Die besten Rezepte

Buttermilch-gebratene Rampen

Buttermilch-gebratene Rampen

Irgendwo weint eine blühende Zwiebel.

Zutaten

  • 1 Esslöffel koscheres Salz plus mehr zum Servieren
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer
  • Pflanzenöl (zum Braten)
  • Zitronenschnitze (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Schneiden Sie Grüns von Rampen; für eine andere Verwendung reservieren. Buttermilch in eine flache Schüssel geben. Mehl, Salz, schwarzen Pfeffer und Cayennepfeffer in einer anderen flachen Schale vermischen. Die Rampen mit Mehlmischung, dann Buttermilch und dann wieder mit Mehlmischung bestreichen.

  • Setzen Sie einen großen Topf mit einem Frittierthermometer ein. Gießen Sie das Öl bis zu einer Tiefe von 2 Zoll ein. Erhitzen Sie es auf mittlerer Höhe, bis das Thermometer 350 ° C anzeigt. Braten Sie die Rampen etwa 2 Minuten lang goldgelb und knusprig an. Lassen Sie sie auf Papiertüchern abtropfen, würzen Sie sie mit Salz. Servieren Sie sie mit Zitronenschnitzen.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 640 Fett (g) 30 gesättigtes Fett (g) 8 Cholesterin (mg) 25 Kohlenhydrate (g) 77 Ballaststoffe (g) 5 Gesamtzucker (g) 16 Protein (g) 16 Natrium (mg) 3140Reviews Section

Schau das Video: Buttermilchkuchen. BakeClub (September 2020).