Neueste Rezepte

Klassische Ragù Bolognese

Klassische Ragù Bolognese

Eine gewisse Magie entsteht, wenn das Rindfleisch und das aromatische Gemüse in diesem klassischen Bolognese-Rezept langsam mit Wein, Tomatenmark und Brühe gekocht werden.

Zutaten

  • 2 EL. Natives Olivenöl extra
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, fein gehackt (ca. 1 1/2 Tassen)
  • 2 fein gehackte Selleriestangen (ca. 1 Tasse)
  • 2 Karotten, geschält, fein gehackt (ca. 3/4 Tasse)
  • 6 Unzen. Rinderhackfleisch (85% mager)
  • 3 oz. dünn geschnittene Pancetta, fein gehackt
  • 3 Tassen (ungefähr) Rinderbrühe oder Hühnerbrühe, geteilt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Pfund Tagliatelle oder Fettuccine (vorzugsweise frisches Ei)
  • Fein geriebener Parmesan (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Öl in einem großen, schweren Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln, Sellerie und Karotten hinzu. 8-10 Minuten weich anbraten. Fügen Sie Rindfleisch, Kalbfleisch und Pancetta hinzu; sautieren, mit der Rückseite eines Löffels zerbrechen, bis sie braun sind, ca. 15 Minuten. Wein hinzufügen; 1 Minute kochen lassen, häufig umrühren und gebräunte Stücke abkratzen. Fügen Sie 2 1/2 Tassen Brühe und Tomatenmark hinzu; rühren, um zu mischen. Reduzieren Sie die Hitze auf sehr niedrig und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren leicht, bis die Aromen verschmelzen, 1 1/2 Stunden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Milch in einem kleinen Topf zum Kochen bringen; Nach und nach in die Sauce geben. Decken Sie die Sauce mit leicht angelehntem Deckel ab und köcheln Sie bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis die Milch absorbiert ist (ca. 45 Minuten). Fügen Sie bei Bedarf mehr Brühe um 1/4-Tassen hinzu, um sie zu verdünnen.

  • VORAUS: Ragù kann 2 Tage vorher gemacht werden. Unbedeckt kalt stellen, abdecken und gekühlt aufbewahren. Erwärmen Sie sich, bevor Sie fortfahren.

  • Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Mit Salz; Nudeln hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren bis 1 Minute vor al dente kochen. Abgießen und 1/2 Tasse Nudelwasser aufbewahren. Übertragen Sie Ragù bei mittlerer bis hoher Hitze in eine große Pfanne. Fügen Sie Nudeln hinzu und werfen Sie, um zu beschichten. Rühren Sie einen Teil des reservierten Nudelwassers mit einem Esslöffel ein, wenn die Sauce trocken erscheint. Die Nudeln auf warme Teller verteilen. Mit Parmesan servieren.

Nährstoffgehalt

4 Hauptgerichtportionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 695,2% Kalorien aus Fett 31,6 Fett (g) 24,4 Gesättigtes Fett (g) 6,8 Cholesterin (mg) 145,9 Kohlenhydrate (g) 83,6 Ballaststoffe (g) 5,7 Gesamtzucker ( g) 9,3 Netto-Kohlenhydrate (g) 77,9 Protein (g) 33,5 Natrium (mg) 735,6 Bewertungen AbschnittIch habe dies mehrmals versucht. Ich überspringe auch oft die Milch. Tolles Rezept! AnonymousSan Francisco06 / 29/20 Ich möchte wissen, welche Art von Prego sie in Oregon verkaufen.MikeRadNelson Bc Canada06 / 07 / 20Fantastisch !!! Ich ließ die Milch aus und der Ragu stellte sich als absolut großartig heraus. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen! AnonymousManhattan, NYC05 / 03/20 Als Amerikaner, der vor 15 Jahren für mein letztes Semester am College in Italien studiert hat, war dies genau das Richtige. Ich nahm ein paar Änderungen vor. Anstelle von 6 Unzen Rindfleisch und 6 Unzen Kalbfleisch habe ich 1 Pfund Rindfleisch verwendet. Ich habe auch eine volle Tasse Rotwein und 3 Karotten und 3 Selleriestangen verwendet. Ich habe 3 Knoblauchzehen und 2 Lorbeerblätter hinzugefügt Jeder Schritt und dann nach Geschmack gesalzen, als es fertig war. Ich habe meine Milch mit einer halben Unze Sahne angereichert. AnonymousCalifornia05 / 01/20 Dieses Rezept ist wunderbar. Das Schöne daran ist, dass es voller Geschmack ist und nicht, weil Sie jedes Kraut in Ihren Schrank geben müssen. Die Textur ist wunderschön. Das erste Mal, dass ich das gemacht habe, war vor zwei Jahren und es ist jetzt ein Grundnahrungsmittel, besonders beim Abendessen am Heiligabend. Paul, MN12 / 24/19Wenn Ihnen dieses sehr traditionelle italienische Rezept nicht gefällt, ist das in Ordnung, aber es ist so authentisch wie es nur geht. Das Hinzufügen von Knoblauch, ein paar Aromen und / oder mehr Säure macht es nicht mehr wirklich traditionell und klassisch, obwohl es immer noch ein guter Ragù ist. Dieses Gericht wurde aus einem sehr simplen Ansatz hergestellt. Italienische Rezepte werden sehr langsam, fein, einfach und mit Leidenschaft und Liebe hergestellt. Dieses Rezept ist ein 10/5, eines der wenigen wirklich traditionellen Rezepte im Internet. Nirgendwo in der Nähe von BAs besten. Die Sauce ist viel zu dünn, fehlender Knoblauch, Gewürze usw. Ich denke, Prego ist eine bessere Option. Ian Howard Hillsboro, Oregon 04/06/19 Ich liebe dieses Rezept, und obwohl ich sehen kann, warum einige Leute damit nicht zufrieden waren, haben Sie es einfach getan Ich muss bedenken, dass dies kein "amerikanischer" Bolognese ist. In unserem Haus sind wir Knoblauchliebhaber und ja, ich habe Knoblauch hinzugefügt. Befolgte auch den einen Vorschlag und kochte die Tomatenpaste mit dem Gemüse, um es zu karamellisieren, und entfernte sie dann, während ich das Fleisch bräunte. DANN brachte er alle zurück zur Party. Ja, es dauerte länger, bis die richtige Textur kochte, aber sobald dies geschah, war es erstaunlich. Wenn ich das nächste Mal dieses Rezept mache, werde ich jedoch einige Kräuter hinzufügen, ich stimme zu, dass es einige braucht. Und wir werden am Anfang ein wenig würzen (darauf achten, nicht zu stark zu salzen). Wir lieben dieses Gericht und ich mache es mindestens einmal im Jahr - doppelte Charge - damit ich einige für später einfrieren kann.AnonymousIllinois01 / 21 / 19Tastes like like Das Ragu wurde uns in Italien serviert! AnonymousVancouver01 / 19 / 19Machte dies einige Male. Ich habe diese Modifikationen vorgenommen und habe wirklich das Gefühl, sie genagelt zu haben: • Ich habe 1/2 Butter 1/2 Evoo verwendet • 5 Knoblauchzehen • frisch gemahlene Muskatnuss • gebrauchte Schweinefleisch / Kalbfleisch / Rindfleisch-Mischung • mit Lorbeerblättern gekocht • Papperadelle in Butter geworfen dann mit Ragù überzogen / gekröntDies ist ein großartiges Rezept zum Aufbauen. Wenn Sie die echte Ragu-Sauce aus Italien wollen, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie! Wenn Sie eine amerikanische Version wollen, halten Sie sie in Bewegung. Für die Leute, die negative Bewertungen kommentiert haben, wissen Sie eindeutig nichts über authentische italienische Kultur. Die einfachen Zutaten sind, warum Italiener gesund sind und Amerikaner nicht. Mein Mann liebte das und sagte, es sei genau so, wie seine Mutter es in Italien gemacht habe. Wir haben es geliebt !! Dem Rezept fehlen wirklich ein paar wichtige Dinge. Ich habe das Rezept mit einigen Anpassungen gemacht und es war sehr gut. Wo ist der Knoblauch? Ich habe 3 große Nelken hinzugefügt. Die zweite Änderung ist, dass ich die Tomatenmark mit den Aromen hinzugefügt und sie kochen lassen habe - dies fügt Umami hinzu. Warum steht auf dem Rezept, dass am Ende gewürzt werden soll? Bei jedem Schritt würzen! Dies erhöht die Komplexität. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zu viel würzen, da die Sauce beim Kochen reduziert und salziger wird. Dann habe ich die Aromen aus der Pfanne genommen, damit das Fleisch mehr Platz zum Bräunen hat. Mit Wein ablöschen und eine Dose Tomatenpüree hinzufügen (Tomatenkonserven würden auch funktionieren), mit Rinderbrühe belegen und wo sind die Kräuter? Ich fügte ein Lorbeerblatt, eine Thymianquelle sowie getrockneten Oregano und Basilikum hinzu. Mit diesen Modifikationen ist es eine gute Sauce. Dieses Rezept ist Müll. Wie willst du das von einem klassischen Bolognese weitergeben? Kein Knoblauch? Ha! Ihr schlüpft mit diesem Unsinn. Tolle Rezepte !! Liebte es !!! Müssen Sie es etwas länger köcheln lassen, um dicker zu werden.jessicaolBrooklyn11 / 22 / 18Liebe dieses Rezept! Ich habe es auch mit heißer italienischer Hühnerwurst (anstelle von Rindfleisch + Kalbfleisch) gemacht, was sich als großartig herausstellte

Schau das Video: Easy Bolognese Recipe. Jamie Oliver (September 2020).