Neue Rezepte

Ein Leitfaden für italienische Tomaten

Ein Leitfaden für italienische Tomaten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Tomate ist ein wesentlicher Bestandteil vieler klassischer italienischer Gerichte. Tatsächlich ist sie aus der Küche des Landes nicht mehr wegzudenken.

Dies war jedoch bis zum 16. Jahrhundert der Fall, als spanische Konquistadoren die neuartige Frucht als Teil ihrer Plünderung aus dem kürzlich entdeckten Amerika mitbrachten. Es reiste bald nach Italien. Die früheste Beschreibung, die wir haben, stammt aus dem Jahr 1544, verfasst von einem italienischen Arzt und Botaniker namens Mattioli. Er hat ihm den Namen gegeben pomo d'oro (goldener Apfel), der bis heute Bestand hat.

Sie wuchs im italienischen Klima gut und wurde nach und nach populär, allerdings zunächst nur als Zierpflanze aufgrund des Giftverdachts, da sie eindeutig zur Familie der Nachtschattengewächse gehörte. Tatsächlich dauerte die Aufnahme in die lokale Küche einige hundert Jahre.

Im Laufe der Zeit entstanden verschiedene Tomatensorten, alle schmackhaft und gut an die lokalen Bedingungen angepasst. Diese wurden, wie es in Italien üblich ist, fest mit ihrer jeweiligen Region und mit bestimmten regionalen Gerichten verbunden.

Der Herkunftsort der Tomate wird häufig im Namen genannt. In Italien werden mehr als 300 Sorten angebaut – die wenigen hier vorgestellten sind einfach diejenigen, deren Samen in Großbritannien leicht erhältlich sind.

Verschiedene Tomatensorten – Kirsche, Pflaume, Beefsteak usw. – haben unterschiedliche kulinarische Verwendungen, da sie unterschiedliche physikalische Eigenschaften haben.

Pflaumen- (oder Pasten-) Tomaten sind die erste Wahl für Saucen, da sie dickes, fleischiges Fleisch, weniger Kerne, weniger Saft und eine dickere Schale haben, wodurch sie sich vergleichsweise leicht schälen lassen. Kommerziell werden sie meist verzinnt oder für Passata verwendet. Am bekanntesten ist „San Marzano“, das aus dem Sarno-Tal nahe dem Vesuv stammt und auf seinem vulkanischen Boden gedeiht. Es hat den Status PDO (geschützte Ursprungsbezeichnung) erhalten. Es ist auch die Tomate, die für eine echte neapolitanische Pizza benötigt wird.

‘Principe Borghese’ ist eine kleinere, abgerundete Pflaume aus dem gleichen Teil Kampaniens. Es ist ein traditioneller Favorit zum Sonnentrocknen (verwenden Sie einen Ofen in Großbritannien!) und zum Aufhängen.

Es ist eine von mehreren Sorten, die unter dem Oberbegriff bekannt sind Pomodorino del Piennolo del Vesuvio (kleine hängende Tomate von Vesusius) oder einfach pomodorino Vesuviano. Ganze Reben werden geschnitten und in Bündeln an einem bedeckten, aber gut belüfteten Ort aufgehängt, wo sie dank einer dicken Schale und einer starken Anhaftung an den Stielen monatelang frisch bleiben.

Beefsteak-Tomaten sind viel größer, aber ihre Schalen sind dünn und daher nicht gut zu reisen, weshalb sie in Großbritannien normalerweise nur verkauft werden, wenn sie sehr unterreif sind. Sie eignen sich gut in Salaten, zum Schneiden und sogar zum Füllen.

‘Cuor di Bue’ (Ochsenherz) ist erdbeerförmig und riesig und stammt aus Ligurien. Kleiner aber trotzdem groß sind die verschiedenen costoluto (gerippte) Sorten wie ‘Costoluto Genovese’, ‘C. Fiorentino“ und „C. di Parma’. Sie sind den Tomaten von Mattioli im Aussehen sehr ähnlich.

Pachino, eine Stadt im Südosten Siziliens, ist ein berühmtes Zentrum für die Tomatenproduktion. Das Klima ist so, dass sie das ganze Jahr über wachsen, zumindest in Folientunneln. Eine Reihe von verschiedenen Sorten werden als bezeichnet pomodori di Pachino einschließlich ciliegini und datterini, ihre Form wurde mit Kirschen bzw. kleinen Datteln verglichen. Es lohnt sich, beides zu suchen.

Wie ich schon bei vielen Gelegenheiten gesagt habe, genieße ich es, Tomaten vor allen anderen Pflanzen anzubauen, aber es ist harte Arbeit in Großbritannien. Sonnenschein und Wärme sind nie garantiert und es besteht immer die Gefahr, dass die Pflanzen durch Fäulnis vorzeitig absterben. Aus offensichtlichen Gründen würden die meisten Gärtner (mich eingeschlossen) sehr gerne einen Sommer damit verbringen, sie in Italien anzubauen.


Die verschiedenen Tomatensorten: Der ultimative Leitfaden für Tomatensorten

Für viele Leute würde die bescheidene Tomate wahrscheinlich sehr gut punkten, wenn man über das Land Italien spricht, wenn man sie nach einem Obst oder Gemüse fragen würde, das sie an ein bestimmtes Land erinnert. Die satte, leuchtend rote Farbe, die in so vielen berühmten italienischen Gerichten verwendet wird, ist die Basissauce für traditionelle Pizza, Ragù alla Bolognese und so viele andere Gerichte, die mit Italien, Tomaten und Italien in Verbindung gebracht werden.


Für dieses Rezept brauchst du keine bestimmte Pastasorte. Die Wahl hängt nur von Ihrem Geschmack ab. Spaghetti, Linguine, Maccheroni oder Penne passen perfekt zu einer so einfachen (aber leckeren) Sauce. Damit dieses Gericht gelingen kann, müssen Sie die Nudeln nur eine Minute vor Ablauf der auf der Nudelpackung angegebenen Zeit abtropfen lassen. Nudeln mit den Tomaten in der Pfanne mischen, damit sich die Sauce perfekt vermischt und die Stärke an die Tomaten abgegeben wird.

Zutaten:

1 Pfund Nudeln, 1 Pfund Kirschtomaten, Natives Olivenöl Extra, 1 Knoblauchzehe, Frisches Basilikum, Salz

Methode:

In einer Pfanne Knoblauch in etwas nativem Olivenöl extra anbraten. Sobald der Knoblauch goldbraun ist, fügen Sie die Tomaten hinzu (gewaschen und halbiert). 6-7 Minuten bei starker Hitze kochen. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie Salz hinzu. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Kurz vor Ende der Kochanleitung auf der Nudelbox abgießen. Die Nudeln mit den Tomaten in die Pfanne geben und eine Minute kochen. Gut mischen und frische Basilikumblätter hinzufügen. Sofort servieren.


Besuchen Sie unser Restaurant in Las Vegas für gehobene italienische Küche

Obwohl die Tomate vielleicht nicht in Italien heimisch ist, hat sie sich fest im Zentrum der traditionellen italienischen Küche positioniert und ist eine der Aromen, die wir aus Italien am meisten kennen und lieben. Bei Ferraro’s widmen wir uns dem Einfangen der authentischen Aromen und Bräuche der traditionellen italienischen Küche und haben eine köstliche Speisekarte mit Gerichten kreiert, die authentische italienische Rezepte mit modernen Akzenten vereinen. Erleben Sie die kühnen Aromen der italienischen kulinarischen Tradition: Reservieren Sie noch heute in unserem italienischen Restaurant in Las Vegas!


Gebackene Tomaten mit Kräutern sind eine Beilage aus den Marken sowie einigen anderen süditalienischen Regionen. Es ist einfach zuzubereiten und ergänzt Dutzende von Fleisch-, Fisch-, Käse- oder vegetarischen Hauptgerichten. Innen saftig und würzig und mit knusprigen Semmelbröseln belegt, haben die gebackenen Tomaten eine besondere Konsistenz, die auch gut zu Pasta passt.

Das Rezept folgt. Dies ist eines dieser Gerichte, das „mit dem Auge“ gekocht wird, also werden keine Mengen angegeben. Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken – es ist super einfach. Die Schritte sind einfach und das Gericht passt am Ende gut zusammen.

Rezept für gebackene Tomaten nach Le Marche-Art

Die Auswahl guter Tomaten ist der Schlüssel. Sie sollten rot, rund, mittelgroß und reif sein – aber nicht überreif. San Marzano-Tomaten funktionieren gut, solange sie weich und rot sind, aber vermeiden Sie Beefsteak-Tomaten.

Eine gehackte Knoblauchzehe, Semmelbrösel, eine Handvoll geriebenen Parmesan, Rosmarin, Majoran, Petersilie, einen Schuss Öl und eine Prise Salz mischen und vermischen.

Die Tomaten längs halbieren und mit der Schnittseite nach oben in eine Auflaufform legen. Fügen Sie etwas Salz hinzu und würzen Sie dann mit der Mischung. Für einen sommerlicheren Geschmack und Aroma können Sie die genannten Kräuter durch Basilikum und Minze ersetzen.

Alles mit etwas nativem Olivenöl extra würzen und bei 400 °C etwa 25-30 Minuten backen, bis die Semmelbrösel goldbraun sind.

Von der Beilage bis zum Hauptgang

Um das Rezept in ein Hauptgericht zu verwandeln, füllen Sie die Tomaten mit Mozzarella, Scamorza, Primo-Sale-Käse oder Thunfisch, bevor Sie sie mit Paniermehl bestreuen und in den Ofen geben. Wählen Sie für Kinder einen schmelzenden Käse wie Fontina. In Würfel schneiden und mit dem Käse die Tomaten zusammen mit etwas Prosciutto oder Schinken füllen.

Auch in der Pfanne

Sie können die Tomaten auch auf dem Herd kochen. Nachdem sie mit Kräutern und Semmelbröseln gewürzt wurden, die Tomaten in eine beschichtete Pfanne geben. Etwa ½″ Wasser und etwas Öl auf den Boden geben, zudecken und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.


Die 65 leckersten Möglichkeiten, Tomaten zu essen

Wir geben Ihnen total erstaunliche Möglichkeiten, all diese Sommertomaten vor dem Ende der Saison zu verbrauchen. Steigen Sie ein.

Und wenn Sie noch mehr Ideen brauchen, probieren Sie unsere fantastischen Tomatensalate.

Zarter Mozzarella und frische Tomaten verleihen dem einfachen Knoblauchbrot ein GROSSES Upgrade.

Ist es, äh, schlecht, es direkt aus der Schüssel zu tuckern? Ursache diese Gazpacho das gut.

Sehr zu empfehlen in einer Schüssel Fettuccine Alfredo.

Dies sind die schönsten kohlenhydratarmen Tacos, die Sie jemals sehen werden.

Swordfish macht selbst die banalste Woche unter der Woche zu etwas Besonderem.

Tomaten, die in Balsamico-Essig gekocht werden, sind die perfekte süß-säuerliche Ergänzung zu diesem käsigen Hühnchen.

Dieser helle, sättigende Salat kommt in 10 Minuten Tops zusammen.

Die knusprigen Croutons sind alles.

Dieser Salat ist der Inbegriff des Sommers in einer Schüssel.

Wickeln Sie Hühnchen und Sommergemüse für eine schnelle und superfrische Mahlzeit ein.

Es ist wie ein tragbarer Garten.

Sie werden den ganzen Sommer über diese sättigende Garnelen-Pasta zubereiten.

Machen Sie weiter und krümeln Sie diese Babys mit zerbröckeltem Feta, Sie haben es sich verdient.

Da ist Ranch Dressing drin.

So eine Sauce hast du noch nie gegessen.

Dies wird Ihre neue Lieblingsart, um Tortellini zu essen.

Alles ist besser mit einem Speckgewebebrötchen.

Stecken Sie so viele dieser saftigen Babys in Ihren Mund, wie Sie möchten &ndash sie sind gebacken!

Wir wollen alle Griechen, die ganze Zeit.

Bonus: Viel billiger als eine Reise nach Italien.

Einfach und gesund? Zählen Sie uns dazu.

Wir alle haben einen traditionellen Caprese-Salat mit Mozzarella und Tomaten, einem Hauch Basilikum und Balsamico-Vinaigrette genossen. Sie denken vielleicht, dass die Perfektion nicht verbessert werden kann, aber dies ist eine etwas neue Version, eine heiße, in Auflaufform, und glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass es sowohl für das Traditionelle als auch für diesen Twist eine Zeit und einen Ort gibt!


2. WÄHLEN SIE IHR PRODUKT.

Italiener haben viele Arten der Konservierung perfektioniert pomodori, damit Sie auch während eines Wyoming-Winters die sonnenerwärmten Früchte des Mittelmeers genießen können. Bei Eataly kochen wir das ganze Jahr über mit den leckeren Tomatenprodukten.

Konzentrat von Pomodoro: Tomatenmark ist ein starkes Konzentrat, das in kleinen Mengen verwendet wird. Wenn Sie einen Küchenchef nach seiner „geheimen Zutat“ in einer Suppe, Pasta usw. fragen, weisen sie oft auf diese Paste hin, die eine reiche Geschmackstiefe verleiht.

Passata di Pomodoro: Von der Soße bis zur Suppe – wann immer Sie eine glatte Textur benötigen, wenden Sie sich an einfaches, hochwertiges Tomatenpüree.

Polpa di Pomodoro: Ähnlich zu Tomatensoße, dieses Tomatenmark ist eine ungesiebte Version von Tomatenpüree, mit noch enthaltenen Kernen und etwas flüssiger.

Pomodori Pelati: Ganze geschälte Tomaten sind perfekt zerkleinert, um eine stückige Tomatensauce zuzubereiten, zu Suppen hinzuzufügen und vieles mehr.

Pomodori Secchi: Herzhafte und köstliche, sonnengetrocknete und halbgetrocknete Tomaten werden in Olivenöl gelagert. Nach dem Abtropfen servieren wir sie gerne zerkleinert in Salaten, Suppen und Nudeln – oder als Zugabe zu Pesto für zusätzliche Geschmackstiefe.


57 frische & #038 einfache grüne Tomatenrezepte, die Sie heute Abend machen möchten

Jennifer ist eine Vollzeit-Homesteaderin, die ihre Reise 2010 in den Ausläufern von North Carolina begann. Derzeit verbringt sie ihre Tage mit Gartenarbeit, kümmert sich um ihren Obstgarten und Weinberg und züchtet Hühner, Enten, Ziegen und Bienen. Jennifer ist eine begeisterte Konservenfabrikantin, die fast alle Lebensmittel für ihre Familie bereitstellt. Sie arbeitet gerne an DIY-Umbauprojekten, um in ihrer Freizeit Schönheit auf ihr Gehöft zu bringen.

Mögen Sie gebratene grüne Tomaten?

Ich hatte bis vor ein paar Jahren noch nie gebratene grüne Tomaten probiert. Ich habe den Film als Kind gesehen und nie gemerkt, dass er echt ist.

Dann, eines Tages, war ich mit meinem Mann zum Mittagessen in diesem kleinen Landcafé und da standen sie auf der Speisekarte. Nun, mein Mann war völlig geschockt, dass ich aus dem Süden komme und noch nie gebratene grüne Tomaten gegessen habe. Also haben wir sie natürlich bestellt und seitdem bin ich verliebt.

Aber wussten Sie, dass Sie mit grünen Tomaten noch viel mehr machen können, als sie nur zu braten?

Nun, wenn nicht, werden Sie erstaunt sein, denn ich werde mit Ihnen alle möglichen Ideen teilen, wie Sie Ihre grünen Tomaten dieses Jahr verwenden können.

Hier ist eine Sammlung von 57 Rezepten für grüne Tomaten, die Sie ausprobieren sollten:

1. Grüne Tomatengurken

Wenn Sie Gurken mögen, werden Sie wahrscheinlich diese grünen Tomatengurken probieren wollen. Das Rezept sieht dem einer Brot- und Buttergurke ziemlich ähnlich.

Wenn Sie also eine kleine süße und würzige Gurke mögen, werden Sie diese wahrscheinlich auch mögen. Wenn Sie das nächste Mal grüne Tomaten haben, werfen Sie sie einfach mit ein paar anderen Zutaten in ein Glas und sie werden im Handumdrehen zu etwas anderem und Leckerem verarbeitet.

2. Veganes Sandwich mit gebratenen grünen Tomaten

Bist du Veganer? Wenn ja, dann werden Sie dieses Sandwich lieben. Auch wenn Sie kein Veganer sind, sieht dieses Sandwich ziemlich gesund aus, also sollten Sie es auf Ihrem Radar behalten.

Im Grunde ist es ein Po'boy-Sandwich mit gebratenen grünen Tomaten. Sie verwenden auch andere Gewürze und Gemüse, um es ein wenig zu beleben.

3. Gurken-Tomaten-Gazpacho

Dies ist ein super leichtes Rezept, das zu jeder Jahreszeit großartig wäre. Ganz zu schweigen davon, dass es auch wirklich schnell gemacht ist.

Laut Rezept sollten Sie dieses Gericht in etwas mehr als 20 Minuten auf dem Tisch haben. Wenn Sie also gesund und schnell suchen, sollten Sie dieses Rezept ausprobieren.

4. Lacto-fermentierte grüne Tomaten

Wenn Sie schon viel im Internet unterwegs waren, haben Sie sicher gehört, wie gut fermentierte Lebensmittel für Sie sind.

Nun, wenn Sie sich dafür interessieren, dann werden Sie dieses Rezept für fermentierte grüne Tomaten lieben. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Ernte auf eine gesunde Art und Weise zu verwenden.

5. Specksalat Gebratenes grünes Tomaten-Sandwich

Ich bin ein großer Fan von Speck-, Salat- und Tomatensandwiches. Als ich dieses Sandwich sah, lief mir sofort das Wasser im Mund zusammen.

Wenn Sie auch BLTs lieben, sollten Sie diese Variante des Klassikers ausprobieren. Es sieht lecker aus und scheint auch ziemlich einfach zu machen.

6. Gebratene grüne Tomate und Shrimps Po' Boy

Wenn Sie es noch nicht erraten haben, ich bin ein riesiger Sandwich-Typ und ich liebe Po'-Jungs. Ich denke, sie sind einige der leckersten Sandwiches.

Als ich also dieses Rezept für eine gebratene grüne Tomate und Shrimps Po' Boy sah, war ich begeistert. Wenn du auch Po’ Boys liebst, dann solltest du diesen ausprobieren.

7. Grüne Tomatenriegel

Bevor Sie anfangen zu denken, dass ich verrückt bin, ist dieses Rezept eines von vielen süßen grünen Tomatenrezepten, die ich in diesem Beitrag mit Ihnen teilen werde. Sie sind vielleicht nicht die traditionellste Art, grüne Tomaten zu verwenden, aber sie sehen auf jeden Fall köstlich aus.

Wenn Sie also nach einer anderen Möglichkeit suchen, Ihre grüne Tomatenernte zu nutzen, sollten Sie sich dieses Rezept ansehen.

8. Grüne Tomaten-Enchilada-Sauce

Magst du Enchiladas? Junge, das tue ich! Ich bin generell ein großer Fan der mexikanischen Küche. Deshalb hat dieses Rezept mein Interesse geweckt.

Wenn Sie also aus Ihrer grünen Tomatenernte Ihre eigene hausgemachte Enchilada-Sauce machen möchten, dann sollten Sie dieses Rezept ausprobieren.

9. Grüner Tomatenkuchen

Auf den ersten Blick erinnerte mich dieser Kuchen an Karottenkuchen. Das hat mein Interesse geweckt, weil ich Karottenkuchen liebe.

Wenn Sie also einen leckeren Kuchen mit klebriger Glasur lieben (und Sie fühlen sich besser, weil er Gemüse enthält), dann sollten Sie dieses Rezept ausprobieren.

10. Grünes Tomatenbrot

Dieses grüne Tomatenbrot ist eine weitere nicht-traditionelle Art, grüne Tomaten zu verwenden. Es darf nicht frittiert sein, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken.

Wenn Sie leckere Dessertbrote wie Bananenbrot lieben, müssen Sie dieses in Betracht ziehen. Die Zutaten sind einfach und die Zubereitung sieht auch aus.

11. Fried Green Tomato Po' Boys

Ich habe bereits gesagt, was für ein Fan von Po'boy-Sandwiches ich bin. Deshalb musste ich dir die Seite geben, auf der du 9 verschiedene Rezepte für Po’boy-Sandwiches mit gebratenen grünen Tomaten findest.

Im Ernst, 9 verschiedene Möglichkeiten, gebratene grüne Tomaten auf eine köstliche Po'boy-Sandwich-Art zu genießen. Wenn Sie also bereit sind, mit dem Sabbern zu beginnen, springen Sie dort hin und entscheiden Sie, welches Sie morgen zu Mittag essen werden.

12. Grüne Tomatenmarmelade

Jedes Mal, wenn ich das Wort Marmelade höre, denke ich an Paddington Bear. Ich denke, er hat Orangenmarmelade genossen, aber nachdem ich dieses Rezept gesehen habe, bin ich mir sicher, dass er auch dieses Rezept billigen würde.

Wenn Sie also nach einer einzigartigen Marmelade suchen, die Sie selbst genießen oder vielleicht an Freunde verschenken können, dann sollten Sie dieses Rezept in Betracht ziehen.

13. Nudelsalat mit grünen Tomaten

Wenn der Sommer vorüberzieht, sind all die frischen Zutaten einer meiner Lieblingsteile davon. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen mit diesen frischen Zutaten ist die Zubereitung von Nudelsalat.

Sie können also sehen, warum ich mich so freue, dieses Rezept für Nudelsalat mit Ihnen zu teilen. Aber anstatt den Nudelsalat mit normalen roten Tomaten zu machen, verdrehen sie ihn, indem sie grüne Tomaten in die Mischung werfen.

14. Gebratene grüne Tomaten und gegrillter Käse mit Speck

Gegrillter Käse ist eine große Sache in meinem Haus. Ich habe drei Jungs und zwei von ihnen sind extrem wählerische Esser.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass ich Wege finden muss, meinen gegrillten Käse „erwachsen“ zu machen, weil Brot und Käse nach einer Weile langweilig werden. Dann bin ich über dieses Rezept gestolpert und war so aufgeregt, dass meine Kinder das nächste Mal nach gegrilltem Käse fragen.

15. Grüner Tomaten-Brownie-Kuchen

Brownie-Kuchen mit grünen Tomaten

Dieser Brownie-Kuchen sieht so gut aus, und ich schulde dem, der ihn jemals geschaffen hat, ein riesiges "Danke!" Wieso den? Denn jetzt kann ich so tun, als wäre ich gesund, wenn ich mir Brownies gönne.

Außerdem, wer könnte ein Rezept nicht lieben, das Schokolade, Rosinen und Walnüsse verlangt. Das Rezept sieht auch super einfach zu machen aus.

16. Grünes Tomaten-Chutney

Bis ich vor 6 Jahren mit dem Konserven angefangen habe, hatte ich noch nie von einem Chutney gehört. Als ich in meinem Konservenbuch darauf stieß, dachte ich: "Was in aller Welt ist das?"

Jetzt habe ich Chutney entdeckt und finde es unglaublich. Deshalb solltest du dieses Chutney mit grünen Tomaten auf jeden Fall probieren.

17. Grüne Tomatensuppe mit Country Ham

Ich liebe es, Lebensmittel zu essen, die komisch aussehen und lecker schmecken. Das erklärt wahrscheinlich, warum ich so fasziniert von grünen Tomaten bin.

Wenn Sie also Tomatensuppe lieben und Landschinken lieben, dann sollten Sie dieses Rezept selbst ausprobieren. Aber wenn Sie auch den „seltsamen“ Effekt mögen, sollten Sie es versuchen, nur damit Sie grüne Suppe essen können.

18. Würziges grünes Tomaten-Apfel-Chutney

Dieses Chutney klingt fantastisch. Es enthält Zutaten wie grüne Tomaten (offensichtlich), Äpfel, Rosinen, Nüsse, braunen Zucker und Essig.

Klingt das nicht nach Tango im Mund? Wenn Sie so denken, möchten Sie diesen Tanz vielleicht bald verwirklichen.

19. Grünes Tomatenbrot

Sie haben vielleicht noch nie von grünem Tomatenbrot gehört, aber lassen Sie mich Sie warnen, es sieht köstlich aus. Sie zeigen es hier mit Puderzucker, was für mich super spannend ist.

Wenn Sie also nach einer anderen Art von Schnellbrot (oder Dessertbrot) suchen, dann sollten Sie dieses Rezept auf jeden Fall ausprobieren.

20. Grüne Tomatenmarmelade

Es ist nicht ungewöhnlich, Gemüse in Gelees und Marmeladen zu verwenden. Eines meiner Lieblingsgelees ist grünes Pfeffergelee. Es schmeckt so gut zu Crackern und Weichkäse.

Nun, grüne Tomatenmarmelade ist eine, die ich auf genau die gleiche Weise durch mein übliches Pfeffergelee ersetzen werde.

21. Gebratener grüner Tomatenkuchen

Wenn Sie dachten, Sie hätten gebratene grüne Tomaten in jeder Form probiert, nachdem Sie dieses Rezept gesehen haben, vermute ich, dass Sie dies wahrscheinlich nicht getan haben.

Nun, ich habe schon einmal Tomatenkuchen probiert (und war ehrlich gesagt kein Fan), aber nachdem ich dieses Rezept gesehen habe, denke ich, dass ich ein großer Fan von frittiertem grünem Tomatenkuchen werden könnte.

22. Grüne Tomaten-Chili

Ich liebe Chili an kalten Tagen und variiere meine Chili-Rezepte auch sehr gerne, weil gewisse Dinge mit der Zeit alltäglich werden.

Wenn Sie im selben Boot sitzen, sollten Sie Ihr Chili-Rezept ändern und dieses ausprobieren. Es ist definitiv anders und sieht lecker aus.

23. Geröstete grüne Tomaten-Basilikumsuppe in Sauerteigschüssel

Ich liebe es, Suppe in einer Brotschüssel zu essen. Es hat etwas Warmes und Beruhigendes. Außerdem macht es das Brot die richtige Menge matschig, von wo es den Geschmack der Suppe aufgenommen hat.

Deshalb denke ich, dass viele Leute diese Suppe genießen werden. Es befindet sich nicht nur in einer Brotschüssel, sondern enthält auch frische Zutaten wie grüne Tomaten und Basilikum.

24. Gebratene grüne Tomaten mit Dip

Gebratene grüne Tomaten sind so knusprig, knusprig und rundum gut. Dieses Rezept scheint all diesen Eigenschaften recht gut zu entsprechen.

Aber es dauert ein oder drei Stufen, weil es ein Rezept für eine köstliche Dip-Sauce bietet, die dazu passt.

25. Grüne Tomaten-Ananas-Marmelade

Dieses Marmeladenrezept scheint eine komplexe Geschmackspalette zu sein, aber ich mag solche Dinge. Die Süße der Ananas sollte die Säure der grünen Tomate wirklich ergänzen.

Wenn Sie also auch komplexe Aromen mögen, dann wird Sie diese Marmelade interessieren. Denn wer liebt es nicht, einen Bissen zu essen und zu sagen: „Pow! Boom! Beeindruckend!" direkt im Mund?

26. No Sugar Green Tomato Relish

Dieses Rezept ist genau mein Ding. Ich habe vor kurzem entdeckt, was für ein Genuss-Fan ich bin. Ich liebe das Zeug! Es passt zu fast jedem Gericht.

Außerdem finde ich es toll, dass dieses Gericht ohne Zuckerzusatz ist. Ich habe vor fast einem Jahr auf Zucker verzichtet und habe nicht die Absicht, jetzt wieder dorthin zurückzukehren.

27. Enchilada-Sauce aus grünen Tomaten und Tomatillo

Es ist also kein Geheimnis, dass ich die mexikanische Küche liebe. Ich liebe Enchiladas und ich liebe praktisch jede Sauce, die mir auf meiner kulinarischen Reise durch die mexikanische Küche begegnet ist.

Aber ich denke, was ich am meisten liebe, ist, dass mexikanisches Essen lecker ist, aber nicht kompliziert. Ich bin mir also sicher, dass diese Sauce, obwohl sie sehr einfach zuzubereiten scheint, auch voller Geschmack ist.

28. Himbeer-Grün-Tomaten-Marmelade

Lassen Sie sich von der Geschmackskombination hier nicht durch eine Schleife werfen. Es ist anscheinend eine großartige Möglichkeit, alle Ihre grünen Tomaten zu verbrauchen.

Es hat jedoch auch eine ziemlich würzige Durchschlagskraft. Außerdem scheint es auch super einfach zu machen. Was will man mehr?

29. Eingelegter grüner Tomatensalat

Wenn Sie mit der Herstellung von Essiggurken vertraut sind, haben Sie dieses Rezept bereits zur Hälfte durchgearbeitet. Es scheint sehr einfach zu machen.

Aber ich liebe es, wie es mit den Zutaten von Jalapenos und anderen Gewürzen dem Rezept etwas Schärfe verleiht. Es sieht aus wie eine Party in deinem Mund.

30. Ofengebratene grüne Tomaten Caprese Stacks

Diese Caprese-Stapel sehen auch ungewöhnlich und lecker aus. Im Grunde machen sie im Ofen gebratene grüne Tomaten. Dann macht sie eine köstliche Balsamico-Glasur, die das Gericht begleitet.

Schließlich stapelt sie die gebratenen grünen Tomaten, den Mozzarella und die Basilikumblätter. Dann alles mit einer Balsamico-Glasur überziehen. Klingt gut für mich!

31. Grüne Tomaten-Jalapeno-Salsa

Mein Mann und ich sind Salsa-Leute. Unser Lieblingssnack sind Tortillas Chips (die hausgemachte Art) und leckere hausgemachte Salsa.

Es sollte also niemanden überraschen, dass wir jedes Jahr viel von unserem Salsa können. Jetzt scheint es, als hätten wir ein neues Rezept zum Ausprobieren, das lecker aussieht und auch ein wenig Würze hat!

32. Grüner Tomatenkuchen mit brauner Butterglasur

Bevor du mich zu komisch ansiehst, bedenke, dass geniale Leute einige wirklich unterschiedliche, interessante und leckere Möglichkeiten gefunden haben, ihre grünen Tomaten zu verwenden.

Wir sind uns also klar, dies ist eine dieser Zeiten. Dieser Kuchen sieht köstlich aus und mit dieser Glasur, nun ja, es macht mich sabbern.

33. Eingelegte grüne Kirschtomaten

Wir bauen jedes Jahr Kirschtomaten an. Im ersten Jahr war es Absicht. Im zweiten Jahr (und jedes Jahr danach) haben wir Freiwillige aufgetaucht und es geht uns recht gut.

Daher freue ich mich immer, ein Rezept zu finden, mit dem ich diese Tomaten verwenden kann, weil ich jedes Jahr eine Tonne bekomme!

34. Grüne Tomatensuppe

Dies ist ein weiteres köstliches Rezept für grüne Tomatensuppe. Ich bin ein großer Fan von Suppenrezepten, vor allem der sparsamen Art.

Diese Suppe verwendet also viele Grundzutaten und scheint nicht sehr teuer zu sein. Deshalb finde ich es ein gutes Rezept.

35. Eingelegte grüne Tomaten vom italienischen Bauernhaus

Ich liebe dieses Rezept. Es klingt nicht nur gut, sondern scheint auch sehr einfach zu machen. Ich liebe es, dass es nur eine minimale Menge an Zutaten benötigt.

Wenn Sie also nach einer sparsamen Möglichkeit suchen, Ihre grünen Tomaten zu konservieren, sollten Sie sich dieses Rezept ansehen.

36. Grüner Tomatenkuchen

Dieses Rezept erinnert mich sehr an einen Apfelkuchen. Der einzige Unterschied ist, dass sie die Äpfel durch grüne Tomaten ersetzt haben.

Da eines meiner Lieblingsdesserts hausgemachter Kuchen ist, begeistert mich dieses Rezept natürlich und ich kann es kaum erwarten, es auszuprobieren.

37. Gebratene grüne Tomaten-Slider

Wer hätte gedacht, dass es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, grüne Tomaten zu verwenden? Aber jetzt, wo ich es weiß, muss ich zugeben, ich bin begeistert!

Ich liebe Slider. Ich denke, es sind ordentliche kleine Sandwiches, die sich auch für schnelle Abendessen und Snacks eignen. Da ich also gebratene grüne Tomaten und Schieber liebe, ist dies meiner Meinung nach die ultimative Kombination.

38. Grüner Tomaten-Hot-Dog-Relish

Würden Sie glauben, dass ich kein Fan von Hot Dogs bin? Ich weiß, es ist verrückt! Aber ich bin es wirklich nicht.

Allerdings liebe ich Hot Dogs, wenn ich sie mit hochwertigen Zutaten wie diesem Relish überdecken kann. Von daher bin ich natürlich ein großer Relish-Fan. Wenn Sie Genuss lieben, dann könnte dieses Rezept auch für Sie interessant sein.

39. Grüne Tomatenmarmelade

Dieses Marmeladenrezept unterscheidet sich ein wenig von einigen anderen erwähnten. Es enthält auch Vanille und Ingwer. Was für eine interessante Geschmackskombination sorgen sollte.

Wenn du also eine süßere grüne Tomatenmarmelade möchtest, dann solltest du dir vielleicht dieses Rezept ansehen. Wer weiß? Es könnte Ihr neuer Favorit werden.

40. Chow-Chow

Bis zu meinem Umzug in den Landesteil meines Mannes hatte ich noch nie etwas von Chow-Chow gehört. Jetzt bin ich ein großer Fan. Was ihn glücklich macht, weil er es auch liebt.

Chow-Chow ist also nicht nur gut für einen Hot Dog. Es ist auch großartig mit einem frischen Topf Pintos und einer Scheibe Maisbrot.

41. Grüner Tomatenketchup

Ich liebe die Idee von gewöhnlichen Haushaltsgegenständen, die mit einem Twist serviert werden. Deshalb liebe ich die Idee von grünem Tomatenketchup.

Außerdem liebe ich die Idee, dass sie dir zeigt, wie man es selbst macht und kann. Auf diese Weise können Sie das ganze Jahr über grünen Tomatenketchup essen, wenn Sie möchten.

42. Salsa mit gerösteten grünen Tomaten

Ich liebe grüne Salsa. Ich liebe es eigentlich gar nicht. Dann wurde ich mit meinem jüngsten Kind schwanger und es wurde alles, wonach ich mich sehnte.

Jetzt bin ich fürs Leben süchtig! Wenn ich also in der gleichen Beschreibung die Worte geröstete und grüne Tomatensalsa höre, bin ich sofort sehr aufgeregt!

43. Panko gebratene grüne Tomaten

Ich weiß, dass ich in diesem Artikel VIEL gebratene grüne Tomaten aufgelistet habe. Der Grund ist, dass dies eines der häufigsten Dinge ist, die mit grünen Tomaten zu tun haben.

Dieses Rezept hat jedoch eine kleine Wendung. Es wird in Panko-Semmelbröseln paniert, was diesem Gericht eine andere Textur verleiht, die ich für köstlich halte.

44. Grüne Tomaten einfrieren

Nehmen wir an, Sie haben eine Fülle von grünen Tomaten. Sie haben viel eingemacht und eine Menge verschiedener Rezepte damit gemacht.

Aber jetzt neigt sich die Saison dem Ende zu und Sie sind fertig! Ich verstehe es. Ich war dort. Dank dieser Anleitung können Sie den Rest einfrieren und das ganze Jahr über gebratene grüne Tomaten nach Belieben zubereiten.

45. Omas gebratene grüne Tomaten

Dieses Rezept stammt aus den frühen 1900er Jahren. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie es schon bemerkt haben, aber normalerweise ist die Art und Weise, wie Oma Dinge gemacht hat, die beste.

Als ich also sah, wie alt dieses Rezept war, wusste ich, dass es sich lohnt, es an unsere Leser weiterzugeben. Probieren Sie es aus und sehen Sie, ob sich dieses Rezept bewährt hat.

46. ​​Grünes Tomatenbrot

Mögen Sie schnelle Brote? Mögen Sie süßere Schnellbrote? Ich weiß ich tue. Ich liebe sie, weil sie frisch und preiswert sind.

Ehrlich gesagt verwende ich sie oft als Dessert in meinem Haus. Außerdem habe ich kein schlechtes Gewissen, meiner Familie schnelle Brote zu geben, weil sie etwas gesünder sind. Probieren Sie also diese Version eines süßen schnellen Brotes, das zufällig grüne Tomaten enthält.

47. Grüne Tomatennudeln

Dieses Rezept scheint ein festes Tomatensaucenrezept zu sein. Es verwendet ein grundlegendes Tomatensaucenrezept, fügt aber den Twist der grünen Tomaten hinzu.

Wenn Sie also nach einer etwas anderen Tomatensauce für Ihre Spaghetti-Nacht suchen, sollten Sie dieses Rezept in Betracht ziehen.

48. Gebratenes grünes Tomaten-gegrilltes Käse-Sandwich

Oh Junge! Diese gegrillten Käse sehen so lecker aus. Dies ist eine weitere Option für einen „erwachsenen“ Grillkäse.

Wer also wie ich seinen Grillkäse gerne ein wenig aufpeppt, der sollte diesem Rezept auf jeden Fall einen Blick schenken.

49. Überbackene grüne Tomaten

Als wir aufwuchsen, hatten wir viel überbackene Kartoffeln. Sie waren so lecker und wecken schöne Erinnerungen in meinem Kopf.

Als ich dieses Rezept für überbackene grüne Tomaten sah, war ich sofort davon fasziniert. Wenn Sie ein Fan von überbackenem Gemüse sind, sollten Sie dieses Rezept ausprobieren.

50. Grüne Tomatensalsa

Wie bereits erwähnt, liebe ich grüne Tomatensalsa. Ich liebe auch, wie einfach es ist, frisch zuzubereiten. Ich denke, die meisten würden zustimmen, frisch ist alles besser.

Wenn Sie also bereit sind, Ihre eigene frische grüne Salsa zuzubereiten und einzumachen, dann möchten Sie diesem Rezept vielleicht eine Chance geben.

51. Eingelegte grüne Tomaten

Ich denke, das Einlegen grüner Tomaten ist so ein Trend, weil es so einfach zu machen ist und die Tomaten konserviert, ohne dass sie verschwendet werden.

Wenn Sie also nach einer köstlichen (wenn auch einfachen) Möglichkeit suchen, Ihre grünen Tomaten zu konservieren, dann sollten Sie dieses Rezept in Betracht ziehen.

52. Gebratene grüne Tomaten mit Avocado und pochierten Eiern

Nun, wir haben grüne Tomaten gesehen, die für Snacks, Desserts und Abendessensideen verwendet werden. Jetzt gehen wir zum Frühstück über.

Wenn Sie also gebratene grüne Tomaten, Avocados und Eier mögen, sollten Sie dieses Rezept ein wenig in Betracht ziehen.

53. Herzhafte Mais- und grüne Tomatenkuchen

Diese Maiskuchen sehen toll aus! Ich liebe gebratene Maiskuchen sowieso, aber wenn man den erstaunlichen Geschmack von grünen Tomaten hinzufügt, bin ich verkauft.

Wenn Sie also eine andere Variation von normalen Maiskuchen wünschen, müssen Sie diese unbedingt ausprobieren.

54. Amish Green Tomato Relish

Ich liebe unseren lokalen Amish-Laden. Sie können dort ein großartiges Mittagessen aus frischem Brot und Wurstwaren essen und es dann mit einer hausgemachten Haferflocken-Sahne-Torte in der Größe Ihres Kopfes beenden.

Als ich also dieses Rezept für Amish Green Tomato Relish sah, hatte ich keine andere Wahl, als es mit euch allen zu teilen. Wenn es etwas anderes ist, wie die Amish, essen Sie, bis Sie grün werden.

55. Grüner Tomatenauflauf

Ich liebe Aufläufe. Sie lassen sich leicht zusammenwerfen, können im Voraus zubereitet werden und sind normalerweise auch ziemlich leicht eingefroren.

Wenn Sie also ein Auflauffan sind, zögern Sie nicht, diesen Auflauf mit grünen Tomaten zu probieren. Es ist eine einfache Möglichkeit, diese Tomaten zu verwenden.

56. Grüne Tomaten-Muffins mit Käse

Ich liebe Muffins genauso wie Aufläufe. Sie lassen sich so einfach zusammenwerfen und auch unterwegs gut mitnehmen.

Wenn Sie also nach tragbaren Möglichkeiten suchen, Ihre grünen Tomaten zu verwenden, sollten Sie dieses Rezept auf jeden Fall in Betracht ziehen.

57. Ofengebratene grüne Tomaten mit Siracha Ranch Dip-Sauce

Also werden wir unsere Reise mit grünen Tomaten mit mehr gebratenen grünen Tomaten beenden. Diese werden im Ofen gebraten, was für weniger Chaos sorgt.

Abgesehen davon, dass es etwas einfacher ist, enthält das Rezept auch eine tolle Ergänzung eines zweiten Rezepts für Dip. Was für ein toller Bonus!

Wenn Sie sich das nächste Mal mit grünen Tomaten überrannt fühlen, kehren Sie einfach zu diesem Beitrag zurück und wissen Sie, dass Sie jetzt über 50 Möglichkeiten haben, sie zu verwenden.

Aber ich würde gerne hören, was Sie mit Ihren grünen Tomaten machen. Braten Sie sie? Verwandeln Sie sie in ein Relish oder eine Salsa? Mit ihnen backen? Tun Sie etwas, was hier nicht erwähnt wurde?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, also hinterlassen Sie bitte Ihre Kommentare in dem unten bereitgestellten Feld.


TOMATEN AUF ITALIENISCHER ART

Hausgemachte geschmorte Tomaten sind wie der große Abschied des Sommers. Die letzten Tomaten der Saison, die bereit sind, in Dosen verpackt und aufbewahrt zu werden, um sie an den grausten Wintertagen zu genießen.

Dieses einfache Rezept für geschmorte Tomaten ist eine Mischung aus Tomaten, Paprika und Zwiebeln, die bissig, dick und herzhaft gedünstet werden. Studded with garlic and ribbons of basil, this easy tomato sauce is a great addition to so many recipes!

My husband loves them and he puts them on everything including my favorite Mac and cheese…which makes me cringe when he mixes it together because…it’s Mac and cheese. It’s doesn’t need anything else because it’s already totally amazing all by itself! But any who…thats what he likes and so I made this recipe just for him…and you.

HOW TO MAKE IT

This easy Stewed Tomato recipe makes the BEST stewed tomatoes ever. Packed with flavor and super simple to make, THIS is what you use when for canning your tomatoes.

Here’s how to stew tomatoes from scratch:

  1. Bring a large pot of water to a boil and prepare an ice bath.
  2. Blanch tomatoes in the boiling water for 1 minute and immediately transfer to an ice bath.
  3. Remove the peels from the tomatoes and slice the tomatoes (or cut into quarters.)
  4. Heat oil in a large stock pot.
  5. Add the peppers and onions. Cook until softened.
  6. Stir in the garlic, tomatoes, oregano and basil. Simmer.
  7. Add the sugar and simmer a bit longer.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Can your stewed tomatoes using your preferred canning method or transfer to an airtight container and store in the refrigerator. Or enjoy immediately.

I love to serve them with rice or over leftover pasta for a quick and easy weeknight dinner.

It you like tomatoes, you’re going to LOVE these Italian Style Stewed Tomatoes. I threw in some extra things to add some flavor that ended up making them taste like a super chunky soup. But I’m not complaining at all because I went from a stewed tomato hater to a stewed tomato LOVER in a matter of an hour or so.

This healthy stewed tomato recipe is loaded with huge cloves of crushed garlic, leaves of fresh basil, chopped fresh oregano and freshly picked tomatoes which are stewed together with sautéed onion and green pepper. Totally and utterly amazing….magical almost.

You could used them as a substitute for regular diced tomatoes or crushed tomatoes in so many recipes like this Skillet Chicken Cacciatore and this simple Marinara Sauce. Or just heat up a big bowl and dip in a few parmesan crisps…..call it dinner, it’s totally cool.

It’s also great alongside this 10 minute Mac and Cheese recipe for a super speedy weeknight dinner the kids will LOVE!


When actor Stanley Tucci isn’t strolling piazzas wearing Boggi, Brunello Cucinelli, and Ferragamo— the favored Italian designers that the father of five says he can “ill afford”—he’s often in an apron.

If Tucci’s chosen love is acting, his passion for cooking and eating probably came at birth. Food is his muse, especially Italian food, as seen in his films, family cookbooks, and a forthcoming food memoir. These days, there are plenty of ways to watch Tucci in the kitchen. And there’s nothing like seeing Tucci in food scenes. So, what dishes and recipes are most deserving of our attention?

In the newly released CNN Original docu-series, Stanley Tucci: Searching for Italy, the actor rolls up his sleeves in at least three different episodes—Naples, Lombardy, and Florence—to wow us with his repertoire of Italian cooking. Equally important are the restaurant scenes in Big Night (1996), the film he co-wrote, co-directed, and starred in. There, Tucci acted as Secondo, an Italian chef-restaurateur, by adopting the mannerisms and techniques of a real Italian chef, Gianni Scappin, who he shadowed for a year and a half. All in all, the actor made a pretty convincing performance of pretending to be Italian.

When he’s not filming, Tucci often cooks with his family. He says he fell in love with wife Felicity Blunt (the sister of Der Teufel trägt Prada actress Emily Blunt), over a discussion about food and cooking. That became an ongoing tradition, involving detailed meal planning and a meticulous selection of ingredients. Many of their family-cooked dishes fill the pages of “The Tucci Table: Cooking with Family and Friends,” a cookbook written by Tucci and Blunt with contributions from their children.

“When they were younger and everyone went to high school, we sat down together every night,” says Tucci, adding that the age difference between his children has made the meal schedule a bit fractured in recent years. “But the goal is to sit together as much as possible and eat.”

But for our purposes and for a taste of action, comedy, and drama, here are the top Italian dishes plucked from Tucci’s best scene-stealing food moments.

Note: for the Big Night dinner recipes, we recommend a wine pairing of Chianti.

1. The Perfect Winter Pasta: Pizzoccheri from Stanley Tucci: Searching for Italy the Lombardy Episode

In the upcoming Lombardy episode, Tucci travels to the Orobic Alps to taste the mountain cheese of Paolo Ciapparelli. Stunned by the flavor, Tucci decides to cook pizzoccheri, a regional pasta dish from Valtellina, Italy for everyone. “The noodles are made with buckwheat and regular flour. It has cabbage, huge amounts of butter, garlic, potatoes and Valtalline cheese called Bitto Storico Ribelle, which is similar to Parmigiano, but can be aged longer, up to 18 years,” he says. “It's an incredible dish, and it’s one you would only eat where it’s really cold."

2. The Go-To Family Meal: Penne alla “Salsa Maria Rosa” from Stanley Tucci: Searching for Italy the Tuscany Episode

Tucci’s family recipes reflect his Southern-Italian American heritage and the influence of a year spent in Florence, Italy. During the Tuscany episode, Stanley and his parents will return to Florence, to reminisce and cook their go-to Tuscan tomato sauce made with a celery and carrot base and a bit of butter. During that year abroad, Stanley says his mother was inspired by the spirit of the Renaissance and learned this simple, yet delicious combination from a neighbor from whom the pasta takes its name.

3. The Subtle Seafood Risotto from “Big Night”

The opening scene of Big Night is a monument to all Italian restaurateurs who arrived in America to open a restaurant dedicated to their regional cuisine only to be pressured into serving spaghetti and meatballs. When Secondo, played by Tucci, serves a creamy stew of arborio rice with seafood and fresh diced parsley, his dismayed customer asks for rice and a side of spaghetti. Tensions mount, but the customer is always right. Seafood remains one of Tucci’s favorite things to buy in London, where he lives, and where he finds great oysters and langoustines.

Tony Shalhoub (left) and Stanley Tucci in Big Night.

4. Roasted Herb Chicken with sautéed grapes and onions from “Big Night”

In Big Night, Secondo is led to believe that if he prepares a giant feast for the legendary singer, Louis Prima, his failing business will turn around. In a Fellini-style scene, we see platter after platter paraded through the dining room as the magic of the food makes guests go crazy. During the second course, Tucci and co-star Tony Shalhoub (as Primo) prepare oven-baked chickens stuffed with rosemary and herbs. They serve several vegetable sides, including sautéed grapes and onions, potatoes and asparagus.

Try our recipe for herb-baked chicken with potatoes and artichokes.

5. The Secret Recipe for Timballo di Maccheroni from “Big Night”

This Southern Italian baked pasta stuffed with sausage, hard boiled eggs, and a delicious ragù must be cut at the precise moment to maintain its beautiful consistency. And when sliced, it's a marvel of a dish, so good it sparks an outburst from one guest during the final dinner scene who gets up to kiss the chef in praise of his talent. Tucci will revisit the dish once again in the Sicily episode of Searching For Italy, this time to try a version made by a princess.

6. The Hangover Cure: Breakfast Frittata from “Big Night”

For the final scene of Big Night, we're back in the kitchen, and it's the morning. Tucci, Tony Shalhoub and their trusted server played by Marc Anthony show up haggard from a hard night of fighting on the beach and entertaining. Too exhausted to speak, they sit together and eat. According to film trivia, this scene was done in one take, which meant that Tucci had to flip the fried frittata perfectly without pausing.


18 easy recipes to use up lots of tomatoes

Our list of easy recipes you can make with lots of tomatoes is based on our personal favorite tomato recipes. Individually or collectively, they’ll help you make that pile of ripe tomatoes disappear from your countertop.

To better help you decide which recipes you might want to make, we’ve done our best to order them from easiest to more difficult.

Happy tomato eating… and drinking!

1. Sundried tomatoes (in a dehydrator or oven)

Soft and chewy sun-dried tomatoes. You’ll be amazed at how much a tomato shrinks when dried, which makes sun-dried tomatoes perhaps the easiest and best way to store and use lots of tomatoes.

This might just be our favorite thing to do with a giant pile of tomatoes because: a) it’s ridiculously simple to make, and b) we use so many sun-dried tomatoes throughout the year.

All you need is either a home dehydrator (we recommend an Excalibur) or an oven. Use this soft & chewy sun-dried tomato recipe from Tyrant Farms.

2. Classic tomato salsa

Toss ingredients into a blender and you’re done. Doesn’t get any simpler than that!

Hence why this simple, classic salsa recipe is a go-to recipe for us in the summer. Just BYOC (bring your own chips) — tortilla chips of course.

For this recipe, we used an heirloom tomato that weighed a little over 1 pound to make four servings. However, drier sauce tomatoes (like Romas) are typically preferred since they make a less watery salsa.

Zutaten:

*Makes a little over 2 cups of salsa, or four servings.

Blend all ingredients until there’s an even consistency, then serve at room temperature. Or chill first, then serve if you prefer cold salsa.

3. Pico de gallo

Pico de gallo – perfect as a standalone dish with tortilla chips or added to tacos, quesadillas, or other Latin American cuisine.

Pico de gallo is basically salsa without the blender. Same ingredients, same great flavor. Lots of tomatoes put to good use.

The other nice thing about pico de gallo is it makes a perfect topping on tacos, quesadillas, enchiladas, and other Latin American cuisines, whereas a blended salsa may be too runny.

To make pico de gallo, use the same ingredients and ratios from our salsa recipe (above), but dice them with a knife instead of putting them in the blender.

You can also use different colored tomatoes for more visual interest. (Our pico de gallo picture above was made with a yellow/orange ‘Pineapple’ heirloom tomato).

4. Greek-style tomato cucumber salad

Greek-style tomato cucumber salad is a very common side dish on our summer dinner table.

Greek-style tomato cucumber salad is our favorite summer salad. It takes about 5 minutes to make and also uses up some of those excess cucumbers from your garden.

Plus, feta cheese. Anything with feta cheese in it tastes good.

Zutaten:

  • 2 cups chopped tomatoes
  • 1 cup cucumbers, sliced thin and into bite-sized pieces
  • 1/4 cup diced red onion
  • 1/2 cup feta cheese, freshly crumbled from block
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 tablespoon red wine vinegar
  • sea salt to taste

Anweisungen:

Combine ingredients. Chill or serve fresh at room temperature. Stores for

12 hours in fridge before the tomatoes lose their fresh tomato texture.

5. Tomato rosemary kabobs

A rosemary tomato kabob ready for the grill! The rosemary imparts a wonderful flavor to the tomatoes as they cook.

This is a great recipe to use up a pile of cherry tomatoes. The only caveat is that you need to have access to a mature rosemary plant so you can harvest entire sprigs to use as kabob sticks.

Anweisungen: Cut your rosemary kabob sticks to desired length, punch the sticks through the tomatoes, and grill until just right.

Sprinkle tomato kabobs with large flake sea salt before serving and enjoy!

6. Rosemary pickled tomatoes

Rosemary pickled cherry tomatoes. The tomatoes are skewered on rosemary cuttings.

Pickling is a process, not a recipe — and not all pickling recipes have to involve cucumbers. You can scream this out loud in the pickle section at your grocery store where there seems to be a conspiracy amiss to make people think that “pickles” = pickled cucumbers.

1) This recipe is best with cherry tomatoes, rather than chopped up large tomatoes. For visual interest, we also recommend using a colorful mix of tomatoes rather than just all red tomatoes.

2) We recommend using rosemary sprigs to spear (kabob style) your tomatoes, like in the rosemary tomato kabob recipe above. This does two things: a) allows the brine to penetrate the skin of the tomatoes, and b) adds a wonderful rosemary flavor to your pickled tomatoes.

Don’t have rosemary? Just poke a hole through each tomato with a toothpick or skewer.

*When you’re done with your pickled tomatoes, add some of your left over brine to tomato sauces or Bloody Marys (recipes below)!

Zutaten:

*For one quart jar of pickled tomatoes.

  • 6 rosemary stem cuttings
  • 1 1/2 cups apple cider vinegar
  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 3 cups cherry tomatoes
  • 2 garlic clovea for flavor
  • 1 tablespoon pepper corns
  • tablespoon honey or sugar (optional)

Anweisungen:

  • Whisk to dissolve salt and (optional) sugar in water using saucepan on stovetop.
  • Put garlic cloves and peppercorns in bottom of quart jar.
  • Cut rosemary sprigs to height 1/2″ below quart lid surface. Punch rosemary sprigs through tomatoes, then place in jar. Pour vinegar plus salt water mix over top of tomatoes, then refrigerate. Make sure tomatoes covered – add more water and vinegar in 1:1 ratio if needed to fully cover.
  • Wait at least one week before eating, but can be stored in the fridge for months.

7. Gazpacho

Gazpacho – a classic cold soup made from raw veggies.

Gazpacho is a cold veggie soup that originated in Portugal and Spain.

From July through the end of tomato season, it’s rare to open our fridge and not see a big jar of gazpacho inside. There is no single gazpacho recipe, and you can pretty much add any ingredient from your garden (including soft-leaved herbs like mint and basil) to your blender to make your own original gazpacho.

On Tyrant Farms, we share our watermelon gazpacho recipe which uses more watermelon than tomatoes, but you can easily jigger this basic recipe to make it more tomato-forward instead.

Tip: serve gazpacho with a dollop of sour cream or milk kefir on top.

8. Savory tomato soup

A grilled cheese sandwich sliced to dip into homemade tomato soup tastes like childhood. Instead of using low quality ingredients, you can up your adult game by using homemade whole wheat 5-minute bread, grass-fed cheddar cheese, and tomato soup made from your own garden tomatoes.

Zutaten:

  • 2 pounds fresh tomatoes
  • 1 große Zwiebel
  • 1 cup chicken or veggie stock
  • 4 tablespoons extra virgin olive oil
  • sea salt to taste

Anweisungen:

  • Dice onions then saute in pan with olive oil until lightly browned. Put onions in blender with chopped tomatoes and blend until smooth. Keep the skins on your tomatoes – a little extra fiber is good for you!
  • Place onion-tomato blend in sauce pan and add stock. Bring to boil, stirring to make sure soup doesn’t stick. Then turn to low and let simmer until enough water has evaporated for soup to be desired thickness. (This will vary depending on the water content of the tomato varieties used.)

9. Tomato paste

Tomato paste is a very efficient way to use and store a LOT of tomatoes. That’s because tomatoes are 94% water and almost all the water is cooked out to make tomato paste.

Plus, tomato paste is a basic ingredient in lots of sauces and dishes.

The other good news: tomato paste is basically tomato soup that’s been cooked down even further. You can use our tomato soup recipe (see above) to make your own tomato paste. Just keep cooking on low until the tomatoes reach a paste consistency.

If you’re uncomfortable with the process of canning your tomato paste, you can always freeze it in ziplock bags for later use.

10. Tomato shrub

Tomato coriander shrubs are delicious on their own as non-alcoholic beverages or fortified with spirits.

In case you’ve never heard of them, “shrubs” are old-fashioned non-alcoholic drinks, which would fall into the “mocktail” category today. They’re somewhat similar to kombucha.

Shrub recipes and ingredients are as diverse as alcoholic beverage recipes. They’re basically interesting combinations of fruits, veggies, herbs, sugar, and vinegar. (Vinegar is also as diverse in flavor and ingredients as alcohol.)

A few years back, my wife got the book Shrubs: An Old-Fashioned Drink for Modern Times. One of our favorite recipes in the book is a tomato, cilantro, coriander shrub, which we’ve since tweaked to our flavor preferences…

Zutaten:

  • 2 lbs tomatoes
  • 1 tablespoon sea salt
  • 1 cup cane sugar or honey
  • 1 cup apple cider vinegar
  • 2 tablespoons muddled green coriander seeds (young immature seeds)
  • 1 tablespoon toasted dried coriander seed (mature seeds)
  • 2 tablespoons smoked red pepper flakes

Anweisungen:

  • Cut tomatoes into 1″ chunks. Place in bowl, then stir in sugar and salt. Cover and refrigerate for 48 hours.
  • At same time, put muddled green coriander seed, *toasted mature coriander seeds, and pepper flakes into bowl with vinegar. Cover and leave at room temperature for 48 hours. (*To “toast” your mature coriander seeds, put them in a pan on medium heat and stir them around until they become aromatic and show tinges of browning on the surface.)
  • After 48 hours, combine ingredients into single jar, and refrigerate for at least one week before using. Strain enough shrub as-needed for the desired amount of drink. Add a few of the tomatoes and coriander seeds into each serving glass as interesting additions to each drink.

11. Fire-roasted (or oven-roasted) tomato sauce

Oven or fire-roast your tomatoes to give your tomato sauce a more nuanced flavor. Side note: if you have a bunch of roasted tomatoes on the ready in your fridge, they make a perfect addition to omelettes, frittatas, pizzas, and other dishes.

Oven-roasting tomato sauce has a more nuanced flavor than tomato sauce that’s simply been cooked on a stovetop. And it uses a lot of tomatoes!

For this recipe you can either roast your tomatoes in a conventional oven or over a grill.

Zutaten:

  • 5 lbs fresh tomatoes
  • 2 large yellow or white onions, diced
  • 10 cloves garlic, diced
  • 1/4 cup extra virgin olive oil
  • 5 tablespoons fresh diced rosemary
  • 5 tablespoons fresh diced thyme
  • 3 tablespoons fresh diced oregano
  • 3 tablespoons fresh diced basil
  • 1 tablespoon sea salt or to taste

Anweisungen:

  • Backofen auf 350F vorheizen. (Or get your grill hot, if you’re going with fire-roasted tomatoes.)
  • Slice tomatoes in half then face them sliced-side up on a covered cookie sheet. Sprinkle with sea salt. If using a grill, just place tomatoes face up on grate.
  • Bake until skins and tops have begun to brown/caramelize. Remove from oven then let cool.
  • In sauce pan, saute onion in olive oil until translucent, then add diced garlic (garlic cooks much more quickly than onions so don’t add at same time). Cook until slightly browned.
  • Put garlic/onion mixture plus roasted tomatoes into blender and blend until smooth. Pour into saucepan and add diced herbs.
  • Bring to boil, then turn down to low and let simmer 30 minutes. Can or freeze extra.

12. Roasted tomato chips

Follow the same oven- or fire-roasted tomato instructions from the recipe above, but sprinkle on fresh chopped herbs (or dried Italian seasoning) before putting them in the oven or grill.

Once they’re out of the oven and cooled down, put them in your dehydrator on 125 for 24 hours or until crispy (time will vary based on size of tomatoes). Voila, tomato chips which can be stored in a ziploc for months!

If they lose their crispiness over time, simply use them like sun-dried tomatoes in other recipes.

13. Lacto-fermented ketchup

A quick popular meal at our house: pan-roasted potatoes with lacto-fermented ketchup plus duck egg omelette (with roasted tomatoes inside, of course).

We love fermented foods. They taste better and their probiotic properties offer a wide range of health benefits.

Instead of same ol’ same ol’ ketchup, why not make your own lacto-fermented ketchup instead? Here’s how to make one pint of homemade lacto-fermented ketchup:

Zutaten:

  • 2 cups tomato paste (use the tomato paste recipe above!)
  • 1/4 cup brine (best to use living brine from another ferment, like sauerkraut or pickled tomatoes)
  • 2 tablespoons honey or brown sugar
  • 3 tablespoons vinegar (recommend using raw apple cider vinegar or homemade vinegar)
  • 1 tsp garlic powder
  • 1/4 tsp (optional) dash of cayenne pepper if you like a little heat
  • 1/4 tsp cinnamon for additional body and depth
  • 1/4 tsp mustard powder

Anweisungen:

  • Mix all ingredients together, then transfer to jar. Place breathable cloth (linen or paper towel) over lid, held in place by rubber band or tie.
  • Stir twice daily for four days, then place lid on jar and store in fridge.

14. Roasted tomato & feta cheese stuffed savory garden green crepes

Feta or other sharp white cheeses add the perfect amount of tang and color contrast to this recipe.

One of our favorite things to do with garden-fresh or foraged greens is make them into savory green crepes. Savory crepes are very versatile and can be used from breakfast to dinner, unlike sweet crepes which tend to be a breakfast-only affair.

Then oven roast your tomatoes (using the recipe above) with a sprinkle of salt plus some of your favorite spices/seasoning sprinkled on top: Italian seasonings, garlic powder, etc. Once done, let them cool down a bit.

Then add a generous heap of oven roasted tomatoes, fresh basil (we used purple basil in the photo), feta cheese, and balsamic vinegar glaze. Wrap up your crepe and enjoy!

15. Duck egg shakshuka

We first heard about shakshuka in Chef Yotam Ottolenghi’s fantastic cookbook Jerusalem. Shakshuka is a North African dish with a tomato-based sauce as the foundation and fresh eggs on top as the protein. (We prefer duck eggs.)

If you have backyard ducks or chickens plus garden-fresh tomatoes, you’ll LOVE this dinner recipe. Here’s Chef Ottolenghi’s original shakshuka recipe.

16. Tomato “Pies”

Wood-fired pizzas from our cob oven. There’s no right or wrong ingredient on pizza, but these ones used lots of tomato sauce.

Ok, this “recipe” is intended to stimulate your imagination more so than to give you a single recipe. “Pie” is a broad term that can mean different things depending on the culture, region, or person.

For instance, tomato pie can include any of the following:

    , which is sort of like a cold focaccia slathered with tomato sauce and other toppings. which is pretty much what you’d expect from us southerners, right down to the addition of mayonnaise.
  • Classic pizza-pies, which everyone knows and loves (and fights over about favorite toppings).
  • There’s also tomato (or sun-dried tomato) quiches and frittatas which are arguably pies as well.

Each tomato pie recipe you can find or dream up will help put tomatoes to their highest and best use. And if you want to take your pizza game to the next level, make your pies in your own wood-fired cob oven.

17. Bloody Mary

The classic breakfast or brunch adult beverage that’s healthy enough not to induce guilt. Yes, you can choose to drink your extra tomatoes if you’re into Bloody Marys.

Here’s how to make two glasses of Bloody Marys using garden-fresh tomatoes:

Place the following ingredients in your blender and blend until smooth:

  • 1 pound of tomatoes (drier sauce tomatoes like San Marzano work best),
  • 1/4 cup diced sweet Vidalia onion,
  • 2 teaspoons fresh squeezed lemon juice (preferably Meyer lemons, which you can use skin and all).

Then add the following ingredients to taste:

  • sea salt,
  • ground pepper,
  • hot pepper flakes (or a hot pepper from your garden),
  • horseradish.

Pour in glasses, then add one shot (or be more aggressive) of your favorite gin or vodka. Garnish glasses with celery or miscellaneous pickled veggies (like your pickled tomatoes from higher up this list!).

18. Homemade V8®

V-8, one of the most popular drinks ever created, is tomato-based. It’s a registered trademark of Campbells and nobody knows the exact recipe.

However, people have come pretty close to replicating V8 in their own kitchens. It’s actually somewhat difficult to make a good homemade V8, but this recipe will help you make a go of it.

Still have too many tomatoes and don’t want to become a farm?

Trade with your neighbors. For instance, maybe you have a beekeeping or home-brewing neighbor who’d be willing to trade a few jars of honey, beer, or mead for a basket of your beautiful tomatoes.

How much honey or home-brewed beer is this pineapple tomato worth? If you have interesting neighbors, start bartering!

Share with your poultry children. If you have backyard poultry like we do, share the tomato abundance with them. Our backyard/pet ducks absolutely LOVE tomatoes.

Got a giant pile of unripe GREEN tomatoes? You’ll love this green tomato marmalade recipe from Tyrant Farms.


Schau das Video: Tomater, tomatfrø, tomat til madlavning (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Vigore

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.

  2. Gutaur

    Ich entschuldige mich, aber es kommt mir nicht ganz nahe. Können die Varianten noch existieren?

  3. Bari

    Ich gratuliere, Sie wurden mit einer einfach hervorragenden Idee besucht

  4. Symer

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie machen einen Fehler. Lassen Sie uns dies diskutieren.



Eine Nachricht schreiben