Neueste Rezepte

Zweimal gebackene Kartoffeln mit Ziegenkäse und Schnittlauch

Zweimal gebackene Kartoffeln mit Ziegenkäse und Schnittlauch

Zutaten

  • 1 1/2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 8 6-Unzen-Rostkartoffeln, geschrubbt
  • 5 1/2 Unzen weicher frischer Ziegenkäse (wie Montrachet), zerbröckelt
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 3 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens. auf 375 ° F vorheizen. Kartoffeln mit Öl einreiben. An mehreren Stellen mit der Gabel einstechen. Direkt auf den Rost stellen; backen bis sehr zart, ca. 45 Minuten. Transfer zum Rack; 10 Minuten abkühlen lassen. Fassen Sie mit Kartoffelhandschuhen 1 Kartoffel in der Hand. Schneiden Sie mit einem gezackten Messer das obere Viertel der Kartoffel ab. Schöpfen Sie die Kartoffel mit einem Löffel aus und lassen Sie eine 1/2-Zoll-dicke Schale übrig. Kartoffelfleisch in eine große Schüssel geben. Wiederholen Sie mit den restlichen Kartoffeln. Kartoffeln pürieren, bis sie glatt sind. Käse untermischen, dann halb und halb, Butter und Schnittlauch. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Etwa 3/4 der Kartoffelmischung in Schalen geben und gleichmäßig verteilen. Die restliche Kartoffelfüllung in einen Spritzbeutel mit großer Sternspitze geben. Rohrfüllung auf Kartoffeln. Kartoffeln auf das Backblech legen. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

  • Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 375 ° F vor. Backen Sie die Kartoffeln, bis die Füllung durchgeheizt ist und die Oberseite etwa 20 Minuten lang braun ist.

Rezept von Michael McLaughlin, Reviews Section

Schau das Video: Quetschkartoffeln. Kartoffeln mal anders- weich u0026 knusprig! Schnelle Minirösti aus dem Ofen! (September 2020).