Ungewöhnliche Rezepte

Gebratenes Rinderfilet mit Sherry-Vinaigrette und Brunnenkresse

Gebratenes Rinderfilet mit Sherry-Vinaigrette und Brunnenkresse

Zutaten

  • 6 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 1 2 1/4-Pfund-Rinderfilet (vorzugsweise vom dicken Ende)
  • 1 1/2 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 2 Teelöffel grob gemahlene gemischte Pfefferkörner
  • 1/4 Tasse Sherry-Weinessig
  • 1 Esslöffel grober Dijon-Senf

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 500 ° F vorheizen. 1 Esslöffel Olivenöl in Rindfleisch einreiben, dann koscheres Salz und gemahlene gemischte Pfefferkörner einreiben. Legen Sie das Rindfleisch auf ein kleines Backblech. 10 Minuten rösten. Reduzieren Sie die Hitze auf 450 ° F und braten Sie, bis das Thermometer, das in den dicksten Teil des Fleisches eingesetzt wird, 125 ° F für mittel-selten, etwa 15 Minuten länger, registriert. Lassen Sie das Fleisch 5 Minuten stehen (die Innentemperatur des Fleisches steigt um 5 bis 10 Grad).

  • In der Zwischenzeit die restlichen 5 Esslöffel Olivenöl, Essig und Senf in einer kleinen Schüssel verquirlen. Schalotten einrühren und Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Brunnenkresse auf einer kleinen Platte anrichten. Schneiden Sie Fleisch in 1/2-Zoll-dicke Scheiben; überlappende Scheiben auf Brunnenkresse anordnen. Die angesammelten Säfte über das Fleisch träufeln. Die Hälfte der Vinaigrette in die Mitte des Fleisches und über die Brunnenkresse geben. Die restliche Vinaigrette separat servieren.

  • Das oft weniger teure hintere Ende des Filets kann ebenfalls verwendet werden. Stecken Sie den Schwanz für einen gleichmäßigen Braten unter.

Rezept von Brooke Dojny, Melanie Barnard, Fotos von Michael FalconerReviews Section

Schau das Video: Rinderfiletgeschnetzeltes in Cognacrahm und Rosmarin-Kartoffeln - Zubereitung und Zutaten (September 2020).