Ungewöhnliche Rezepte

Zebrastreifen Shortbread Cookies

Zebrastreifen Shortbread Cookies

Warum zwischen den beiden Größen Vanille und Schokolade wählen? Jeder Bissen dieses Art-Deco-Shortbreads hat genau die richtige Menge von beiden. Das Stapeln des Teigs in wechselnden Farben und das anschließende Zerkleinern zu einer Rolle ist so einfach wie das Erstellen von Formen mit Play-Doh. Die Methode sorgt für einen ausgefallenen Wirbel, bei dem auch Anfänger Erfolg haben können.

Zutaten

  • 2⅓ Tassen Allzweckmehl, geteilt
  • 1½ TL. koscheres Salz, geteilt
  • ⅓ Tasse Kakaopulver nach holländischem Verfahren
  • 1¼ Tassen (2½ Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel. Vanilleextrakt oder Paste
  • 1 großes Ei, geschlagen, um zu mischen
  • ¼ Tasse Schleifzucker (jede Farbe)

Rezeptvorbereitung

  • 1⅓ Tassen Mehl und ¾ TL verquirlen. Salz in einer mittelgroßen Schüssel. Kakaopulver, restliche 1 Tasse Mehl und restliche ¾ TL verquirlen. Salz in einer anderen mittelgroßen Schüssel. Dies sind die Grundlagen für Ihre Schokoladen- und Vanille-Teige.

  • Butter, Kristallzucker und Puderzucker in der Schüssel eines Standmixers bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 4 Minuten lang leicht und locker rühren. Eigelb und Vanille hinzufügen und glatt rühren. Die Mischung auf die 2 Schalen mit den trockenen Zutaten verteilen (jeweils ca. 1 Tasse). Kratzen Sie die Vanillemischung zurück in die Rührschüssel (bewahren Sie die Rührschüssel auf) und schlagen Sie sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie vereint ist. Zurück zur reservierten Schüssel. Vorgang mit Schokoladenmischung wiederholen.

  • Ordnen Sie 2 große Blätter Pergamentpapier auf einer Arbeitsfläche an. Ein Viertel des Schokoladenteigs in die Mitte jedes Blattes geben und in grobe 6x2 "-Rechtecke tupfen. Ein Viertel des Vanilleteigs auf jede Schokoladenplatte geben und in Rechtecke gleicher Größe und Form tupfen, so dass Sie jeweils 2 Schichten haben Wiederholen Sie den gesamten Vorgang, sodass Sie 4 abwechselnde Schichten haben. Drücken Sie den gestapelten Teig mit Hilfe des Pergaments fest in etwa 1½ "breite und 8" lange Zylinder. Wickeln Sie die Protokolle in Plastikfolie ein und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden lang, bis sie sehr fest sind.

  • Stellen Sie die Roste in das obere und untere Drittel des Ofens. auf 350 ° vorheizen. Den Teig einzeln auspacken und mit Ei bestreichen. Die Oberfläche vorsichtig mit Schleifzucker bestreuen und die Holzscheite in Zucker rollen, um sie gut zu beschichten (Teig wirklich in Zucker drücken, damit er klebt). In großzügige ¼ "dicke Scheiben schneiden und nach jeweils wenigen Schnitten drehen, um die Scheiben rund zu halten. Die Kekse im Abstand von 2" auf mit Pergament ausgekleideten Backblechen anordnen. Backen Sie die Backbleche von oben nach unten und von vorne nach hinten zur Hälfte, bis die Ränder gerade fest sind (12–14 Minuten). Auf Backblechen abkühlen lassen.

  • Do Ahead: Teig kann 3 Tage im Voraus gemacht werden; gekühlt aufbewahren. Cookies können 5 Tage im Voraus gebacken werden. luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Bewertungen AbschnittDies ist ein sehr verzeihendes Rezept. Backte diese Kekse 2x, las dann die anderen Bewertungen und stellte fest, dass ich die Eierportion durcheinander gebracht hatte. 1 Teig und 1 Eigelb anstelle von nur 1 Eigelb zum Teig geben. Ich konnte keinen holländischen Prozesskakao finden und hatte kein koscheres Salz, also habe ich das verwendet, was ich in der Speisekammer hatte ... Hershey-Kakaopulver und normales Speisesalz. Ich habe nur 1 TL Salz verwendet. Cookies sind großartig geworden. 2 Tage später sind sie alle weg. Festlich und lecker zugleich, ganz zu schweigen davon, dass sie ziemlich einfach zuzubereiten sind! Ich habe mir keine Sorgen gemacht, sie zu Kreisen zu formen - alle waren mit Zebraquadraten einverstanden, da sie so gut schmeckten. Ich habe Droste-Kakao für einen reichen Schokoladengeschmack verwendet und das Salz um die Hälfte reduziert. Ich habe keine Lust auf farbigen Schleifzucker (bitterer Geschmack), deshalb habe ich zwei King Arthur-Produkte verwendet (Sparkling White Sugar bei den meisten und Peppermint Crunch bei einigen). Der Geschmack war sehr gut mit der Pfefferminze, aber sie schmolz in einer Halo-Form um die Kekse, anstatt wie der Zucker zu haften. Ich kochte meine ungefähr 9 Minuten, was zu einem hellgoldbraunen Rand und Boden führte. Der einzige Neinsager fand sie etwas fettig. Alle anderen, einschließlich mir, haben sie geliebt! Tatsächlich waren sie auf dem Kühlregal, als zwei Freunde vorbeikamen und 50% von ihnen weg waren, als die beiden Freunde gingen. Das ist ein gutes Zeichen! AnonymousNew London, PA01 / 06 / 20Der Geschmack und die Textur sind gut, und dies ist eine auffällige und ungewöhnliche Ergänzung zu einem Feiertagsdessertaufstrich. Die Mischung aus Vanille- und Schokoladen-Shortbread bietet genug Abwechslung, um nicht langweilig zu werden, und der Schleifzucker sorgt für Knusprigkeit - ich würde nicht empfehlen, den Zucker auszulassen und Ihr Bestes zu geben, um eine schwere Schicht auf Ihrem Teigblock zu erhalten! Ich musste meine rollen und dann die kahlen Stellen von Hand ausfüllen, und der Zucker ist immer noch nicht so dick wie auf dem Foto. Der Zucker schmolz auch von einigen Keksen ab - vielleicht ein Problem damit, wo ich das Gestell in den Ofen gestellt hatte. Ich stimme zu, dass die Kekse zu salzig sind. Ich liebe eine süße / salzige Kombination und scheue mich beim Kochen oder Backen nicht vor Salz (knuspriges Salz oben drauf? Ja bitte!), Aber diese waren etwas zu viel. Ich finde Salzkörner in meinen Zähnen, nachdem ich nur einen Keks gegessen habe, und meine Familie sagte dasselbe. Ich benutze immer koscheres Kristallsalz und habe das Rezept genau befolgt. Für mich sollte das Salz in einem Dessert eine Ergänzung und ein Kontrast zu den Aromen und Texturen sein, aber niemals ein Nachgeschmack sein. Ich glaube, ich würde beim nächsten Mal nur 1 Teelöffel Salz verwenden. AnonymNew Orleans12 / 26/19 Liebte dieses Rezept und es war sehr einfach zu befolgen! Ich war ein bisschen zu stolz, als sie genau wie auf dem Bild herauskamen! Ich bin ein großer Fan von Shortbread, daher hat mir gefallen, wie die Schokoladen-Vanille-Mischung es ein wenig verändert hat. Außerdem können Sie die Schleifzuckerfarben für jeden Anlass ändern. 10/10 würde wieder backen.cgiorgio84793Seattle12 / 26/19Großes Rezept, leicht zu befolgen. Diese Kekse sahen genauso aus wie auf dem Foto und sind köstlich! Ein Rezepthüter! Shelley PerrySan Diego12 / 23/19 Zuallererst bin ich kein Bäcker, aber aus irgendeinem Grund sind mir diese aufgefallen. Ich wusste, dass ich sie machen musste! Die Anweisungen waren ein wenig verwirrend, aber jetzt verstehe ich und werde diese in ein paar Wochen wieder (und richtig) backen. Ich mochte den reichhaltigen / leicht salzigen Schokoladenteil des Kekses und die Streusel lassen sie blenden. Auf jeden Fall das fabelhafteste Cookie aller Zeiten! AnonymousNew Orleans, LA12 / 03 / 19Diese Cookies sehen schwierig aus, waren aber tatsächlich handhabbar. Und sie sind so lecker. Ich bin immer skeptisch gegenüber einem Schokoladenkeks, weil ich finde, dass es schwierig ist, sie wie Schokolade schmecken zu lassen und am Ende immer noch die richtige Konsistenz zu haben. Diese waren perfekt. Alle meine Keksesser (Mitarbeiter) sind sich einig.kgibsonCalifornia12 / 02 / 19Diese Kekse sind köstlich und wunderschön. Die Anweisungen sind großartig, obwohl ich mir wünsche, dass Bon Appetit auf den Gewichtswagen steigt. Nächstes Mal mache ich die Teigrollen etwas kleiner im Durchmesser, damit die Größe besser zu meinen anderen Keksen passt. Dies ist der zweite Cookie, den ich aus dieser Ausgabe gemacht habe (doppelte Pekannuss-Fingerabdrücke im letzten Jahr). Beide Cookies waren hervorragend. Vielen Dank, Chris Marokko! Ich freue mich darauf, weitere Rezepte aus diesem Artikel für Weihnachten 2019 zu backen. Chris493Seattle, WA11 / 17 / 19Ich habe dieses Rezept gemacht und liebe diese Kekse! Ich konnte nicht aufhören, sie zu essen. Ich folgte dem Rezept genau mit ungesalzener Butter und koscherem Diamantkristall-Salz und hatte keine Probleme damit, dass sie überhaupt salzig waren. Ich habe Valrhona Dutch Process Cocoa verwendet. Ich habe auch das übrig gebliebene Eiweiß verwendet, um den Teig für den Zucker zu bürsten, anstatt ein volles Ei. Am Ende hatte ich ungefähr 40 Kekse. Sie haben den besten Geschmack und sehen bezaubernd aus. Ich werde sie auf jeden Fall wieder machen. Anonym Pittsburgh, PA09 / 20/19 Nun, die Kekse waren gut, aber die Zuckerbeschichtung war ein bisschen katastrophal. Ich bin mir nicht sicher, was schief gelaufen ist. Für den Teig habe ich koscheres Salz verwendet und etwa einen Esslöffel Kakao für schwarzen Kakao für einen reichhaltigeren Geschmack eingetaucht. 12 Minuten waren genug für den Auflauf. Wie andere angemerkt haben, ist das "Rollen" der Rechtecke eher ein Quetschen in einen Baumstamm als ein Rollen mit Geleerolle. Aber aus irgendeinem Grund ist meine Zuckerbeschichtung entweder von den Keksen weggebrochen oder halb geschmolzen und zusammengesunken. Sie waren nicht die perfekten Schönheiten auf dem Bild. Habe ich zu viel Ei verwendet? War der Teig zu kalt? Hmmm. Trotzdem ziemlich essbar :) pillbugCalifornia04 / 01 / 19Ich fand das lecker! Ich brachte sie dazu, mit heißer Schokolade zu einem Tag der offenen Tür zu gehen. Diese Cookies passen zur Rechnung. Nicht übermäßig süß und sie hatten eine schöne Präsentation. Ich habe ungesalzene europäische Butter und Mortons vergöttertes Salz verwendet, und sie waren laut meinem salzempfindlichen Ehemann nicht zu salzig. Ich fand, dass die Anweisungen gut geschrieben waren und ich hatte überhaupt keine Schwierigkeiten, den Anweisungen zu folgen. Ich werde diese definitiv in mein Keksrepertoire aufnehmen! AnonymousVirginia02 / 16 / 19Mein 23-jähriger Sohn liebt Kekse und ist ein ziemlich anständiger Bäcker, also hat er dieses Rezept bei einem Besuch zu Weihnachten übernommen. Seine Protokolle waren ziemlich dünn (wir haben zwei zusammengerollt, um eine dickere Version zu erstellen), aber ansonsten sind sie genau das, was wir erwartet hatten - eine lustige Ergänzung zu einer Keksplatte. Ich war vom salzigen Pop überrascht und würde definitiv abnehmen, wenn ich es wieder mache. Ich persönlich dachte, es sei ein Konflikt mit dem Shortbread (eigentlich dachte er, er hätte das Salz nicht gut genug eingemischt, aber nach so vielen Bewertungen wurde mir klar, dass dies nicht der Fall war). AnonymousScottsdale AZ12 / 31 / 18Diese sind perfekt. Hinzufügen zu meiner jährlichen Keksplatte! Ich habe das Rezept genau befolgt (mit Diamond Crystal Kosher Salz) und sie sind wunderbar geworden. Während ich das Rezept las, war mir unklar, dass Sie zwei Protokolle erstellen sollten, aber ich schreibe das meinem eigenen Fehler zu, ha! Sie schmecken perfekt Vanille + Schokolade und die äußere zuckerhaltige Kruste ist nicht nur dekorativ; Es bietet eine zusätzliche Textur, die Spaß macht zu essen.AnonymousCalifornia 12/31 / 18Ich habe das Rezept mit weniger Salz überarbeitet, nachdem ich meinen ursprünglichen Teig weggeworfen habe, und sie sind sehr gut, wenn sie einmal mit weniger Salz hergestellt wurden. Ich mag den Zucker von außen sehr, er bietet großartige Crunch.lydveeOntario, Kanada12 / 24/18 Ich finde diese Kekse sehr gut. Nur ein Bissen Salz, aber meiner Meinung nach nicht zu viel. Mein einziges Problem ist, dass ich nicht annähernd 40 Cookies erhalten habe. Ich habe Pergament mit Maßlinien und habe die Plätzchenrolle in der angegebenen Länge gehalten. Und schneiden Sie sie 1/4 Zoll dick. Aber ich habe weniger als 30 Kekse bekommen. Das nächste Mal werde ich die Protokolle ein wenig länger machen. Südkalifornien 24.12.18 Ich bin kein erfahrener Bäcker und dachte, diese wären machbar. Einige Leute in den Bewertungen scheinen verwirrt über das Rollen zu sein, und ich war es auch zuerst - es klingt so, als müssten Sie den Teig aufrollen, indem Sie ein Ende zusammenfalten und aufwickeln, ABER das ist nicht das, was Sie tatsächlich mit den gestapelten Rechtecken tun. Mit „Rollen“ meinen Sie, dass Sie Ihre Handflächen auf den Teigstapel legen und ihn hin und her schieben sollten - rollen Sie ihn wie einen Nudelholz, als würden Sie versuchen, ihn zu einer langen Schnur zu verdünnen. Ich denke, das ist es, was sie mit der Play-Doh-Referenz meinen. Ich konnte nur eine Mischung aus halb natürlichem, halb holländischem Kakao finden, also habe ich das Salz auf 1 TL reduziert und sie schmecken mir sehr gut. Ich mag salzige Kekse, aber dieser Teig ist so salzig, dass ich die ganze Charge wegwerfen musste. Sehr entmutigend, wenn Butter so teuer ist und dieses Rezept viel verwendet: (lydveeOntario, Kanada12 / 22/18Stapeln und Rollen ist schwierig. Könnte eine bessere Anleitung gebrauchen. Versuchen Sie zuerst, dass der Cookie sehr leicht und leicht zerbröckelt ist. Versuchen Sie es erneut oder suchen Sie nach einem ähnlichen Rezept für ein besseres Ergebnis.AnonymousBronx NY12 / 22/18 Wie andere Rezensenten bereits erwähnt haben, ist die Magazinversion nicht so klar wie das Internet, insbesondere die Eieranweisungen - ich habe das ganze Ei eher in den Teig als in das Eigelb gelegt Sie brauchen unbedingt holländischen oder schwarzen Kakao, * koscheres * Salz und ungesalzene Butter. Machen Sie sich keine Sorgen, dass sie zu salzig sind - dies ist überhaupt kein Problem, wenn Sie die Anweisungen des Rezepts verwenden. Wenn Sie Speisesalz verwendet haben und gesalzene Butter, offensichtlich wären sie es. Insgesamt sehen sie wirklich beeindruckend aus und schmecken lecker. Ich plane, diese heute Nachmittag zu machen, aber wie ein anderer Rezensent bin ich ein wenig verwirrt über das Rollen von Rechtecken. Ich gehe davon aus, dass Sie nur eine Art Falte sind die 2x6 stücke über länge wi Ich gebe Ihnen 4 Brötchen zum Kühlen, obwohl die Tatsache, dass jedes dieser Kekse genau 4 "Reihen" im Gesicht zu haben scheint, mich fragt, ob Sie 2 Rechtecke für jede Brötchen stapeln, die am Ende 2 Brötchen zum Kühlen haben. Kann jemand raten, wie sie es gemacht haben? Aurora DawnOttawa Canada12 / 18 / 18Ich hatte persönlich Angst, diese Kekse zu salzen, aber sie erwiesen sich als WUNDERBAR. Sie waren ein Hit in meinem Büro und ich könnte sie einfach wieder machen, wenn ich mich schick fühle, aber auch zu faul für Perfektion. AnonymousSeattle, WA12 / 18 / 18Totally, um sie wieder zu machen. Es ist ein fantastischer Shortbread-Keks, den Sie nach Ihrem Geschmack anpassen können. Ich persönlich denke, die Menge an Salz ist genau richtig, wenn Sie reichen holländischen Kakao verwenden. Ich war durch die Eierrichtung verwirrt und benutzte ein Eigelb und ein geschlagenes Ei, aber es kam in Ordnung heraus. Dank dieser Kommentare werde ich es beim nächsten Mal korrigieren. Meine Mitarbeiter haben sie geliebt. AnonymBrooklyn, NY12 / 18 / 18Schön! und so lecker! Ein salziges Haar und das Stapeln und Rollen waren etwas schwierig, aber die früheren Ausgaben, die weniger präzise waren, sind beim Schneiden tatsächlich hübscher. Ich habe es geliebt, den Podcast über die Bedeutung des niederländischen Prozesskakaos sprechen zu hören! Ich habe diese zu einem Kekstausch gebracht und sie haben sich wirklich von der Masse abgehoben. Sie sind genau wie auf dem Bild geworden! Ein paar Hinweise nach zwei Chargen: Beobachten Sie die gezuckerten Ränder genau, da sie sich verbrennen können, wenn Sie sie zu lange einwirken lassen (insbesondere, wenn Ihr Ofen heiße Stellen hat). Turbinado (Zucker im Rohzustand) ist eine gute Alternative für den Rollzucker, wenn Sie keine gefärbten Stoffe verwenden möchten. Ich habe einige von mir ziemlich nahe an 1/4 "geschnitten und sie waren zu dünn, also ignorieren Sie nicht den" großzügigen "Teil. Über den Salzgehalt: Wie bereits erwähnt, stellen Sie sicher, dass Sie koscheres Salz und kein Speisesalz verwenden. Dieses Rezept steht an der feinen Grenze zwischen salzig und perfekt gewürzt. Das Salz bringt den Funk eines guten Kakaos auf eine gute Art und Weise zur Geltung, und ich liebe es wie geschrieben, aber reduzieren Sie es, wenn Sie nach einem süßeren und zugänglicheren Keks suchen .Whoa, diese sind so gut. Ich habe das Rezept genau befolgt, obwohl ich nach dem Lesen einiger Bewertungen etwas Salz entfernt und 1 TL koscheres Morton-Salz anstelle von 1 1/2 verwendet habe. Scheint mir die perfekte Menge zu sein! Ich hatte ein wenig Probleme damit, die Holzscheite in Pergamentpapier auszurollen, so dass es möglicherweise einfacher ist, Plastikfolie zu verteilen, um sie in eine schöne runde Rolle zu verteilen. Ein weiterer Tipp: Wenn Sie das Ei auf die Brötchen legen, kippen Sie eine Seite davon Melden Sie sich mit Ihren Fingern an, damit Sie kein Ei auf die Arbeitsfläche bekommen, und halten Sie es beim Auftragen des Kippens hoch Zucker. Ich hatte ein Problem damit, dass das Ei die Oberfläche ganz nass machte und die Streusel nicht so gut klebten. Ich habe den Trinkgeldtrick bei einer anderen Charge von Keksen angewendet, bei denen auch außen Zucker aufgetragen wurde, und es hat viel besser funktioniert.

Schau das Video: Easy and Delicious Shortbread Cookies (September 2020).