Neueste Rezepte

Würziges Schweinefleisch mit Spargel und Chile

Würziges Schweinefleisch mit Spargel und Chile

Zutaten

  • 3 Esslöffel Sojasauce, geteilt
  • 1 Esslöffel Shaoxing chinesischer Reiswein oder trockener Sherry
  • 12 Unzen gemahlenes Schweinefleisch (vorzugsweise grob gemahlen; manchmal als Chili-Mahl bezeichnet)
  • 3 Teelöffel asiatisches Sesamöl, geteilt
  • 12 Unzen dünne bis mittlere Spargelstangen, geschnitten, auf extremer Diagonale in 1 / 2- bis 3/4-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 roter Jalapeño Chili, gehackt mit Samen
  • 1 Esslöffel gehackter geschälter frischer Ingwer
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 2 Frühlingszwiebeln, diagonal in dünne Scheiben geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • 1 Esslöffel Sojasauce, Reiswein und Maisstärke in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu; werfen, um zu mischen. 2 Teelöffel Öl in einem schweren großen Wok oder einer tiefen Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Spargel, Chili und Ingwer hinzu. Werfen, bis der Spargel knusprig und zart ist, ca. 3 Minuten. Die Spargelmischung mit einem geschlitzten Löffel auf den Teller geben. Den restlichen 1 Teelöffel Öl in den Wok geben. Fügen Sie die Schweinefleischmischung hinzu und braten Sie sie 2 bis 3 Minuten lang mit einem Löffel unter Rühren an, um das Schweinefleisch in kleine Stücke zu zerbrechen. Die Spargelmischung wieder in den Wok geben. Fügen Sie die restlichen 2 Esslöffel Sojasauce, Austernsauce und Honig hinzu; Braten Sie, bis das Schweinefleisch durchgekocht ist, und fügen Sie Wasser mit Esslöffeln hinzu, wenn es trocken ist, ungefähr 2 Minuten. Fügen Sie grüne Zwiebeln hinzu; werfen zu integrieren. Mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken.

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 285,6% Kalorien aus Fett 57,4 Fett (g) 18,4 gesättigtes Fett (g) 6,0 Cholesterin (mg) 66,6 Kohlenhydrate (g) 9,0 Ballaststoffe (g) 2,0 Gesamtzucker (g) 4,4 Nettokohlenhydrate ( g) 6,9 Protein (g) 21,4 Natrium (mg) 1287,7Reviews SectionDELICIOUS! Ein würziges, würziges, fleischiges Hauptgericht, das gut zu Reis oder einfach alleine passt. Ich habe zwei Serrano-Paprika verwendet, weil mein Lebensmittelgeschäft keine roten Jalapenos hatte und ich sowieso ein bisschen mehr Hitze mag. Ich sautierte auch ungefähr 3/4 Pfund zerrissene Shiitake-Pilze in etwas Butter und Olivenöl, bis sie braun und knusprig waren, und fügte diese am Ende hinzu, als ich sie wieder in den Spargel gab. Ich wollte eine andere Textur / einen anderen Geschmack, weil ich es als Vorspeise ohne Beilagen aß. Mein Laden hatte auch kein grob gemahlenes Schweinefleisch, also kaufte ich gewürfeltes Schweinefleisch und fuhr ein paar Mal mit meinem Messer hindurch, um es auf ungefähr die gleiche Größe zu bringen. Ich fand, dass es ein Hauch salziger war, als ich vielleicht wollte, aber nicht zu salzig, also würde ich in Zukunft vielleicht Sojasauce mit niedrigem Natriumgehalt verwenden und dann am Ende Salz hinzufügen, wenn nötig. Ich habe überhaupt keine hinzugefügt. Insgesamt ein wirklich leckeres Gericht, das ich auf jeden Fall wieder machen werde! Matthew LynessVirginia05 / 18/19Ich habe kein Sesamöl zum Kochen verwendet, da die Hitze es verbrannt hätte. Ich habe Rapsöl zum Kochen verwendet und die 2 Teelöffel Sesamöl in die Sauce gegeben. Benutzter grüner Jalapeno und ich streuten japanisches 7-Gewürz leicht auf das fertige Produkt. Es war sehr lecker. Ich würde es wieder schaffen. AnonymousPhoenix, AZ04 / 21/18

Schau das Video: So brät man grünen Spargel! Hauptgerichte (September 2020).