Die besten Rezepte

Der Gibson

Der Gibson

Machen Sie sich die Mühe, alle Essige für diese trinkbare Salzlösung zu besorgen. Sie können im Laufe der Zeit weiterhin Zwiebeln hinzufügen, und es wird einfach besser.

Zutaten

Eingelegte Zwiebeln

  • ½ Tasse Apfelessig
  • ¼ Tasse ungewürzter Reisessig
  • 1 Esslöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 1 Esslöffel Wacholderbeeren
  • ⅛ Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 1 Pfund kleine Perlzwiebeln, geschält, geschnitten

Martini

  • 8 Unzen Gin (vorzugsweise Beefeater)
  • 2 Unzen Blanc Wermut (vorzugsweise Dolin)
  • 2 Unzen trockener Wermut (vorzugsweise Dolin)

Rezeptvorbereitung

Eingelegte Zwiebeln

  • Apfelessig, Rotweinessig, Reisessig, Weißweinessig, Zucker, Salz, Pfefferkörner, Koriandersamen, Wacholderbeeren, Paprikaflocken, Knoblauch, Lorbeerblatt und 1¼ Tassen Wasser in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis sich Salz und Zucker auflösen . Gießen Sie die Salzlösung in einen luftdichten, nicht reaktiven Behälter und fügen Sie Zwiebeln hinzu. Abdecken und mindestens 1 Woche kalt stellen. Die Aromen vertiefen sich, je länger die Zwiebeln sitzen. Die Flüssigkeit wird nach 1 Monat richtig lecker.

  • Do Ahead: Eingelegte Zwiebeln können 3 Monate im Voraus hergestellt werden. Kühl halten.

Martini

  • Gießen Sie für jeden Cocktail 2 Unzen. Gin, ½ Unze. Blanc Wermut, ½ Unze. trockener Wermut und ¼ Unze. Zwiebelbeizflüssigkeit über 4 Tassen Eis in einem großen Mess- oder Rührglas und 1 Minute rühren. (Ja, eine volle Minute. Diese Verdünnung ist der Schlüssel, um die Aromen des fertigen Getränks abzurunden.) In ein Martini-Glas abseihen und mit einer eingelegten Zwiebel garnieren.

Rezept von Jim Kearns, The Happiest Hour, NY, Reviews Section

Schau das Video: Gibson Les Paul Standard 50s u0026 60s - Der neue Standard! (September 2020).