Die besten Rezepte

Sommerkürbis und Basilikum Pasta

Sommerkürbis und Basilikum Pasta

Sautierter Kürbis wird schließlich marmeladig und frech, wenn er lange genug gekocht wird. Ideal, um große Nudelstücke zu überziehen. Dieses Rezept ist Teil der Healthyish Farmers 'Market Challenge. Holen Sie sich alle 10 Rezepte hier.

Zutaten

  • 8 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 2 Pfund verschiedene Sommerkürbisse und Zucchini, längs geviertelt, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Pfeffer nach Aleppo-Art sowie mehr zum Servieren
  • 12 Unzen Paccheri, Ziti oder andere große Rohrnudeln
  • 2 Unzen Parmesan, gerieben (ca. ½ Tasse), plus mehr zum Servieren
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • ½ Tasse Basilikumblätter, geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Kochen Sie den Knoblauch unter gelegentlichem Rühren etwa 4 Minuten lang, bis er an den Rändern sehr leicht gebräunt ist. Fügen Sie Kürbis hinzu und erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch; mit Salz. Kochen, gelegentlich werfen, bis der Kürbis zusammenbricht. Drehen Sie die Hitze herunter, sobald sie zu kleben beginnt, und kochen Sie weiter, bis der Kürbis marmeladig und weich ist (12–15 Minuten). 1 TL einwerfen. Pfeffer nach Aleppo-Art.

  • In der Zwischenzeit die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser unter gelegentlichem Rühren al dente kochen.

  • Die Nudeln mit einem geschlitzten Löffel oder einer Spinne in eine Pfanne mit Kürbis geben und eine halbe Tasse Nudelkochflüssigkeit hinzufügen. Kochen Sie Nudeln und fügen Sie 2 Unzen hinzu. Parmesan in Stufen zusammen mit mehr Nudelkochflüssigkeit nach Bedarf, bis die Sauce Nudeln und Nudeln al dente überzieht. Zitronensaft und den größten Teil des Basilikums hineingeben.

  • Die Nudeln auf die Schalen verteilen und mit mehr Pfeffer nach Parmesan- und Aleppo-Art und restlichem Basilikum belegen.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 550Fett (g) 21Gesättigtes Fett (g) 5Cholesterol (mg) 20Kohlenhydrate (g) 73Dietary Fiber (g) 6Gesamtzucker (g) 8Protein (g) 18Natrium (mg) 220Reviews SectionDieses Gericht lässt den Kürbis wirklich leuchten und ich habe ihn verwendet Italienisches Erbstück 'Costata Romanesco' zum ersten Mal. (Beeindruckend). Ich stimme anderen Rezensenten zu, dass Sie weniger Nudeln und mehr Zitrone verwenden sollten. Ich habe Costo Vollkornspaghetti verwendet und es ist immer noch sehr gut geworden. Hatte etwas Pecorino, das ich verwenden musste, also warf ich etwas zusätzlich zu den 2 Unzen Parmesan und anstelle von Aleppo verwendete ich eine Kombination aus Seidenchili, schwarzem Urfa-Chili und geräuchertem Paprika.SnicklefrtizColorado08 / 12 / 20So lecker und so eine großartige Art zu verwenden Ende Juli kommen einige der Sommerkürbisse und Zucchini, in denen wir ertrinken. Wie andere sagten, sind wahrscheinlich 8 Unzen Nudeln alles, was benötigt wird. Ich stelle sicher, dass beim Kochen des Gemüses etwas braune Kruste in der Pfanne erscheint, die mit Nudelwasser ablöscht, um all diese Güte in die sich entwickelnde Sauce zu mischen. Ich mag die subtile, erdige Hitze von Aleppo-Pfeffer, aber ich vermute, geräucherter Paprika / einige rote Pfefferflocken würden es auch tun. Ein sommerlicher Rezepthalter. Vorsichtig salzen, da das Nudelwasser und der Käse von sich aus viel hinzufügen. Ich habe gerade eine Prise mehr hinzugefügt.AnonymousNew Hampshire 08/02 / 20Das war köstlich - liebte den "Marmeladen" -Kürbis. Wie von einigen Rezensenten erwähnt, habe ich 8 Unzen Pasta verwendet und zusätzlich 1/2 EL Zitronensaft und etwas Schale hinzugefügt. Ich hatte keinen Aleppo-Pfeffer, der süßen Paprika und Cayennepfeffer im Verhältnis 3: 1 ersetzte. Ich würde es auf jeden Fall wieder machen. Susan ThorntonArlington VA08 / 01/20 Wirklich lecker. Benutzte 8 Unzen Pasta und verdoppelte die Zitrone und es war perfekt. Seien Sie vorsichtig beim Salzen des Nudelwassers - ich musste ziemlich viel für die Sauce verwenden und endete wahrscheinlich mit einem Hauch zu salzig mit dem letzten Gericht. AnonymRochester, NY07 / 17 / 20Das war köstlich. Aleppo-Pfeffer und Sommerkürbis sind ein perfektes Paar. Gebrauchte Rotini Nudeln. Lovely.KerraBERichmond, VA07 / 14 / 20Ich habe dies jetzt schon oft gemacht und festgestellt, dass das Schneiden des Kürbisses, der viel dünner ist als auf dem Bild dargestellt, den Garvorgang beschleunigt. Ich fand heraus, dass der Kürbis bei höherer Hitze in ~ 30 Minuten kochen kann, aber es erfordert ständige Aufmerksamkeit, damit er gleichmäßig kocht. Ich ziehe es vor, es auf eine niedrige Hitze zu stellen - dauert wesentlich länger, erfordert aber viel weniger Aufmerksamkeit. Ich koche es, bis es im Wesentlichen nicht mehr erkennbar ist. Ich esse die Sauce oft nicht mit Nudeln, sondern auf Salaten, auf Toast mit Ricotta, auf Hummus, gemischt mit Joghurt als Dip usw. Ich bekomme viel Sommerkürbis von Mein CSA und dies ist im Grunde die einzige Art, wie ich es gerne esse. AnonymSouth Carolina06 / 23 / 20Das war köstlich! Nur kleine Änderungen basierend auf Bewertungen - 2 EL Zitrone und Zitronenschale zum Haupttopf hinzugefügt. Und dann eine Prise Zitrone über Nudeln zusammen mit Käse, Pfeffer usw. am Ende hinzufügen. Es braucht diesen zusätzlichen Kick. Ich habe 8 Unzen Tagliatelle verwendet, was gut funktioniert hat. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen !! Das ist großartig. Ich habe das genau so gemacht, wie es das Rezept angibt, aber ich habe auch einen gelben Kürbis hinzugefügt, weil ich ihn hatte. Dann habe ich es mit Baby-Neukartoffeln anstelle von Nudeln versucht, diesmal mit allen Zucchini. Es war genauso lecker. Dies ist definitiv die Art und Weise, Zucchini und gelben Kürbis zu essen! Monica LombardiVirginia Beach, VA05 / 25/20 Ich habe festgestellt, wie die anderen Rezensenten festgestellt haben, dass das Verhältnis von Pasta zu Sauce nicht stimmt, Basilikum und Zitrone nicht platzen. Also, hier ist, was ich an diesem Rezept geliebt habe: Ich habe versehentlich zu viel Olivenöl in die Pfanne gegeben, und während mein Kürbis marmeladig wurde (was näher an 45 Minuten dauerte), wurde mein Knoblauch tatsächlich zu Knoblauch-Confit, was fantastisch war. Plus mit dem zusätzlichen Olivenöl war die Pasta gut mit Geschmack überzogen. Wenn ich das nächste Mal mache, würde ich das Basilikum definitiv als Beilage hinzufügen und wenn die Nudeln leicht abgekühlt sind, damit das Basilikum nicht mit der Hitze welkt. Ich denke, der einzige Zweck der Zitrone ist es, das Gericht weniger schwer und ölig zu machen, was meiner Meinung nach perfekt ist und keinen zitronigen Geschmack mehr gegen die Süße von Kürbis und Knoblauch haben möchte. Das Beste am Gericht war, dass es so befriedigend ist - man muss nicht viel essen, um sich satt zu fühlen.MK16Regina, SK, Kanada 16.09.19 Ziemlich gute Verwendung einer Stoßfängerernte von Zucchini! Ich dachte, das Basilikum und die Zitrone wären verloren und würden sie verstärken. Ich habe die Schale einer Zitrone zusätzlich zum Saft verwendet. Sehr gut! Ich liebe es, neue Rezepte zu finden, um Sommergartengeschenke zu verbrauchen. Ich bekam zwei wunderschöne Crookneck-Kürbisse und habe immer frisches Basilikum zur Hand. Ich habe Ziti für meine Knollennudeln gewählt. Ich hätte wahrscheinlich mehr Kürbis verwenden können, denn als ich den Kürbis schälte, entkernte und in Scheiben schnitt, war ich auf ungefähr 1,5 ° C gesunken. Ich habe Cayennepfeffer verwendet und kurz vor dem Kombinieren der Nudeln einen großzügigen Spritzer Weißwein hinzugefügt. Es war Deeeee-lish! Marita GaudiniPhiladelphia08 / 12 / 19Ja, ich werde dieses Rezept wieder machen! Liebe Zucchini, liebe Basilikum, liebe Knoblauch, liebe Parmesan. Begann heiß in meiner 12 "Eisenpfanne, dann niedrig und langsam. 15 Minuten vor dem Servieren eine Zucch hinzugefügt, weil ich etwas mit einem Bissen wollte. Ein Esslöffel Zitronensaft ist perfekt, hellt die Sauce auf und acht Knoblauchzehen milderten sich gut mit der niedrigen und langsam 35 min. Der Aleppo gibt einen guten Kick. Frischer geriebener Parmesan und frisch gepflücktes und geschnittenes Basilikum beendeten es, köstlich. Nur ein paar auf ein paar Schalen Engelshaar gestapelt, und das ist Abendessen. Ich denke, ich mache noch einen und gerechten Iss es alleine, es ist so gut. Danke, Mr Morocco und Bon Appetit! Denise MoringFlorida08 / 07 / 19Dies ist die BESTE Art, Zucchini zu kochen. Periode. Ich habe dieses Gericht letzten Sommer geliebt und es geliebt, es diesen Sommer wieder zuzubereiten! AnonymousNew York 07/15 / 19yummy yummy yummy! Ich habe 4 mittelgelbe Sommerkürbisse und ungefähr 6 Unzen (trockene) Nudeln verwendet und einfach alles andere nach Geschmack hinzugefügt. Ich wollte, dass der Kürbis wirklich, wirklich marmeladig und kaum als Kürbis erkennbar ist, also dauerte es ziemlich lange ein bisschen länger, aber es stellte sich heraus, wirklich, wirklich lecker. Wird auf jeden Fall sein Dies wird in diesem Sommer immer wieder gemacht.AnonymousAtlanta, GA07 / 10/19 Wirklich gutes Rezept, aber es braucht Hilfe, um den tiefgreifenden Mangel an Zitronengeschmack zu korrigieren. Also tat ich Saft und damit nicht eine ganze durchschnittliche Zitronengröße, die 2 EL Saft war, die Schale, die ich nicht gemessen habe, und fügte alles dem Gericht hinzu. Das fügte dem Teller eine gute Zitronenpräsenz hinzu. Alles andere und die Zitrone ist einfach irrelevant. Und schließlich ist das Verhältnis von Gemüse zu Nudeln leider unausgewogen, es sei denn, Sie möchten nur Nudeln in Ihren Nudeln. Ich reduzierte einfach die Pasta auf 8 Unzen und fand das perfekt. AnonymousModesto, CA07 / 01 / 19So lecker in einer Sommernacht auf der Terrasse. frisches Basilikum, Fettuccini ein Salat. Abendessen fertig.Anonymousphiladelphia, pa06 / 28 / 19Relativ günstig und wenig Zutaten, ich werde es auf jeden Fall wieder machen. Ich habe 6 mittelgroße Kürbisse verwendet, hätte aber auch mehr verwenden können, da das Verhältnis von Kürbis zu Nudeln nicht stimmte (insbesondere, weil die meisten Nudeln in meinem Lebensmittelgeschäft eher einer 16-Unzen-Schachtel als einer 12-Unzen-Schachtel entsprechen). Es dauerte fast 45 Minuten, bis mein Kürbis "marmeladig" wurde. Es würde wahrscheinlich helfen, die Stücke viel kleiner zu schneiden, als es im Rezept vage beschrieben ist. Wenn Sie gelben Kürbis verwenden, passt er gut zusammen, so dass es eine einfache Möglichkeit ist, ihn von Kindern als angenehmes Familienessen zu genießen. Ich habe dies heute Abend für mich und meinen Mann als letzte Pasta-Lösung gemacht, bevor wir mit unserem Plan für kohlenhydratarme Ernährung begonnen haben . Wir lieben Pasta. Mein Mann sagte: "Wie soll ich auf Nudeln verzichten, wenn Sie so etwas Leckeres machen?" Dieses Rezept ist ausgezeichnet. Mein Kürbis erreichte in 15 Minuten die perfekte „Marmeladen“ -Konsistenz und setzte den Rest zusammen. Ich könnte das meinem 16-jährigen Sohn servieren und er würde nie wissen, dass er Kürbis isst. Ich habe extra frisches Basilikum und Parmesan hinzugefügt. Ich liebe den Aleppo-Pfeffer in und auf diesem. Vielen Dank für ein tolles Rezept! AnonymousJacksonville, Florida06 / 18 / 19i kocht seit Jahren Zucchini wie diese und versteht nicht, wenn Leute mir sagen, dass sie Zucchini nicht mögen ... bis sie mir wässrige Zucchini geben und dann Ich erinnere mich. Es muss nicht so sein. Wahrscheinlich viel zu viel Käse hinzugefügt, aber es hat sich gelohnt. Auch zweimal den Zitronensaft hinzugefügt. Ich hatte keinen Aleppo-Pfeffer, also benutzte ich Cayennepfeffer + Paprika. Die Herstellung hat allerdings lange gedauert! AnonymousRichmond, VA06 / 11/19Ich habe dies einige Male gemacht, und das letzte Mal habe ich es glutenfrei und milchfrei gemacht, indem ich anstelle des Parmes Linsen-Nudeln und Nährhefe verwendet habe . SO VERDAMMT GUT.AnonymousDallas, TX09 / 11 / 18Das war so gut. Ich hatte meine Zweifel, aber ich habe es geschafft, weil es auf dem Foto wie ein wunderschönes Gericht aussah. Für meinen Freund und mich war es ein einfaches und beeindruckendes Date-Night-Dinner unter der Woche. Dieses Gericht hat eine überraschende Menge an Geschmack und Tiefe, und ich mag es, wie einfach der gesamte Kochprozess ist. Ich füge dies meiner Sommerrotation für Abendessenrezepte hinzu. AnonymOakland, CA08 / 24 / 18Ich zerkleinere gerne Zucchini und mische sie in Nudeln und Getreide. Kocht und wird schneller marmeladig als gehackt. Ich nehme an, Sie kombinieren die Nudeln und Zucchini am Ende, obwohl es nicht heißt.

Schau das Video: Wie gesund sind Zucchini und Wassermelone? Marktcheck SWR (September 2020).