Traditionelle Rezepte

Rotwein Brasato mit glasiertem Wurzelgemüse

Rotwein Brasato mit glasiertem Wurzelgemüse

Zutaten

Brasato

  • 1 750-ml-Flasche herzhafter Rotwein (wie Cabernet Sauvignon, Zinfandel oder Syrah)
  • 2 3-Pfund-Rinderfutterbraten
  • 1 große Karotte, geschält, grob gehackt
  • 1 großer Selleriestiel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, geschält, zerschlagen
  • 1 gehäufter Esslöffel Tomatenmark
  • 1 14-Unzen-Dose Rinderbrühe
  • 2 große Zweige frischer Salbei
  • 2 große Zweige frische Petersilie
  • 1/2 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner

Gemüse

  • 1 1-Pfund-Selleriewurzel (Knollensellerie), geschält, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Pfund Rüben, geschält, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Pfund Karotten, geschält, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Rezeptvorbereitung

Für Brasato:

  • Stellen Sie den Rost auf das untere Drittel des Ofens ein. Auf 300 ° F vorheizen. Wein in einem großen Topf bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis er auf 1 Tasse reduziert ist.

  • In der Zwischenzeit Öl in einem großen, großen, breiten Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Braten mit Salz und Pfeffer bestreuen. 1 Braten in den Topf geben und ca. 13 Minuten von allen Seiten braun kochen. Auf einen großen Teller geben; Wiederholen Sie mit dem restlichen Braten. Löffel Fett aus dem Topf Zwiebel, Karotte, Sellerie und Knoblauch in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten anbraten, bis das Gemüse braun wird. Fügen Sie Tomatenmark hinzu; 1 Minute rühren. Brühe hinzufügen; zum Kochen bringen. Fügen Sie Salbei, Petersilie, Lorbeerblatt und Pfefferkörner hinzu. Braten und angesammelte Säfte wieder in den Topf geben und die Braten so einlegen, dass sie in eine Schicht passen. Gießen Sie reduzierten Rotwein darüber; Startseite.

  • Braten in den Ofen geben und 1 Stunde 15 Minuten schmoren lassen. Braten wenden. Abdecken und schmoren, bis die Braten weich sind, ca. 1 Stunde 15 Minuten länger. DO AHEAD Kann 2 Tage im Voraus gemacht werden. Leicht abkühlen lassen. Unbedeckt bis zum Abkühlen kalt stellen, dann abdecken und gekühlt aufbewahren. Erwärmen Sie den Ofen ca. 30 Minuten lang, bis er durchgeheizt ist.

  • Braten auf Schneidebrett legen; Zelt mit Folie. Die Schmorflüssigkeit in einen mittelgroßen Topf abseihen und auf die Feststoffe im Sieb drücken. Löffel Fett von der Oberfläche der Schmorflüssigkeit; Flüssigkeit warm halten.

Für Gemüse:

  • Butter mit Öl in einer schweren großen Pfanne bei starker Hitze schmelzen. Fügen Sie Selleriewurzel, Rüben und Karotten hinzu. ca. 8 Minuten anbraten, bis sie fleckig gebräunt sind. 1 Tasse Schmorflüssigkeit aus dem Schmorbraten hinzufügen. Abdecken, Hitze auf mittleres Niveau reduzieren und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Decken Sie ab, erhöhen Sie die Hitze auf hoch und bringen Sie es zum Kochen. Zucker einrühren. Fügen Sie Salbei und Petersilie hinzu und kochen Sie, bis die Sauce glasiert ist, wobei Sie häufig umrühren, etwa 1 Minute. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schneiden Sie Braten in 1/2-Zoll-dicke Scheiben. Scheiben auf Platte anordnen. Löffel Gemüse um Braten. Etwas Schmorflüssigkeit über das Fleisch träufeln und servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Selgros Ideen-Küche: Rinderbraten mit glaciertem Wurzelgemüse u0026 Pesto-Gnocchi (September 2020).