Die besten Rezepte

Gegrilltes Porterhouse-Steak mit Paprika-Parmesan-Butter

Gegrilltes Porterhouse-Steak mit Paprika-Parmesan-Butter

Zutaten

  • 1 2 3 / 4- bis 3-Zoll-dickes Porterhouse-Steak (ca. 2 3/4 Pfund)
  • 7 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin

Rezeptvorbereitung

  • Legen Sie das Steak in eine Glasbackform. Öl und die nächsten 5 Zutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen. Gießen Sie die Hälfte der Marinade über das Steak. Steak umdrehen; Die restliche Marinade über das Steak gießen. Abdecken und mindestens 2 Stunden und bis zu 1 Tag kalt stellen, dabei gelegentlich wenden.

  • Bereiten Sie den Grill vor (mittlere Hitze). Steak aus der Marinade nehmen; überschüssiges abschütteln. Legen Sie das Steak auf den Grill. Decken Sie den Grill ab. Grillen Sie das Steak auf den gewünschten Gargrad (bis das in die Mitte des Steaks eingeführte sofort ablesbare Thermometer für seltene, etwa 15 Minuten pro Seite 115 ° F bis 120 ° F oder für mittel-seltene etwa 18 Minuten pro Seite 125 ° F bis 130 ° F registriert Seite), gelegentlich Steak zum kühleren Teil des Racks bewegen, wenn es brennt. Übertragen Sie Steak auf Platte; abdecken, um warm zu halten. 5 Minuten stehen lassen. Schneiden Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer vom Knochen ab. Schneiden Sie jeden Fleischabschnitt in 1/3-Zoll-dicke Scheiben. Paprika-Parmesan-Butter auf die Scheiben geben und servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Turning $1 Steak into FILET MIGNON using Sous Vide (September 2020).