Neueste Rezepte

Kokosreisnudeln mit Ingwer und Kurkuma

Kokosreisnudeln mit Ingwer und Kurkuma

Dies ist ein Pantry-Curry unter der Woche, das in der Zeit zusammenkommt, die zum Kochen des Wassers für die Reisnudeln benötigt wird. Schnell! Für dieses Rezept ist es wichtig, Ingwer, Kurkuma und schwarzen Pfeffer in Öl zu blühen, um ihre aromatischen Eigenschaften in die Sauce auf Kokosmilchbasis freizusetzen.

Zutaten

  • 2 EL. Kokosnussöl oder Pflanzenöl
  • 1 kleine rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 1 1 "Stück Ingwer, geschält, fein gerieben
  • 1 Teelöffel. grob gemahlener schwarzer Pfeffer und mehr
  • 1 13,5 oz. kann ungesüßte Kokosmilch
  • Geröstete ungesüßte Kokosraspeln (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen; Nudeln hinzufügen. Lassen Sie es unter gelegentlichem Rühren etwa 4 Minuten lang al dente ruhen (die Zeit kann je nach Marke variieren). Abgießen und unter kaltem fließendem Wasser abspülen.

  • In der Zwischenzeit Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Knoblauch unter häufigem Rühren ca. 3 Minuten kochen, bis sie weich und goldbraun sind. Fügen Sie Ingwer, Kurkuma und 1 TL hinzu. pfeffern und unter Rühren ca. 1 Minute kochen, bis es duftet. Fügen Sie Kokosmilch, Honig und ¼ Tasse Wasser hinzu. Zum Kochen bringen; kochen, bis die Aromen zusammenkommen, ca. 5 Minuten.

  • Mischen Sie Fischsauce und Nudeln in Brühe; Bei Bedarf mit Salz abschmecken. Auf Schüsseln verteilen und mit Kokosraspeln und mehr Pfeffer belegen.

Rezensionen AbschnittDas war höllisch langweilig: (Ich habe versucht, es mit etwas Cayennepfeffer, Sojasauce, mehr Fischsauce und ein paar Frühlingszwiebeln zu retten. Ich würde das nicht noch einmal machen (Sobald ich ein paar Änderungen vorgenommen habe). Stimmen Sie einigen anderen sehr zu, dass der Geschmack anfangs etwas mangelhaft war. Ich würde ein paar Dinge tun: 1) etwas mehr Kurkuma und Ingwer hinzufügen, wie andere vorgeschlagen haben 2) etwas mehr hinzufügen Süße. Es war eine enorme Veränderung, mehr als nur das Hinzufügen der zusätzlichen Gewürze. Ich habe eine Kokosnusscreme verwendet, die ich ein paar Tage zuvor versehentlich geöffnet hatte, aber ich vermute, dass mehr Honig auch den Trick machen würde. 3) Vielleicht weniger Nudeln verwenden, da ich denke, dass das Verhältnis von Nudelbrühe zu hoch war, und ich persönlich mochte es, kleine Löffel der Flüssigkeit zu bekommen. Ich war wirklich glücklich damit. Ich glaube nicht, dass es an Geschmack mangelte, wie einige Rezensenten sich beschwert haben, und ich habe nicht einmal Zwiebeln verwendet (mein Mann hat eine Abneigung). Der Geschmack war angenehm und beruhigend, genau richtig für eine kalte Nacht. Ich servierte dies mit gebratenen Garnelen und grünen Bohnen.WendyROrange County, CA12 / 10 / 18Das war nicht so toll. Selbst mit zusätzlichen Aromen und Salz war es ziemlich langweilig, wie andere Rezensenten gesagt haben. Ich denke auch, dass dies ungefähr eine halbe Stunde gedauert hat, nicht die 15 Minuten, die das Rezept sagt. 30 Minuten sind keine große Sache, wenn es gut ist, aber es war wirklich nicht so. Das war großartig, vor allem, weil ich bereits alle Zutaten hatte. Es ist ein wirklich einfaches Rezept - nicht zu viel Geschmack. Ich habe etwas Hühnerwurst hinzugefügt, um ihr zusätzliche Herzlichkeit zu verleihen. Die gerösteten Kokosflocken haben viel hinzugefügt. AshleyBrookeWashington, DC11 / 09 / 18Mmm das war wirklich gut. Ich habe Currypulver anstelle von Kurkuma verwendet und ich habe zusätzliches Salz und Karotten hinzugefügt, basierend auf den anderen Bewertungen. Geröstete gehackte Erdnüsse eignen sich auch hervorragend dafür! Ich habe dieses Rezept mehrmals gemacht und liebe es! Normalerweise optimiere ich Rezepte und schmecke am Ende immer nach Salz. Nur Salz wirkt Wunder für ein langweiliges Rezept (wie einige Rezensenten feststellten). Ich bin kein großer Fan von Fischsauce, also habe ich das Maß reduziert und frische Kurkuma anstelle von trocken verwendet. Normalerweise füge ich zusätzliches Gemüse hinzu, wie Napa-Kohl, fein geschnittene Zuckerschoten, Karotten und / oder Zucchini. Ich habe dazu Mungobohnen-Stärke-Nudeln verwendet und sie waren perfekt. Ein neues Grundrezept in meinem Zuhause! PinkgrannygoNorth Carolina, USA10 / 09 / 18One kann fein gehackte Serrano-Paprika hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern. Sie können mir gerne Fragen zu vegetarischen Rezepten stellen. chezshuchi.com Ich denke, die Idee ist, dass Sie mit allem, was in Ihrer Speisekammer liegt, tatsächlich etwas Anständiges machen können, aber es braucht dringend ein paar Drehungen, um es wirklich angenehm zu machen. Es ist eine gute Basis, aber ich denke, es ist meine Schuld, dass ich erwartet habe, dass es sich wie das Rezept von Chicken Khao Soi herausstellt (was übrigens ausgezeichnet ist!). Ein bisschen enttäuscht, aber c'est la vie. Fügte ein paar mehr Ingwer hinzu und fügte schließlich etwas Sambal hinzu, nachdem ich ein paar Bissen gegessen hatte, da es so einfach war. Vielleicht fehlt mir etwas? Ich wusste, dass dies etwas mehr brauchen würde. Ich begann damit, in Ingwer und Knoblauch marinierte Garnelen zu braten. Ich fügte ungefähr 1 Esslöffel Kurkuma und dann Safran zur Brühe hinzu. Fertig mit frischem Basilikum. Das nächste Mal werde ich das Wasser definitiv salzen, bevor ich Reisnudeln hinzufüge, da ich viel Salz hinzufügen musste, um Geschmack zu bekommen. Könnte auch rote Pfefferflocken für ein wenig Zing in Betracht ziehen! Ugh, wie enttäuschend. Ich war wirklich aufgeregt, dass ich alles auf der Zutatenliste hatte, und noch mehr, dass dies schnell zusammen kam und eine schöne gelbe Farbe wie das Bild annahm. Aber das hatte NULL Geschmack. Was fehlt mir? Liebte dieses Rezept! Einverstanden, dass etwas mehr Ingwer notwendig sein könnte. Ich habe die geröstete Kokosnuss nicht aufgefüllt, und ich denke, es wäre eine ausgezeichnete Ergänzung, aber ohne sie war sie immer noch hervorragend. Es war super schnell und unglaublich einfach - ich werde das auf jeden Fall wieder machen. Ich liebe das. Ich würde gerne mehr Gemüse einarbeiten. Chris, irgendwelche Recos? Ich liebe die Sauce! Fantastisches, einfaches Rezept! Ich habe mich einfach so gesehnt - und wabam, es steht in der Ausgabe dieses Monats. Hergestellt in ca. 30 Minuten und hinzugefügt Kokosnuss und Cashewnüsse für den Crunch-Faktor. Perfektes Abendessen unter der Woche, das vielseitig auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.AnonymousNashville07 / 26 / 18THIs war großartig! Nicht ganz so schnell wie ich erwartet hatte, aber an einem Wochentag sehr einfach. Ich habe Hühnchen hinzugefügt, aber ich denke, es passt perfekt zu Garnelen. Ich habe auch Reisnudeln in Thai-Größe verwendet, da ich diese hatte. AnonymHong Kong 23.07.18Dies ist die neue und verbesserte Version der Nudeln "Das ist buchstäblich alles, was wir in der Speisekammer haben", die schockieren, erfreuen und befriedigen werden. Absolut. köstlich. Ich habe das Rezept genau befolgt ... bis auf die Vervierfachung des Ingwers. Perfekte Kochzeit für die Nudeln, Sauce ist samtig, aber nicht zu schwer, und die Aromen, obwohl einfach, sind eine Offenbarung! Einmal auch mit gezogenem Hühnchen gemacht, tolle Ergänzung!

Schau das Video: Kurkuma richtig verwenden Rezepte Wirkung Ayurveda Heilpflanze Gewürz des Lebens #meinelandzeit (September 2020).