Traditionelle Rezepte

Gebratener ganzer Branzino mit Kartoffeln, Tomaten und Oliven

Gebratener ganzer Branzino mit Kartoffeln, Tomaten und Oliven

Zutaten

  • Antihaft-Pflanzenölspray
  • 1 1/4 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält, quer in 1/4-Zoll-dicke Runden geschnitten
  • 2 1/2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 2 13 bis 14 Unzen Branzino (Loup de Mer) oder gestreifter Bass, skaliert, entkernt
  • 4 dünne Zitronenscheiben, halbiert
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 12 Kirschtomaten, halbiert
  • 2 Esslöffel Pinienkerne, geröstet

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Backblech mit Antihaftspray einsprühen. Werfen Sie Kartoffeln und 1 Esslöffel Öl auf Blatt; Mit Thymian, Salz und Pfeffer bestreuen. Backen Sie bis fast zart, ungefähr 12 Minuten; beiseite legen.

  • Ofentemperatur beibehalten. Den Fisch innen und außen mit Salz und Pfeffer bestreuen. Jeweils mit Majoranzweigen und Zitronenscheiben füllen. Ordnen Sie Fisch in 13x9x2-Zoll-Glasbackform. Gießen Sie Wein, 1/4 Tasse Wasser und Zitronensaft ein. Mit 1 1/2 Esslöffel Öl beträufeln.

  • Gebratener Fisch 15 Minuten. Oliven und Tomaten darüber streuen. Reservierte Kartoffeln hineinstecken und mit Nüssen bestreuen. Weiter rösten, bis der Fisch in der Mitte nur noch undurchsichtig ist, etwa 20 Minuten länger. Mit Fleur de Sel bestreuen.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Rotbarsch vom Grill mit Kartoffeln, Tomaten und Oliven aus dem Römertopf. Fisch Grillen (September 2020).