Die besten Rezepte

Frischer Spinat und geröstete Knoblauchpudding

Frischer Spinat und geröstete Knoblauchpudding

Zutaten

  • 2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 2 Tassen (fest verpackt) mit frischem Spinat (ca. 3 1/2 Unzen)
  • 1 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Esslöffel fein pürierter gerösteter Knoblauch
  • Natives Olivenöl extra (zum Garnieren)

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 325 ° F vorheizen. Sechs 3/4-Tassen-Auflaufförmchen oder Puddingbecher mit Butter bestreichen und in eine 13 x 9 x 2 Zoll große Metallbackform geben. Füllen Sie die große Schüssel mit Eis und Wasser. Die Sahne in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Sahne vom Herd nehmen. Fügen Sie Spinat, Salz und weißen Pfeffer hinzu und rühren Sie ca. 1 Minute, bis der Spinat welkt. Stellen Sie den Topf über Eiswasser. rühre schnell um die Mischung abzukühlen.

  • Gießen Sie die abgekühlte Spinatmischung in den Mixer. Eier und gerösteten Knoblauch hinzufügen. Mischen, bis der Spinat püriert und der Pudding glatt ist. Den Pudding auf die vorbereiteten Auflaufförmchen verteilen. Gießen Sie genug heißes Wasser in die Pfanne, um die Hälfte der Auflaufförmchen zu erreichen.

  • Backen Sie die Puddings, bis sie vorsichtig in der Mitte sind, und drehen Sie die Pfanne nach 30 Minuten, insgesamt etwa 55 Minuten. VORAUS: Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Pudding in Wasser abkühlen lassen. Aus dem Wasser nehmen, abdecken und kalt stellen. Erwärmen Sie Pudding 2 auf einmal, unbedeckt, ca. 1 Minute in der Mikrowelle bei 50 Prozent Leistung.

  • Schneiden Sie die Puddings ab, um sie zu lösen, und stellen Sie sie auf Teller. Mit Olivenöl extra vergine beträufeln und servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Italienischer Burger. selbst gebackene Käse-Buns mit Grana Padano. #KÄSELIEBE. Felicitas Then (September 2020).