Neue Rezepte

Bittersüße Schokoladen- und Johannisbrot-Ganache-Torte mit gemälztem Bonbonkrokant

Bittersüße Schokoladen- und Johannisbrot-Ganache-Torte mit gemälztem Bonbonkrokant

Zutaten

Kruste

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) gekühlte ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel gekühlte schwere Schlagsahne

Füllung

  • 2/3 Tasse bittersüße Schokoladenchips (ca. 4 Unzen)
  • 1/3 Tasse Johannisbrot-Chips * (ca. 2 Unzen)
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Butter, Raumtemperatur
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Rezeptvorbereitung

Kruste

  • Mehl, Zucker und 1 Teelöffel grobes Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Butter hinzufügen und mit den Fingerspitzen einreiben, bis sich eine grobe Mahlzeit bildet. Rühren Sie Sahne und Eigelb in einer kleinen Schüssel, bis sie vermischt sind. Mehlmischung darüber träufeln. Rühren, bis der Teig in feuchten Klumpen zusammenkommt. Sammeln Sie Teig in Kugel; in Scheibe abflachen. Wickeln und kühlen Sie mindestens 1 Stunde und bis zu 1 Tag.

  • Rollen Sie Teig auf bemehlter Oberfläche zu 12-Zoll-Runde aus. In eine 9-Zoll-Tortenform mit abnehmbarem Boden geben. Schneiden Sie alle bis auf 1/2-Zoll-Überhang ab. Überhang einklappen und drücken, dabei doppelt dicke Seiten bilden. Krustenboden mit Gabel durchstechen; 30 Minuten kalt stellen.

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Die Kruste mit Folie auslegen und mit getrockneten Bohnen oder Kuchengewichten füllen. Backen Sie ca. 20 Minuten, bis die Seiten der Kruste fest sind. Folie mit Bohnen entfernen und 12 bis 15 Minuten länger backen, bis die Kruste goldbraun ist. Kruste vollständig abkühlen lassen.

Füllung

  • Kombinieren Sie bittersüße Schokolade und Johannisbrot in einer mittelgroßen Schüssel. Bringen Sie die Sahne in einem schweren mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen. Gießen Sie Sahne über Chips; 1 Minute stehen lassen. Rühren, bis es geschmolzen und glatt ist. Fügen Sie Butter und Vanille hinzu; rühren, um zu mischen. Füllung in abgekühlte Kruste gießen. Unbedeckt mindestens 4 Stunden kalt stellen. Spröde in grobe 1/2-Zoll-Stücke schneiden. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Spröde abdecken, Torte abdecken und gekühlt aufbewahren. Vor dem Fortfahren auf Raumtemperatur bringen.

  • Torte aus der Pfanne nehmen. Spröde über die Torte streuen und servieren.

  • * Johannisbrot-Chips ähneln Schokoladen-Chips. Sie sind in einigen Supermärkten sowie in Fachgeschäften und Naturkostläden erhältlich.

Rezept von Elizabeth Falkner, Fotos von Christopher GriffithReviews Section

Schau das Video: Schokolade für den Chef (September 2020).