Neueste Rezepte

Geröstete rote Zwiebeln mit Granatapfel, Orange und Petersilie Gremolata

Geröstete rote Zwiebeln mit Granatapfel, Orange und Petersilie Gremolata

Zutaten

Zwiebeln

  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/4 Tasse Granatapfelmelasse
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 2 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 5 mittelrote Zwiebeln, geschält, jeweils in 8 Keile durch den Kern geschnitten, wobei noch ein Kern an jedem Stück befestigt ist

Gremolata

  • 2/3 Tasse frische Granatapfelkerne
  • 1 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilie
  • 2 Teelöffel fein geriebene Orangenschale

Rezeptvorbereitung

Zwiebeln

  • Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 425 ° F vor. Großes Backblech mit Folie auslegen. Die ersten 6 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Zwiebeln hinzufügen; sanft werfen. Zwiebeln dicht beieinander mit dem Schnitt nach unten auf ein Backblech legen; Löffel Säfte aus der Schüssel über. 30 Minuten rösten. Zwiebeln mit einem kleinen Spatel vorsichtig umdrehen. Braten Sie die Zwiebeln weiter, bis sie zart und dick mit Glasur überzogen sind. Achten Sie dabei darauf, dass sie 25 bis 28 Minuten länger nicht bräunen. Aus dem Ofen nehmen. DO AHEAD Kann 3 Stunden im Voraus gemacht werden. Bei Raumtemperatur auf dem Backblech stehen lassen. Falls gewünscht, vor dem Servieren im 350 ° F heißen Ofen aufwärmen.

Gremolata

  • Granatapfelkerne, Petersilie und Orangenschale in einer kleinen Schüssel mischen.

  • Warme Zwiebeln oder Zwiebeln mit Raumtemperatur auf einer Platte anrichten. Gremolata darüber streuen und servieren.

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 158,1% Kalorien aus Fett 40,9 Fett (g) 7,2 gesättigtes Fett (g) 1,1 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 21,7 Ballaststoffe (g) 3,6 Gesamtzucker (g) 12,3 Nettokohlenhydrate ( g) 18,1 Protein (g) 2,0 Natrium (mg) 240,0Reviews Section

Schau das Video: Rote Zwiebel - Marmelade (Oktober 2020).