Traditionelle Rezepte

Putenwickel mit Curry-Chutney-Mayonnaise und Erdnüssen

Putenwickel mit Curry-Chutney-Mayonnaise und Erdnüssen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1 1/2 Teelöffel Currypulver (vorzugsweise nach Madras-Art)
  • 4 Spinatmehl-Tortillas mit 9 bis 10 Zoll Durchmesser oder einfache Mehl-Tortillas
  • 2 Tassen gewürfeltes gekochtes Putenfleisch (ca. 10 Unzen), geteilt
  • 1 Tasse gehackter frischer Koriander, geteilt
  • 6 Esslöffel grob gehackte leicht gesalzene Erdnüsse, geteilt
  • 1 1/3 Tassen Krautsalatmischung (vorzugsweise Grün- und Rotkohl mit Karotten) ohne Dressing, geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Mischen Sie Mayonnaise, Chutney und Curry in einer kleinen Schüssel. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 2 Esslöffel Curry-Chutney-Mayonnaise in einem 2 Zoll breiten Streifen in der Mitte von 1 Tortilla verteilen. Top mit 1/2 Tasse Truthahn, 1/4 Tasse Koriander, 1 1/2 Esslöffel Erdnüsse und 1/3 Tasse Krautsalat-Mischung. Falten Sie die Seiten der Tortilla über die Enden der Füllung, rollen Sie sie dann nach Burrito-Art auf und schließen Sie die Füllung vollständig ein. Wiederholen Sie mit den restlichen Zutaten. Schneiden Sie jede Putenverpackung diagonal in zwei Hälften.

Bewertungen Abschnitt


Schau das Video: Chutney-Mayo Chicken Pull-Apart Ring (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Fekazahn

    Sie haben die Marke getroffen. Darin ist etwas auch gut, ich unterstütze.

  2. Ealhhard

    Ich weiß was zu tun ist ...

  3. Delmont

    Es kann eine Leere füllen ...

  4. Maher

    Es ist eine Schande!



Eine Nachricht schreiben