Traditionelle Rezepte

Gebratenes Tatar mit Rosmarin

Gebratenes Tatar mit Rosmarin

Die Oberfläche dieses handgeschnittenen italienischen Burgers wird angebraten und knusprig, die Innenseite mittel-selten.

Zutaten

  • 1 8-Unzen-New Yorker Streifensteak ohne Knochen
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl und mehr zum Nieseln
  • 2 Knoblauchzehen, ungeschält

Rezeptvorbereitung

  • Das Steak grob in ¼ "Stücke schneiden, einschließlich Fett, aber ohne Knorpel.

  • In eine kleine Schüssel geben; Mit koscherem Salz und Pfeffer würzen und mischen. Zu einem etwa 1 Zoll dicken Pastetchen mit einem Durchmesser von 3½ "formen. Oben und unten großzügig mit koscherem Salz und Pfeffer würzen.

  • Erhitzen Sie eine trockene mittlere Pfanne, vorzugsweise Gusseisen, über Medium. Bratling ca. 3 Minuten ungestört kochen, bis sich eine schön angebratene braune Kruste bildet. Patty drehen und 1 EL hinzufügen. Öl, dann Rosmarinzweig und Knoblauchzehen in die Pfanne geben. Kochen, Knoblauch gelegentlich wenden, damit er nicht anbrennt, bis die zweite Seite der Pastete ca. 3 Minuten lang schön gebräunt ist (innen ist sie noch ziemlich rosa).

  • Das Steak auf einen Teller geben und mit Rosmarin und Knoblauch belegen. Mit Meersalz bestreuen und mit Öl beträufeln.

Rezept von Via Carota, NYC,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 430 Fett (g) 23 Gesättigtes Fett (g) 6 Cholesterin (mg) 110 Kohlenhydrate (g) 2 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 0 Protein (g) 52 Natrium (mg) 135Reviews Section

Schau das Video: So schneidet man Fleisch richtig: Der perfekte Schnitt! (September 2020).