Die besten Rezepte

Kartoffelpüree mit cremigem Blauschimmelkäse und Rosmarin

Kartoffelpüree mit cremigem Blauschimmelkäse und Rosmarin

Zutaten

  • 3 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 Tassen zerbröckelten cremigen Blauschimmelkäse (wie Bleu d'Auvergne; ca. 8 Unzen)
  • 1/2 Tasse (oder mehr) Vollmilch
  • 2 1/2 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin
  • Frische Rosmarinzweige (optional)

Rezeptvorbereitung

  • Kochen Sie die Kartoffeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser etwa 15 Minuten lang, bis sie sehr zart sind. Gut abtropfen lassen. Kartoffeln wieder in den Topf geben. Fügen Sie Käse und 1/2 Tasse Milch hinzu und zerdrücken Sie sie, bis sie fast glatt sind. Fügen Sie mehr Milch mit einem Esslöffel hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erzielen. Gehackten Rosmarin einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. VORAUS TUN Kann 8 Stunden im Voraus gemacht werden; abdecken und kalt stellen. Mit Plastikfolie in der Mikrowelle erwärmen, gelegentlich umrühren und auf Wunsch mehr Milch hinzufügen.

  • Kartoffelpüree in eine Schüssel geben. Nach Belieben mit Rosmarinzweigen garnieren.

Rezept von Betty RosbottomReviews Section

Schau das Video: Das perfekte Kartoffelpüree. die häufigsten Fehler vermeiden. Thomas kocht (September 2020).