Die besten Rezepte

Curry-Couscous mit geröstetem Gemüse, Pfirsich-Chutney und Koriander-Joghurt

Curry-Couscous mit geröstetem Gemüse, Pfirsich-Chutney und Koriander-Joghurt

Zutaten

Korianderjoghurt

  • 3 Tassen (lose verpackt) frische Korianderblätter (aus 3 großen Trauben)
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1/2 Tasse Vollmilchjoghurt

Geröstetes Gemüse

  • Antihaft-Pflanzenölspray
  • 2 1-Pfund-Auberginen, ungeschält, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 1/4 Pfund mittelgroße Zucchini, längs halbiert, quer in 1-Zoll-Stücke geschnitten

Couscous

  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 2 Tassen Couscous (12 Unzen)
  • 1/2 Tasse grob gehackte geröstete gesalzene Cashewnüsse
  • Pfirsich-Chutney (Klicken für Rezept)

Rezeptvorbereitung

Für Joghurt

  • Kombinieren Sie Koriander, Limettensaft und Salz im Prozessor; zu grobem Püree mischen. In eine mittelgroße Schüssel geben. Joghurt und Sauerrahm untermischen. Pfeffern. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Abdecken und kalt stellen.

Für Gemüse

  • Ofen auf 400 ° F vorheizen. 2 große Backbleche mit Antihaftspray einsprühen. Hügel Auberginenwürfel auf 1 Blatt; Mit 4 EL Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. werfen, um zu beschichten. Gleichmäßig verteilen. Hügel Zucchini auf dem zweiten Blatt; Mit den restlichen 2 Esslöffeln Öl beträufeln. Braten Sie Auberginen und Zucchini goldgelb und zart, drehen Sie sie gelegentlich mit einem Spatel, etwa 25 Minuten für Zucchini und 50 Minuten für Auberginen. Gemüse in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit Paprika direkt über der Gasflamme oder im Broiler, bis sie von allen Seiten geschwärzt sind. In Papiertüte einschließen; 10 Minuten stehen lassen. Paprika schälen und entkernen. Schneiden Sie 2 Paprika in 1-Zoll-Stücke. Restlichen Pfeffer in dünne Scheiben schneiden und zum Garnieren aufbewahren.

Für Couscous

  • 1 Esslöffel Öl in einem schweren großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Zwiebel hinzufügen; ca. 6 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Currypulver einrühren; 1 Minute rühren. Fügen Sie 3 Tassen Wasser hinzu; zum köcheln bringen. Startseite; Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und Currywasser 10 Minuten köcheln lassen.

  • Den restlichen 1 Esslöffel Öl in einem schweren großen Topf erhitzen. Couscous hinzufügen und ständig umrühren, bis die Farbe dunkler wird und Couscous ca. 3 Minuten geröstet ist. Heißes Currywasser untermischen. Schalten Sie die Hitze aus, decken Sie den Topf ab und lassen Sie ihn stehen, bis Couscous zart ist und Currywasser absorbiert wird (ca. 10 Minuten). Flusen Couscous mit Gabel, um Körner zu trennen. Cashewnüsse und Johannisbeeren untermischen und vollständig abkühlen lassen. Auberginen-, Zucchini- und Paprikastücke untermischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Hügelsalat auf großer Platte; Mit reservierten Paprika-Scheiben garnieren. Mit Korianderjoghurt und Chutney servieren.

, Fotos von Pornchai MittongtareReviews Section

Schau das Video: Couscous mit Gemüse - traditionelle Zubereitung (September 2020).