Ungewöhnliche Rezepte

Curry Pea Frittata mit frischem Tomatenchutney

Curry Pea Frittata mit frischem Tomatenchutney

Zutaten

  • 1 12-Unzen-Behälter Traubentomaten
  • 1 Esslöffel (verpackt) dunkelbrauner Zucker
  • 1 kleine Knoblauchzehe, geschält
  • 1 1/8-Zoll-dicker runder geschälter frischer Ingwer, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesan
  • 1/4 Teelöffel (großzügiges) Salz
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen, aufgetaut

Rezeptvorbereitung

  • Broiler vorheizen. Legen Sie Tomaten, braunen Zucker, Kreuzkümmel, Knoblauch und Ingwer in den Prozessor. Mit Ein / Aus-Umdrehungen mischen, bis die Tomaten grob gehackt sind. Chutney in eine kleine Schüssel geben; Reserve Prozessor Schüssel. Das Chutney mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Legen Sie die Eier in den Prozessor. Fügen Sie Käse, Currypulver und Salz hinzu und mischen Sie gut.

  • Öl in einer großen bratfesten Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie grüne Zwiebeln und Erbsen hinzu. 1 Minute anbraten, bis die Zwiebeln welken. Fügen Sie Eimischung hinzu. Kochen, bis die Oberseite fast fest und die Unterseite golden ist. Heben Sie die Ränder an, damit ungekochtes Ei etwa 7 Minuten lang darunter fließen kann.

  • Die Frittata ca. 1 Minute in den Broiler geben, bis die Oberseite fest ist. Führen Sie einen hitzebeständigen Gummispatel um die Frittata, um sie zu lösen und auf die Platte zu schieben. Warm oder bei Raumtemperatur mit Tomatenchutney servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: VEGAN FRITTATA OMELETTE!! (September 2020).