Traditionelle Rezepte

Große Menge karamellisierter Zwiebeln

Große Menge karamellisierter Zwiebeln

Kleiner Aufwand und großer Geschmack. Verwenden Sie diese in allem - Sandwiches, Salate, Joghurtdips, geröstetes Gemüse und vieles mehr.

Zutaten

  • 4 große Zwiebeln, dünn geschnitten
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel frische Thymianblätter
  • 3 Knoblauchzehen, dünn geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • In einem großen Suppentopf mit starkem Boden oder einem holländischen Ofen Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5–7 Minuten kochen, bis die Zwiebeln weich werden. Thymian und Knoblauch einrühren und alle gebräunten Teile vom Boden oder von den Seiten der Pfanne abkratzen.

  • Unter gelegentlichem Rühren weiter kochen, bis die Zwiebeln etwa 20 Minuten lang am Topfboden kleben bleiben. Fügen Sie ¼ Tasse Wein hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis der Wein verdunstet ist und die Zwiebeln am Boden des Topfes kleben (braune Flecken sind gut; sie geben Zwiebeln eine großartige Karamellfarbe und -geschmack). Fügen Sie ¼ Tasse Wein hinzu, kochen Sie, bis es verdunstet ist, und fügen Sie dann den restlichen ¼ Tasse Wein hinzu. Weiter kochen und ¼ Tasse Wasser hinzufügen, wenn die Zwiebeln wieder im Topf kleben, bis die Zwiebeln sehr weich und tief goldbraun sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • VORAUS: Zwiebeln können bis zu 5 Tage im Voraus karamellisiert werden. Abkühlen lassen; dicht abdecken und kühlen.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Rent a Finn goes Virtual - DE - Mit Finnen essen - Sasu (September 2020).