthaften Verletzungen oder Schäden führen. Während Sie den flammenden Dr. Pepper zu Hause herstellen können, ist es manchmal am besten, diesen einfach an der Bar zu bestellen und den Profis zu überlassen.

Der Schuss wird entweder als abgeworfener Schuss (aka Bombe) serviert oder Sie können ihn in einem Bierglas bauen. Wenn es als Shot serviert wird, blasen manche Leute die Flamme nicht aus, bevor sie es fallen lassen, aber das ist wirklich nicht die beste Idee. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das größere Glas zerbricht und brennenden Alkohol über Ihren Tisch oder Ihre Bar verteilt. Lassen Sie das Schnapsglas in jedem Fall vorsichtig fallen, um die Auswirkungen auf die Gläser zu minimieren und sich nicht zu verbrennen.


Wie man einen flammenden Dr. Pepper Shot macht

Feuer ist fesselnd und ein flammendes Getränk kann der Party wirklich etwas Aufregung verleihen. Der flammende Dr. Pepper ist einer der beliebtesten flammenden Shots, die Sie machen können, und das namensgebende Soda wird überraschenderweise nicht benötigt. Stattdessen, wenn das Getränk angezündet wird, geschieht Magie und die Kombination aus Rum, Amaretto und Bier ahmt den Geschmack von Dr. Pepper nach.

Der Effekt ist wirklich erstaunlich, aber das Spielen mit dem Feuer beim Trinken erfordert etwas Vorsicht. Das Verschütten des brennenden Getränks oder das versehentliche Anzünden von Haaren oder Kleidung kann die Party nicht nur schneller beenden, sondern auch zu ernsthaften Verletzungen oder Schäden führen. Während Sie den flammenden Dr. Pepper zu Hause herstellen können, ist es manchmal am besten, diesen einfach an der Bar zu bestellen und den Profis zu überlassen.

Der Schuss wird entweder als abgeworfener Schuss (aka Bombe) serviert oder Sie können ihn in einem Bierglas bauen. Wenn es als Shot serviert wird, blasen manche Leute die Flamme nicht aus, bevor sie es fallen lassen, aber das ist wirklich nicht die beste Idee. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das größere Glas zerbricht und brennenden Alkohol über Ihren Tisch oder Ihre Bar verteilt. Lassen Sie das Schnapsglas in jedem Fall vorsichtig fallen, um die Auswirkungen auf die Gläser zu minimieren und sich nicht zu verbrennen.


Schau das Video: Cal Pep, Barcelona (September 2021).