Ungewöhnliche Rezepte

Reiche und seidige Truthahnsauce

Reiche und seidige Truthahnsauce

Gute Soße beginnt mit gutem Bestand. Machen Sie mindestens einen Tag (und bis zu vier Tage) vor dem Fest Ihre eigene reichhaltige Putenbrühe. Ein Rezept finden Sie in unserem Do-Ahead Turkey Stock (klicken Sie für das Rezept). Zur Not können Sie im Laden gekaufte salzarme Hühnerbrühe verwenden, aber die Ergebnisse mit hausgemachten sind unvergleichlich.

Zutaten

  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter oder Putenfett
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Lorbeerblätter oder 1 Zweig Thymian (optional)
  • 4 getrocknete Steinpilze (optional)
  • 2 Teelöffel Steinpilzpulver (optional)
  • 2 Esslöffel Madeira (optional)

Rezeptvorbereitung

  • Butter oder Putenfett in einem großen, schweren Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl unterrühren und 1 Minute unter Rühren kochen. Die Mehlschwitze wird glatt und goldbraun. Wischen Sie weiter! Innerhalb von 2 bis 3 Minuten hat es die Farbe eines Café au lait und riecht leicht geröstet. Nach und nach die warme Putenbrühe unterrühren, zum Kochen bringen und dann die Hitze senken, damit die Soße köchelt.

  • Fügen Sie nun für einen krautigen Kick Lorbeerblätter oder Zweigthymian hinzu. Für einen Umami-Schub getrocknete Steinpilze oder Steinpilzpulver zusammen mit Madeira einrühren. Mit oder ohne diese Verbesserungen die Soße köcheln lassen, bis sie halbiert ist, und dann Kräuter oder Pilze mit einem geschlitzten Löffel entfernen. Mit koscherem Salz würzen und servieren. Oder halten Sie die Soße warm, bis der Truthahn fertig ist, und gehen Sie noch einen Schritt weiter ...

  • Übertragen Sie Ihren Truthahn auf ein Schneidebrett und geben Sie die Tropfen aus der Pfanne in einen Messbecher. Überfliegen Sie das Fett; fügen Sie genug Wasser hinzu, um 1 Tasse zu messen. Stellen Sie die Pfanne auf zwei Brenner mit mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie die Tropfmischung hinzu und entfetten Sie die Pfanne, rühren Sie die gebräunten Teile um und kratzen Sie sie mit einem Holzlöffel ab. In die Soße abseihen; 10 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt sind. Mit Salz abschmecken und servieren.

Rezept von The Bon Appétit Test Kitchen, Fotos von Christopher Testani

Nährstoffgehalt

10 Portionen; 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 71,5% Kalorien aus Fett 74,0 Fett (g) 5,9 Gesättigtes Fett (g) 3,4Cholesterol (mg) 15,3Kohlenhydrate (g) 2,6Die Ballaststoffe (g) 0,0Gesamtzucker (g) 0,5Net Kohlenhydrate ( g) 2.5Protein (g) 1.9Natrium (mg) 56.0Reviews Section

Schau das Video: Hackbraten wie bei Mutti - Saftiger Hackbraten - Die Soße gibt es im Extra-Video #chefkoch (September 2020).