+
Die besten Rezepte

Konservierte Limetten

Konservierte Limetten

Wenn Sie Lachs, Speck oder Sardellen mögen, sollten Sie sich bei Salz und Zeit bedanken. Das ist alles, was Sie brauchen, um Supermarktlimetten in diese angenehm salzige, funkige Speisekammer zu verwandeln, das Geschwisterchen aus konservierten Zitronen.

Zutaten

  • Frischer Limettensaft (optional)

Rezeptvorbereitung

  • Limetten ausspülen; trocken tupfen. Schneiden Sie die Enden ab und drehen Sie sie auf einer abgeschnittenen Seite nach oben. Machen Sie 2 senkrechte Schlitze in Längsrichtung zu Früchten, um ein X zu bilden, und schneiden Sie nur drei Viertel des Weges nach unten. Packen Sie viel Salz in Schlitze und geben Sie Limetten in das Glas. Drücken Sie, um die Säfte zu verdichten und freizusetzen. Siegelglas; Lassen Sie die Limetten 12 Stunden bei Raumtemperatur stehen. Zum Abdecken aufdecken und erneut fest drücken. Wiederholen Sie dies ein- oder zweimal täglich, bis die Limetten weich sind und 2 bis 3 Tage in Säfte getaucht sind. (Wenn nach 3 Tagen nicht genügend Saft zum Eintauchen der Limetten vorhanden ist, fügen Sie frischen Limettensaft hinzu.) Kühlen Sie 1 Monat vor der Verwendung ab.

  • Do Ahead: Limetten können 6 Monate vorher konserviert werden. Kühl halten.

Nährstoffgehalt

Für 4 Portionen (je 1 Tasse): Kalorien (kcal) 40 Fett (g) 0 gesättigtes Fett (g) 0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 14 Ballaststoffe (g) 4 Gesamtzucker (g) 0 Protein (g) ) 0 Natrium (mg) 3360Reviews Abschnitt


Schau das Video: Zitrone, Orange und andere Zitrusfrüchte aus Samen anziehen (Januar 2021).