Neue Rezepte

Gegrillter Heilbutt mit Tatsoi und Spicy Thai Chiles

Gegrillter Heilbutt mit Tatsoi und Spicy Thai Chiles

Zutaten

  • 5 Esslöffel Fischsauce *
  • 3 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Esslöffel gehackter geschälter frischer Ingwer
  • 2 Thai Bird Chiles mit Samen oder 1/2 große Jalapeño Chili mit Samen, gehackt
  • 1 kleine Karotte, geschält, in Streichholzstreifen geschnitten
  • 4 6- bis 7-Unzen-Heilbuttfilets
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt
  • 3/4 Pfund Tatsoi oder Babyspinat (ca. 12 Tassen verpackt)

Rezeptvorbereitung

  • Mischen Sie die ersten 7 in einer mittelgroßen Glasschüssel. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Sauce kann 2 Tage im Voraus zubereitet werden. Abdecken und kühlen.

  • Bereiten Sie den Grill vor (mittlere bis hohe Hitze). Legen Sie die Karotte in eine mittelgroße Schüssel. Mit Eiswasser bedecken. 15 Minuten stehen lassen, dann gut abtropfen lassen. Den Fisch von allen Seiten mit 2 EL Öl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Grillen Sie, bis die Mitte gerade undurchsichtig ist, ca. 4 Minuten pro Seite.

  • In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotte hinzufügen; 1 Minute rühren. Tatsoi hinzufügen; mit Salz bestreuen. Werfen, bis Tatsoi welk, aber immer noch hellgrün ist, ca. 2 Minuten; Auf 4 Teller verteilen.

  • Legen Sie den Fisch auf Tatsoi. Jedes Filet mit Karotten bestreuen. Jeweils mit 2 EL Sauce beträufeln. Die restliche Sauce separat servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Ribeye Steak auf dem Outdoorchef Montreux 570 G (September 2020).