Die besten Rezepte

Pochierte Eier nach tunesischer Art in roter Pfeffersauce

Pochierte Eier nach tunesischer Art in roter Pfeffersauce

Zutaten

  • 1 mittelrote Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 4 rote Paprika, entkernt, längs in 1/2 ”breite Streifen geschnitten
  • 1 1/2 Teelöffel koscheres Salz, geteilt, plus mehr zum Würzen
  • 1 große Tomate, entkernt, mit den großen Löchern einer Kistenreibe gerieben
  • 1 Esslöffel (oder mehr) Harissa-Paste
  • 1 Teelöffel Weißweinessig oder Apfelessig
  • Flockiges Meersalz wie Maldon

ZUTATENINFO

  • Harissa, eine würzige nordafrikanische rote Chilipaste, ist auf Märkten im Nahen Osten, in einigen Lebensmittelgeschäften und auf mustaphas.com erhältlich.

Rezeptvorbereitung

  • Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis erweicht, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu; rühren, bis es duftet, ca. 1 Minute. Paprika und 1 TL hinzufügen. koscheres Salz und unter häufigem Rühren kochen, bis die Paprikaschoten welk sind, 5—8 Minuten. Fügen Sie Tomate hinzu, 1 EL. Harissa und 1 Tasse Wasser; Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und kochen Sie unter häufigem Rühren und mehr Wasser, wenn es zu trocken ist, bis die Paprikaschoten weich sind (15 bis 20 Minuten). Auf Wunsch mit koscherem Salz und mehr Harissa würzen. Warm halten.

  • In der Zwischenzeit eine große Pfanne mit Wasser füllen. Fügen Sie Essig und 1/2 TL hinzu. koscheres Salz; zum Kochen bringen. Knacken Sie jedes Ei in eine Teetasse und schieben Sie jedes ins Wasser. Hitze reduzieren. Pochieren Sie die Eier 3 bis 4 Minuten, bis das Weiß und das Eigelb vorsichtig fest sind.

  • Die Pfeffersauce auf vier warme Schalen verteilen und jeweils mit einem Ei belegen. Ei mit schuppigem Meersalz würzen.

, Fotos von Kimberley HasselbrinkReviews Section

Schau das Video: Pochiertes Ei auf Guacamole. Bestes Frühstücks Rezept (September 2020).