Traditionelle Rezepte

Campanelle mit Eiern und Kapern

Campanelle mit Eiern und Kapern

"Heiß, kalt oder bei Raumtemperatur, ich liebe den Salzbiss der Kapern und Sardellen gegen die cremigen Eier." - Dawn Perry, leitender Webredakteur

Zutaten

  • ½ Pfund Campanelle (oder andere kurze Nudeln)
  • 2 fein gehackte Knoblauchzehen
  • ¼ Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • ¼ Tasse fein geriebener Parmesan
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 4 grob geriebene hartgekochte große Eier
  • ½ Tasse frische Petersilienblätter

Rezeptvorbereitung

  • Campanelle al dente kochen; abtropfen lassen und 1 Tasse Nudelkochflüssigkeit aufbewahren. Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Sardellen, Knoblauch, Kapern und Paprikaflocken hinzufügen und unter Rühren ca. 2 Minuten kochen, bis sich die Sardellen auflösen. Nudeln, Parmesan und Zitronensaft dazugeben und nach Bedarf Nudelkochflüssigkeit hinzufügen, bis die Sauce die Nudeln überzieht. Eier und Petersilie hineinwerfen.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 450 Fett (g) 22 Gesättigtes Fett (g) 5 Cholesterin (mg) 225 Kohlenhydrate (g) 44 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 2 Protein (g) 18 Natrium (mg) 490Reviews Section

Schau das Video: IN QUESTO MODO NON AVRAI BISOGNO DI FRIGGERE! #175 (Oktober 2020).