Neue Rezepte

Italienischer Gemüseeintopf

Italienischer Gemüseeintopf

Dieses italienische Gemüseeintopfrezept ist eine perfekte Art, eintägiges Brot zu verwenden. Rezept von Brandon Jew, Bar Agricole, San Francisco

Zutaten

  • ½ 1-lb. Laib Sauerteigbrot, zerrissen in 2 "Stücke (ca. 6 Tassen)
  • 1 Bund Collard Greens, Mittelrippen und Stiele entfernt
  • 1 Bund toskanischer oder anderer Grünkohl, Mittelrippen und Stängel entfernt
  • ½ Tasse Olivenöl, geteilt, plus mehr zum Servieren
  • 2 mittelgroße Karotten, geschält, fein gehackt
  • 2 Selleriestangen, fein gehackt
  • 1 Lauch, nur weiße und hellgrüne Teile, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • ½ Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 1 28-oz. Dose ganze geschälte Tomaten abtropfen lassen
  • 8 Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • 3 15-oz. Dosen Cannellini (weiße Niere) Bohnen, gespült
  • 1 Zweig Majoran oder Oregano
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Rasierter Parmesan (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

Mach weiter:

  • Brot in einer Schicht auf ein Backblech streuen. 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, um leicht auszutrocknen.

  • Kochen Sie Collards und Grünkohl in Chargen getrennt in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser, bis sie leicht erweicht sind, etwa 3 Minuten pro Charge. Zum Abkühlen abspülen. Drücken Sie überschüssiges Wasser heraus; grob hacken. Beiseite legen.

  • ¼ Tasse Öl in einem großen, schweren Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Karotten, Sellerie und Lauch hinzu; rühre oft 8–10 Minuten, bis es weich ist.

  • Fügen Sie Knoblauch und Paprikaflocken hinzu. 1 Minute unter Rühren kochen, bis es duftet. Fügen Sie Tomaten hinzu und zerdrücken Sie sie mit Ihren Händen, während Sie sie hinzufügen. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist und die Tomaten 10–15 Minuten am Topfboden haften bleiben.

  • Fügen Sie Brühe, Bohnen, Thymian, Majoran, Lorbeerblatt und reserviertes Grün hinzu; mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Aromen verschmelzen und die Suppe 40–50 Minuten leicht eindickt. Zweige und Lorbeerblatt wegwerfen.

  • VORAUS: Die Suppe kann 2 Tage im Voraus zubereitet werden. Leicht abkühlen lassen; kalt stellen. Abdecken und gekühlt aufbewahren. Vor dem Fortfahren aufwärmen. Brot luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

  • Rühren Sie kurz vor dem Servieren vorsichtig Brot und ¼ Tasse Öl in die Suppe. Auf Schüsseln verteilen, mit Parmesan belegen und mit Öl beträufeln.

Rezept von Brandon Jude von Bar Agricole in San Francisco,

Nährstoffgehalt

8 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 510 Fett (g) 19 gesättigtes Fett (g) 2,5 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 70 Ballaststoffe (g) 15 Gesamtzucker (g) 13 Protein (g) 18 Natrium (mg) 1240Reviews SectionDas Collard Greens sah im Supermarkt mächtig traurig aus, also habe ich einfach mehr Grünkohl verwendet und bin ansonsten dem Rezept zu einem T gefolgt. Was für eine schäbige Suppe, ich mache das wieder! AnonymousSouthern Oregon12 / 07 / 19Dieses Rezept ist lecker und einfach! Ich habe die Collards und den Grünkohl nicht vorgekocht, sondern sie nur in den Topf gegeben, als ich die Brühe hinzugefügt habe. Ich habe das Brot auch mit Olivenöl, Salz und Pfeffer geröstet. Ich denke, ein paar extra rote Pfefferflocken und etwas Fenchel wären wirklich lecker!

Schau das Video: Vignole - italienischer Eintopf vegan --Rezept und Anleitung (September 2020).