Traditionelle Rezepte

Rüben-Grünkohl-Gratin

Rüben-Grünkohl-Gratin

Wenn Sie auf Rüben mit noch gut aussehenden Grüns stoßen, verwenden Sie diese anstelle des Grünkohls.

Zutaten

  • 5 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, geteilt
  • 3 mittelgroße Zwiebeln, dünn geschnitten
  • 3 Trauben toskanischer Grünkohl, Rippen und Stängel entfernt, Blätter zerrissen
  • 4 mittelgroße Rüben (insgesamt etwa 1¾ Pfund), zugeschnitten, geschält, in ½-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 große Eier, geschlagen, um zu mischen
  • 4 Unzen Fontina-Käse, gerieben (ca. 1 Tasse)
  • 1 Unze Parmesan, fein gerieben (ca. 1 Tasse)
  • 8 Unzen ein Tag altes weißes Landbrot, in ½-Zoll-Stücke geschnitten
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Rezeptvorbereitung

  • Knoblauch, Sahne und Thymian bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Hitze reduzieren und Sahne 30 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit 1 EL erhitzen. Butter in einer großen Pfanne über mittel-niedrig. Fügen Sie Zwiebeln hinzu, würzen Sie sie mit Salz und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren und fügen Sie ein oder zwei Spritzer Wasser hinzu, wenn die Zwiebeln an der Pfanne kleben bleiben, bis sie karamellisiert und bernsteinfarben sind (45–60 Minuten). In eine große Schüssel geben und abkühlen lassen. Wischen Sie die Pfanne aus.

  • Hitze verbleiben 1 EL. Butter in der gleichen Pfanne. Fügen Sie Grünkohl hinzu, werfen Sie ihn und lassen Sie ihn leicht welken, bevor Sie weitere hinzufügen. mit Salz. 5 bis 8 Minuten kochen, bis der Grünkohl welk und zart ist. Mit Zwiebeln in eine Schüssel geben.

  • Während der Grünkohl kocht, die Rüben in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten lang knusprig zart kochen. ablassen. In eine Schüssel mit Eiswasser geben und abkühlen lassen. Ablassen; trocken tupfen. In eine Schüssel mit Zwiebeln geben.

  • Backofen auf 375 ° vorheizen. Eier, Fontina-Käse, Parmesan und gekühlte Sahnemischung in einer großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie Zwiebelmischung und Brot hinzu; mit Salz und Pfeffer würzen. In eine 13x9 "Auflaufform geben und mit den Händen auf die Mischung drücken, um eine feste, gleichmäßige Schicht zu bilden. Unbedeckten Gratin 40–50 Minuten backen, bis er gut gebräunt ist. 10 Minuten vor dem Servieren ruhen lassen.

  • Do Ahead: Der Gratin kann 12 Stunden im Voraus zusammengebaut werden. Abdecken und kalt stellen.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 470Fett (g) 33Gesättigtes Fett (g) 20Cholesterol (mg) 165Kohlenhydrate (g) 33Dietary Fiber (g) 5Gesamtzucker (g) 9Protein (g) 15Natrium (mg) 470Reviews SectionI pflanzte dieses Jahr Rüben in meinem Garten und wurde nicht Ich bin mir nicht sicher, was ich mit ihnen anfangen soll und bin über dieses Rezept gestolpert. Ich habe vorher nicht gelesen, wie arbeitsintensiv es war, aber zum Glück habe ich früher am Tag damit begonnen. Ich habe alles vorbereitet, bevor ich die Vorbereitungsanweisungen gelesen habe. Wenn ich es noch einmal tun müsste, würde ich die Zwiebeln schneiden und sie zuerst karamellisieren. Beginnen Sie dann mit der Sahnemischung, während die Zwiebeln kochen. Dann würde ich die Rüben und die Grüns schneiden. Trotz der Zeit, die dieses Gericht in Anspruch nimmt, war es super lecker und einzigartig. Ich habe das Rübengrün verwendet, obwohl ich Grünkohl in meinem Garten hatte und sehr beeindruckt war. Sie sind ziemlich bitter, aber der salzige Käse gleicht das wirklich aus. Ich bin Single und weiß nicht, wie ich all diese Reste essen soll, aber ich denke, das wäre großartig, wenn ein Spiegelei zum Frühstück aufgewärmt würde, vielleicht mit etwas Trüffelöl beträufelt. Ich frage mich auch, ob dies nach der Zubereitung eingefroren werden könnte ... würde es gerne wissen. Ich konnte das total auf dem Tisch für Thanksgiving oder Weihnachten sehen. Außerdem habe ich frischen Thymian verwendet, weil er in meinem Garten wie ein Unkraut knurrt. Ich werde das auf jeden Fall noch einmal machen! AnonymousIndianapolis08 / 12/20

Schau das Video: Grünkohl Rezept I Deftiger Klassiker mit Pinkel I EDEKA (September 2020).