Ungewöhnliche Rezepte

Saure Sahne-Kaffee-Kuchen

Saure Sahne-Kaffee-Kuchen

Dieses Rezept ist einer unserer Favoriten aus Das Silver Palate Cookbook, unsere Wahl im Februar 2019 für BAKochbuchclub. Wenn Sie keine Pekannüsse zur Hand haben, sind Walnüsse ein großartiger Ersatz.

Zutaten

  • 1 Tasse (2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur und mehr für die Pfanne
  • 2 Tassen Allzweckmehl plus mehr für die Pfanne
  • 1½ Tassen geschälte Pekannüsse, grob gehackt
  • 2 große Eier, geschlagen, um zu mischen

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens. auf 350 ° vorheizen. Butter und Mehl Bundt Pfanne. Backpulver, Salz und 2 Tassen Mehl in eine mittelgroße Schüssel sieben.

  • Mischen Sie Pekannüsse, Zimt und ½ Tasse Zucker in einer anderen mittelgroßen Schüssel.

  • Mit einem Elektromixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit die restlichen 2 Tassen Zucker und 1 Tasse Butter in einer großen Schüssel schlagen, bis sie eingearbeitet und glatt sind. Fügen Sie Eier hinzu, schlagen Sie gut, um zu kombinieren und kratzen Sie Schüssel ab, dann schlagen Sie saure Sahne und Vanille ein.

  • Reduzieren Sie die Mischergeschwindigkeit auf niedrig und schlagen Sie die Mehlmischung in die Buttermischung. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit bei Bedarf auf mittel-niedrig, bis sie gerade gemischt ist. Nicht überbieten.

  • Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Pfanne kratzen. Gleichmäßig mit der Hälfte der Pekannussmischung bestreuen. Verbreiten Sie den restlichen Teig darüber; glatte Oberseite, dann mit der restlichen Pekannussmischung bestreuen.

  • Backen Sie den Kuchen, bis ein in die Mitte eingesetzter Tester sauber herauskommt (50–55 Minuten). 20–30 Minuten abkühlen lassen. Auf eine Platte geben und warm servieren.

  • Hinweis: Dieser Kuchen wurde nicht von der Bon Appétit Test Kitchen getestet.

Rezept von Auszug aus dem Silver Palate Cookbook von Sheila Lukins & Julee Rosso (Workman Publishing). Copyright © 1979.Reviews SectionDer Kuchen hat nicht gut gekocht. Es wurde nach 55 Minuten getestet, sank jedoch beim Abkühlen. Dann, als es geschnitten wurde, war es innen klebrig. So enttäuscht! Wir haben es 5 Minuten in der Mikrowelle gekocht und es ist auseinandergebrochen. Ich warf es schließlich in meine große quadratische Glas-Corningware-Auflaufform und backte sie weitere 20 Minuten. Jetzt ist es gekocht, sieht aber aus wie ein Krümelkuchen. Ich habe nach dem Originalrezept gesucht und glaube, dass es nur 1 Tasse Sauerrahm enthalten sollte. GrandmereBHowel, MI05 / 14 / 20Kannst du bitte empfehlen, 1 Tasse Sauerrahm gegen 2 Tassen zu trinken. Das ursprüngliche Kochbuch ist 1 und ich war Seit Jahren lieben wir es. Meine Kinder machen es jetzt. [email protected] aus KanadaNiagara am See, Kanada 03/23/20 Ich mache das seit Jahren, wir lieben es. Ich habe das Kochbuch mit der Silberpalette, das ich ungefähr 20 Stunden gekauft habe vorAnd das Rezept verlangt eine Tasse SauerrahmWenn ich auf diesen Ausdruck stieß, versuchte ich es mit 2 Tassen Sauerrahm und stellte mich nicht heraus. Kann jemand bitte diesen Unterschied im Rezept empfehlen.Thx sharonIch habe dieses Rezept seit vielen Jahren immer wieder gemacht, und es ist hervorragend! Ich finde es ein bisschen wie ein temperamentvolles Rezept, da man Butter genau richtig eincremen muss oder es in der Mitte ungeschehen aussehen kann. In anderen Fällen musste ich länger kochen als erforderlich. Aber lass dich nicht davon aufhalten ... immer lecker. Ich werde hinzufügen, dass ich es in einer Bundt / Angel-Pfanne mit flachem Boden mache, wo der Boden und das Rohr herausheben. Nach der Zubereitung des Kuchens drücke ich die Mischung leicht in den Teig, wenn ich die Pekannuss darauf lege (vor dem Backen), so dass sie oben auf dem Teig liegt, aber gesichert ist. Nach dem Backen und Abkühlen schneide ich um das Mittelrohr herum und hebe es heraus. Dann führe ich ein Messer unter den Kuchen, um ihn freizugeben. Ich lege ein Gestell darauf und drehe es um, entferne den Boden und drehe es dann wieder auf einen Teller, so dass die Pekannussoberseite oben liegt. Wenn Sie es vor dem Backen hineindrücken, haften Sie vielleicht 70% des Belags, also bürste ich all die zuckerhaltige Güte zusammen, die entweicht, und streue sie darüber. Erhalten Sie immer Anfragen für diesen Kuchen. Lisa SiegfriedSt. Peters, PA02 / 29/20 Ich habe dies am Weihnachtsmorgen für meine Familie gebacken und Blaubeeren für Pekannüsse untergetaucht und die Backzeit aufgrund der Höhe und der zusätzlichen Feuchtigkeit um etwa 20 Minuten verlängert. Es war ein Riesenerfolg und schmeckte am nächsten Tag noch besser als Snack. Wird es jetzt regelmäßig machen! Ja, das Foto zeigt einen Kuchen, der in einer Bundt-Pfanne gebacken wurde. Es wurde absolut in einer Bundt-Pfanne gebacken. Vielleicht ist einigen nicht klar, was eine Bundt-Pfanne eigentlich ist? Aus früheren Erfahrungen habe ich die gesamte Nussmischung in die Schichten (Teig, Nuss, Teig, Nuss, Teig) gegeben, die hervorragend funktioniert haben! @ SIXTIESBABY2889: Brauner Zucker enthält erheblich mehr Feuchtigkeit als weißer Zucker und ist kein 1: 1-Ersatz beim Backen . Das ist höchstwahrscheinlich der Grund für die Fialure. Sieht wunderschön aus, als ich sie herausnahm und der Zahnstocher sauber herauskam, aber wenn man sie einschneidet, sieht sie nicht fertig aus und ist matschig. Das einzige, was ich geändert habe, war anstelle von normalem Zucker mit den Nüssen, die ich braunen Zucker gemischt habe. Eine halbe Tasse mit dem, was ich benutzt habe. Ich habe die Mischung überhaupt nicht verändert, daher kann ich den Grund nicht erkennen, warum sie unter done.sixtiesbaby2889Boston, Massachusetts 11/12 / 19Wir haben diesen Kuchen geliebt! Wir hatten in der Vergangenheit Probleme mit dem Backen, also waren wir eingeschüchtert, aber es war ein Kinderspiel! Befolgen Sie einfach das Rezept und es wird Ihnen gut gehen. Super feucht und lecker - ich habe das Gefühl, wir machen das in den Ferien VIEL! Das einzige Problem, auf das wir stießen, war, dass der Krümel auf dem Boden beim Transfer von der Pfanne auf eine Platte etwas verloren ging. Ich denke, wir könnten das nächste Mal versuchen, die Schichten leicht neu zu ordnen. Davon abgesehen ist dies eine 6 von 5 Sternen für uns! AnonymousLos Angeles10 / 21 / 19Warnung: Food Snobs möchten diese Bewertung möglicherweise überspringen, um ihre empfindliche Sensibilität zu schützen! In den 1970er Jahren hatte Duncan Hines ein Rezept für diesen Kuchen auf der Rückseite von einer ihrer "Butterkuchen" -Mischungen - es hieß "Sock-it-to-Me" -Kuchen (erinnerst du dich an "Laugh-in"?) und es war KÖSTLICH !! Und sehr beliebt. Ich wollte schon immer das Rezept "von Grund auf neu" und das ist es - danke, danke, danke !!! 😊AnonymousSan Francisco Bay Area09 / 22/19 Scheint, als ob sich die albernen negativen Bewertungen nur um die Bilder des Kuchens drehen und nichts mit dem eigentlichen Rezept zu tun haben. Im Gegensatz zu den anderen Rezensenten habe ich diesen Kuchen in meiner Küche mit einer Wilson Bundt Pan 9,75 Zoll × 3,38 Zoll hergestellt. Der Kuchen kam köstlich feucht heraus, die leichteste Krume, die ich je gesehen habe und nicht süßlich. Insgesamt 10x besser als jeder im Laden gekaufte Krümelkuchen, den ich je probiert habe. Ich habe sogar einige Fehltritte gemacht. Meine Butter war nicht vollständig erweicht, meine Eier hatten eine riesige Größe und keine Raumtemperatur, ich verwendete Walnüsse (hatte keine Pekannüsse), meine Pfanne war nicht genau 10 Zoll und ich benutzte Backfett anstelle von Butter, um die Pfanne einzufetten. Kuchen brauchte genau 52 Minuten, um gründlich zu backen und wie gesagt, es kam köstlich heraus! Wenn ich es das nächste Mal mache, werde ich wahrscheinlich nur die gesamte Nussmischung in die Mitte legen. Das Rezept sieht die Hälfte in der Mitte und den Rest oben (wirklich unten) vor, aber ich hatte einfach nicht das Gefühl, dass die Mischung oben / unten dem Kuchen etwas Besonderes hinzufügte. Ich hätte lieber die zuckerhaltige Nussmischung, die durch die Mitte des Kuchens marmoriert. Insgesamt ist dies ein großartiges Rezept, um Gästen einen Brunch oder ein Dessert mit Kaffee anzubieten. Ich habe diesen Kuchen noch nicht gemacht, aber mit 60 Jahren Backen unter meinem Gürtel und dem Bild, das Sie präsentieren, würde ich die Hälfte des Pekannusszucker-Zimts geben Mischung in den Boden der Pfanne und dann die erste Hälfte des Teigs und den Rest der Pekannussmischung und dann den Rest des Teigs. Es scheint, als ob die gesamte Krümelmischung, die oben sein sollte, auf der Unterseite der Platte liegt. Nur ein Gedanke. AnonymousMercer County, NJ 02/11 / 19Gute Aromen und unkompliziert zu machen, aber da ich vermasselt habe und meine unterbacken war, habe ich das Gefühl, dass ich ihr noch keine 5 geben kann. Mein Problem: Aufgrund der Tiefe meiner Pfanne habe ich versucht, mit einem Spieß den Gargrad zu testen, aber ich glaube, jeder nasse Teig aus der Tiefe wurde von dem Teig, der oben gemacht wurde, abgewischt. Das nächste Mal werde ich ein Thermometer verwenden, um dies zu überprüfen, da ich dadurch eine bessere Vorstellung davon bekomme, was tief in der Pfanne vor sich geht. Oder ich backe es in einem anderen Gericht, das gleichmäßiger ist. In Bezug auf die Fotos - oben befindet sich ein Foto, das offensichtlich in einem Bundt gebacken wurde, aber ein weiteres Foto eines Stücks Kuchen auf einem Buch, das wahrscheinlich gebacken wurde in einer runden Kuchenform.greglum64Salem, OR02 / 11 / 19Für alle, die die Pfanne in Frage stellen, handelt es sich um eine Bundt-Pfanne. Tolles Rezept und.Bundt Pfanne? Sieht eher aus wie eine Kuchenform. Kann nicht richtig sein. Bitte raten Sie uns. RayfundoRahway, NJ02 / 05 / 19Das Foto sieht nicht so aus, als wäre es in einer Bundt-Pfanne gemacht worden, oder?

Schau das Video: Kaffee-Kuchen-Tablet (September 2020).