Die besten Rezepte

Pfirsichgebackene Alaskas mit gewürzten Pfirsichen und Himbeeren

Pfirsichgebackene Alaskas mit gewürzten Pfirsichen und Himbeeren

Zutaten

  • 1 16-Unzen-gefrorener All-Butter-Pfund-Kuchen, aufgetaut
  • 1 Liter oder 2 Pints ​​Pfirsicheis
  • 1/4 Teelöffel Weinstein
  • Gewürzte Pfirsiche und Himbeeren

Rezeptvorbereitung

  • Schneiden Sie Pfundkuchen diagonal in acht 1/2-Zoll-dicke Scheiben. Schneiden Sie mit einem Ausstecher mit einem Durchmesser von 3 1/4-Zoll 1 Runde aus jeder Scheibe aus; Jeweils 1 Messlöffel Eis darüber geben. Auf ein Backblech geben. Etwa 1 Stunde einfrieren, bis es fest ist.

  • Eiweiß und Weinstein in einer großen Schüssel schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie allmählich Zucker hinzu; 4 Minuten schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. 1 Kuchen-Eis-Stück auf die Arbeitsfläche geben. 1 spärliche Tasse Baiser darüber verteilen, wirbeln, um Spitzen zu bilden, und vollständig bedecken. Zurück zum Blatt im Gefrierschrank. Wiederholen Sie mit den restlichen Kuchen-Eis-Stücken und Baiser. Etwa 3 Stunden einfrieren, bis es fest ist. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Gefroren lassen.

  • Ofen auf 450 ° F vorheizen. Backen, bis das Baiser hellgolden ist, ca. 5 Minuten. Mit gewürzten Pfirsichen und Himbeeren servieren.

Rezept von Georgeanne Brennan Susan Herrman Loomis, Fotos von Jacqueline HopkinsReviews Section

Schau das Video: Powidl: Uris Rezept für Zwetschgenmarmelade - ganz ohne Gelierzucker! (September 2020).