Die besten Rezepte

Schokoladen-Schwamm-Kuchen

Schokoladen-Schwamm-Kuchen

Zutaten

Kuchen

  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse natürliches ungesüßtes Kakaopulver plus mehr für die Pfanne
  • 4 große Eier, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse plus 6 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Schokoladenglasur

  • 1 Tasse halbsüße oder bittersüße Schokoladenstückchen (61% Kakao nicht überschreiten)

Rezeptvorbereitung

Kuchen

  • Backofen auf 400 ° vorheizen. Den Boden einer 13x9x2 "Metallbackform mit Pergamentpapier auslegen. Butterpapier und Seiten der Pfanne; mit Kakaopulver bestäuben, überschüssiges Wasser herausklopfen. Mehl und restliches 1/4 Tasse Kakaopulver durch ein feinmaschiges Sieb in eine kleine Schüssel sieben Wiederholen Sie das Sieben noch zweimal. Legen Sie die Mehlmischung beiseite.

  • 2 Eier in eine große tiefe Schüssel geben. Trennen Sie die restlichen 2 Eier, geben Sie Eigelb in die Schüssel mit ganzen Eiern und geben Sie das Weiß in eine mitteltiefe Schüssel. Weiß beiseite stellen.

  • Mit einem Elektromixer ganze Eier und Eigelb 1 Minute bei niedriger Geschwindigkeit schlagen. Geschwindigkeit auf mittel erhöhen; Fügen Sie nach und nach 1/2 Tasse Zucker hinzu. 3 Minuten schlagen, bis die Mischung dick und blass ist. Vanille einrühren.

  • Eiweiß mit sauberen, trockenen Rührgeräten schaumig schlagen. 1 TL darüber streuen. Zucker vorbei. Weiter schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden, ca. 1 Minute. Die restlichen 5 TL darüber streuen. Zucker darüber geben und schlagen, bis das Baiser dick und glänzend ist, ca. 30 Sekunden.

  • Mit einem Gummispatel die Hälfte des Baisers unter die Eimischung heben. Die Hälfte der trockenen Zutaten über den Teig sieben und unterheben, bis alles gut vermischt ist. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Baiser und den trockenen Zutaten.

  • Kratzen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf den Rändern. Backen Sie 10 bis 12 Minuten, bis der Kuchen zurückspringt, wenn Sie ihn vorsichtig mit den Fingerspitzen drücken.

  • Lassen Sie den Kuchen in einer Pfanne auf einem Rost abkühlen. Führen Sie ein Messer um die Seiten der Pfanne, um den Kuchen freizugeben.

  • Legen Sie ein Schneidebrett auf die Pfanne. Kuchen auf Bord drehen; Pfanne entfernen. Pergament vorsichtig abziehen. Schneiden Sie die Kanten mit einem gezackten Messer ab, um eine gleichmäßige Schicht zu erhalten.

Schokoladenglasur

  • Die Sahne in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen; Schokoladenstückchen hinzufügen und umrühren, bis die Glasur glatt und glänzend ist. 15 Minuten abkühlen lassen, um etwas zu verdicken.

  • Verteilen Sie mit einem versetzten Spatel die Hälfte des Zuckergusses in der Mitte des Kuchens. gleichmäßig bis zu den Rändern glätten. Kuchen kreuzweise in 3 Stücke schneiden. Stapeln Sie die Teile zu 3 Schichten. Das restliche Sahnehäubchen auf den Seiten des Kuchens verteilen. VORAUS: Kann 2 Tage im Voraus gemacht werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Rezept von Melissa Hamilton, Christopher Hirsheimer, Fotos von Hirsheimer Hamilton

Nährstoffgehalt

6 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 415,6% Kalorien aus Fett 55,0 Fett (g) 25,4 gesättigtes Fett (g) 14,4 Cholesterin (mg) 170,4 Kohlenhydrate (g) 46,0 Ballaststoffe (g) 2,9 Gesamtzucker (g) 36,1 Nettokohlenhydrate (g) 43,1 Protein (g) 7,2 Natrium (mg) 56,9Reviews Section

Schau das Video: Biskuit Boden - Rezept u0026 Tutorial - von Kuchenfee (September 2020).