Neue Rezepte

Brathähnchen mit Paprika, Zitrone und Thymian

Brathähnchen mit Paprika, Zitrone und Thymian

So ziehen Sie ein Brathähnchen unter der Woche ab: Legen Sie es für ein Zwei-für-Eins-Angebot über ein Paprika-Bett.

Zutaten

  • 4 große Paprika (jede Farbe)
  • 1 große Schalotte, dünn geschnitten
  • 1 Fresno-Chili, quer in dünne Scheiben geschnitten
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse plus 1 EL. Natives Olivenöl extra
  • 1 3½ - 4-lb. Huhn, trocken getupft

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens. auf 425 ° vorheizen. Erhitzen Sie eine große ofenfeste Pfanne, vorzugsweise Gusseisen, über mittlerer Höhe. Paprika in einer Pfanne kochen, jede oder jede zweite Minute wenden, bis an mehreren Stellen Blasen entstehen, ca. 5 Minuten. (Sie versuchen nicht, sie zu kochen, sondern bringen etwas Farbe auf sie.) Paprika auf ein Schneidebrett geben und etwas abkühlen lassen; Reservepfanne. Stellen Sie einen Pfeffer aufrecht und schneiden Sie die Seiten ab. Arbeiten Sie sich in 3 oder 4 Schnitten um den Stiel herum. Rippen und Samen herausziehen; zusammen mit den Stielen wegwerfen. Wiederholen Sie mit den restlichen Paprika.

  • Geben Sie die Paprika in die Pfanne zurück und fügen Sie Schalotten, Chili und 3 Thymianzweige hinzu. Großzügig mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und ¼ Tasse Öl darüber träufeln. Das Hähnchen mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und auf die Paprika legen. Legen Sie eine Zitronenhälfte und die restlichen 2 Thymianzweige in die Hühnerhöhle und reiben Sie die Haut mit den restlichen 1 EL ab. Öl. Im Ofen rösten, bis die Haut überall goldbraun und knusprig ist, und ein sofort ablesbares Thermometer, das in den dicksten Teil der Brust eingeführt wird, registriert 160 °, 60–80 Minuten. Aus dem Ofen nehmen (Vorsicht, Griff ist heiß!) Und 15 Minuten ruhen lassen, bevor das Huhn auf ein Schneidebrett gelegt und geschnitzt wird.

  • Drücken Sie kurz vor dem Servieren die restliche Zitronenhälfte über Hühnchen und Paprika.

Bewertungen SectionMake dies mindestens einmal im Monat. Eines meiner Lieblingsrezepte in den letzten Jahren von BA! AnonymousBrooklyn12 / 09/19Ich mache ein Rezept, das diesem sehr ähnlich ist. Meiner Meinung nach fehlen nur einige Knoblauchzehen. Tolle Idee, der Mischung einen Jalepeno-Pfeffer hinzuzufügen! AnonymousOrange County, Ca09 / 23 / 18Einfach leckeres Abendessen unter der Woche. Verwenden Sie eine Küchenlampe, um die Paprika zu chargen, anstatt die Pfannenmethode: Besserer Saibling, weniger Zeit. Übrig gebliebenes Hühnchen und Paprika machen ein tolles Sandwich.stanmPhiladelphia 27.08.18

Schau das Video: Paprika-Sahne-Hähnchen aus dem Ofen. (September 2020).