Ungewöhnliche Rezepte

Vierschichtiger Schokoladen-Geburtstagskuchen mit Milchschokoladen-Ganache und Nutella-Buttercreme

Vierschichtiger Schokoladen-Geburtstagskuchen mit Milchschokoladen-Ganache und Nutella-Buttercreme

Dieses Rezept für Schokoladengeburtstagstorte erfordert dunkle Schokolade in der Ganache, um die Süße der Nutella auszugleichen. Verwenden Sie für einen kinderfreundlicheren Kuchen Milchschokolade. Dies ist Teil von Our Site's Best, einer Sammlung unserer wichtigsten Rezepte.

Zutaten

Kuchen

  • ½ Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur und mehr für die Pfanne
  • 2 Tassen Allzweckmehl plus mehr für die Pfanne
  • 6 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt
  • ⅔ Tasse ungesüßtes Kakaopulver (nicht niederländisches Verfahren)
  • 3 große Eier, Raumtemperatur
  • 1 Tasse Buttermilch, Raumtemperatur
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • 2½ Tassen (verpackt) hellbrauner Zucker

Ganache

  • 8 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt
  • ¼ Tasse (½ Stick) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten, Raumtemperatur

Buttercreme

  • 3 große Eigelb, Raumtemperatur
  • 1 großes Ei, Raumtemperatur
  • 1¼ Tassen (2½ Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur, in Stücke schneiden
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Streusel (zum Dekorieren; optional)

Rezeptvorbereitung

Kuchen

  • Den Ofen auf 350 vorheizen. Butter zwei 9 "-Durchmesser Kuchenformen und Linie Böden mit Pergamentpapier Runden. Butter Pergament und Staub mit Mehl, überschüssiges Wasser ausklopfen.

  • Erhitzen Sie Schokolade, Kaffee und ⅔ Tasse Kakaopulver in einer mittelhitzebeständigen Schüssel über einem mittelgroßen Topf mit kaum kochendem Wasser (Wasser sollte den Boden der Schüssel nicht berühren) und rühren Sie, bis die Schokolade schmilzt und die Mischung glatt ist. Abkühlen lassen, dann Eier, Buttermilch und Vanille unter die Schokoladenmischung schlagen.

  • Mischen Sie mit einem Elektromixer bei niedriger Geschwindigkeit Salz, Backpulver, Backpulver und 2 Tassen Mehl in einer großen Schüssel, um sie zu kombinieren. Fügen Sie braunen Zucker, Öl, ½ Tasse Butter und ½ Tasse reservierte Schokoladenmischung hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis das Mehl gleichmäßig verteilt und die Mischung glatt ist (ca. 2 Minuten). Fügen Sie die restliche Schokoladenmischung in 2 Zugaben hinzu, kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf ab und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe glatt. Den Teig in die vorbereitete Pfanne kratzen und die Oberseite glatt streichen.

  • Backen Sie den Kuchen, bis sich die Oberseite fest anfühlt und ein in die Mitte eingesetzter Tester 30 bis 40 Minuten lang sauber herauskommt. Übertragen Sie die Kuchenform auf einen Rost und lassen Sie den Kuchen 10 Minuten in der Pfanne abkühlen, bevor Sie ihn auf einen Rost stellen. Vollständig abkühlen lassen.

  • Mit einem gezackten Messer die Kuchen vorsichtig in Längsrichtung hin und her bewegen und vorsichtig in Längsrichtung halbieren.

Ganache

  • Legen Sie die Schokolade in eine mittelgroße Schüssel. Sahne und Salz in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Über Schokolade gießen; 10 Minuten ruhen lassen, dann vorsichtig verquirlen, bis die Schokolade geschmolzen ist und die Mischung glatt und glänzend ist. Ganache 30–45 Minuten abkühlen lassen.

  • Mit einem Elektromixer bei mittlerer Geschwindigkeit Butter in Ganache schlagen, bis die Mischung leicht und locker ist und matt geworden ist (ca. 3 Minuten).

  • 1 Kuchenschicht mit der Seite nach oben auf eine Platte legen. Mit einem Gummispatel ein Drittel der Ganache über den Kuchen verteilen und bis zum Rand verteilen. Legen Sie eine weitere Kuchenschicht mit der Seite nach unten darauf und verteilen Sie ein weiteres Drittel der Ganache auf dem Kuchen. Wiederholen Sie den Vorgang noch einmal mit einer weiteren Kuchenschicht und der restlichen Ganache. Mit der restlichen Kuchenschicht bedecken (oben frei lassen). Den Kuchen 1–8 Stunden kalt stellen.

Buttercreme

  • Während der Kuchen kühlt, Eigelb, Ei und Salz in der Schüssel eines Standmixers mit Schneebesenaufsatz schlagen, bis die Mischung blass und dick ist und in einem sich langsam auflösenden Band etwa 5 Minuten lang auf sich selbst zurückfällt.

  • In der Zwischenzeit Zucker und 3 EL mitbringen. Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Befestigen Sie das Thermometer an der Seite des Topfes und kochen Sie die wirbelnde Pfanne (nicht umrühren), bis das Thermometer 238 ° C anzeigt. Sofort vom Herd nehmen.

  • Reduzieren Sie die Rührgeschwindigkeit auf niedrig und strömen Sie nach und nach heißen Zuckersirup in die Eier, um festzustellen, wo das Ei auf die Seite der Schüssel trifft (dies verhindert, dass heißer Zucker verspritzt). Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch und schlagen Sie die Mischung, bis sie leicht und locker ist und die Seiten der Schüssel sich kühl anfühlen (5–8 Minuten).

  • Fügen Sie Butter Stück für Stück hinzu, schlagen Sie sie gründlich ein, bevor Sie das nächste Stück hinzufügen, und schaben Sie die Seiten der Schüssel häufig ab. Fügen Sie Nutella und Vanille hinzu und schlagen Sie, indem Sie die Seiten und den Boden der Schüssel abkratzen, bis die Mischung glatt und homogen ist.

  • Verteilen Sie Buttercreme auf der Oberseite und den Seiten des gekühlten Kuchens und machen Sie dekorative Wirbel und Sturzflüge. Auf Wunsch mit Streuseln dekorieren.

  • Do Ahead: Kuchen kann 1 Tag im Voraus zusammengestellt werden. Chill unbedeckt.

Rezensionen Ich mag diesen Kuchen auch nicht. Ich fühlte mich gezwungen, die Rezension zu schreiben, weil ich einige negative Kommentare gelesen hatte. Ich war nervös wegen der Ergebnisse, nachdem ich einige der Bewertungen gelesen hatte. Der Kuchen kam jedoch wunderbar feucht und lecker heraus! Ich bin auf keines der Probleme gestoßen, vor denen einige der Rezensenten gewarnt haben. Ich habe den Kuchen einen Tag zuvor gemacht, jede einzelne Schicht in Alufolie eingewickelt und über Nacht im Kühlschrank gelassen. Am nächsten Tag war es vollkommen feucht! Ich machte die Ganache und Buttercreme und stellte fest, dass ich mehr als genug für den Kuchen hatte. Ich überzog den ganzen Kuchen mit einer großzügigen Schicht Buttercreme und hatte noch etwas übrig! Der Geschmack war unglaublich und der Geburtstagskind war sehr glücklich !!! Ich war wirklich überrascht, so viele negative Bewertungen für dieses Rezept zu sehen. Für mich war das Endergebnis ein wunderschön feuchter Kuchen mit einigen der besten Ganache und Buttercreme, die ich je hatte. Es blieb sogar gut 5 Tage nach dem Backen schön feucht! Das Rezept ist ziemlich intensiv, ich habe den größten Teil des Nachmittags gebraucht, um fertig zu werden, aber ich habe festgestellt, dass das Ausmessen aller meiner Zutaten im Voraus das Befolgen des ziemlich komplexen Rezepts viel einfacher gemacht hat. In der Vergangenheit habe ich gesagt, dass ich es nicht bin Eine Art Kuchenmensch, aber wenn alle Kuchen so lecker wären wie dieser, würde sich meine Haltung sicherlich ändern! Wow. Langzeit-Abonnent. Langjähriger Bäcker aus BA-Rezepten. Ich bin sehr überrascht, wie schlecht dieser Kuchen ist. Alle Bewertungen unten sind richtig. Kuchen ist sehr trocken. Hat nicht konsequent gekocht. Und die Zuckergüsse machen den Kuchen nicht wieder wett. Dieser Empfänger sollte nicht in BA sein, geschweige denn der BA BEST! Sie müssen es abbauen. Doppelte, doppelte Mühe und Ärger, Feuer brennen und Kuchenformen sprudeln. Das war eine Travestie! Ich kann sagen, dass ich meine Lektion gelernt habe, nicht zuerst Bewertungen zu lesen, während ich eine Pause mache, um meinen Ofen sauber zu kratzen. Ich bin ein großer BA-Fan, im Ernst, ich dachte, Claire Saffitz könnte nichts falsch machen - aber dieses Kuchenrezept ist Unsinn. Viel zu viel Teig, kann nicht mit der Textur oder dem Geschmack sprechen, weil sie so katastrophal aussahen und in der Mitte immer noch unzureichend gekocht waren, dass ich nach 45 Minuten Ofenlöschung aufgab und zum klassischen (ausfallsicheren) Schokoladengeburtstag unserer Familie sprang Kuchenrezept. Ich gebe den zweiten Stern, weil ich die Ganache und den Zuckerguss behalten werde, aber oh Mann - versuche es nicht zu Hause! Okay Leute, seltsame Ansichten hier, aber hier ist, was ich getan habe: Den berühmten Ina Garten-Schoko gebacken. Kuchen (8 ", 2 Schichten). Verwendet den Nutella-Zuckerguss in diesem Rezept sowohl für die innere als auch für die äußere Schicht. Unglaublich gut. Wählen Sie einfach Ihren Lieblingsschokoladenkuchen und Frost mit dieser Buttercreme. Valentinstag GEWINNEN. Ich finde es lustig, dass die Der Tipp des Rezepts lautet 91 Bewertungen mit 3,5 / 5 Sternen, und es gibt 2 Bewertungen mit SCHRECKLICHEN BEWERTUNGEN !!! Ich habe mich verpflichtet, dies für den 2. Tag meines Neffen zu machen, bevor ich Wilmingtons Bewertung las und mir Sorgen machte, also entschied ich mich für einen Testlauf Meine Kuchen waren im Ofen, als DC ähnliche Rückmeldungen veröffentlichte, und ich machte mir noch mehr Sorgen. Ich hatte kein Problem damit, die Kuchen aus den Pfannen zu holen, aber ich machte mir Sorgen um ihre Trockenheit, also wickelte ich sie in Plastikfolie ein, um sie so zu halten Ich ließ sie über Nacht abkühlen, bevor ich sie wieder berührte. Am nächsten Morgen halbierte ich sie mit Zahnseide, da ich befürchtete, dass das Sägen des Messers nicht gut übergehen würde. Ich machte einen einfachen Sirup bevor Sie sie halbieren, und bürsten Sie das auf jede der 4 Hälften. Nach dem Zusammenbau der Mit der Ganache wickelte ich sie wieder in Plastikfolie ein und stellte den Kuchen draußen auf 55 ° C, während ich die Buttercreme machte. Ich bereifte, streute und stellte es wieder nach draußen, um es zu setzen. Ich brachte es vor dem Schlafengehen herein und nahm es mit zur Arbeit, um alle meine Mitarbeiter zu testen. Sie schwärmten. Ich wünschte, ich könnte ein Bild posten. “Ahmaaaaaazing !! Im Ernst, so lecker! Glücklicher Neffe !! “„ schokoladig, ohne zu süß zu sein und das Sahnehäubchen (von Grund auf neu?) War lecker. “„ Es war gut. Nicht zu reich. Nicht übermäßig feucht, aber überhaupt nicht trocken (und das könnte daran liegen, dass die Scheiben draußen gesessen hatten). A + ”Ich verstehe, dass dies zu mehr Arbeit und Pflege geführt hat. Wenn Sie es vorziehen, nehmen Sie den Zuckerguss und geben Sie ihn auf ein anderes Kuchenrezept. Mein Mann hat das mit einem Löffel gegessen. Was das Rezept betrifft: 3/5Als Endergebnis: 4 / 5AnonymousChicago, IL10 / 29/18Ich habe erfolgreich mehrere Kuchen aus Bon Appetit gemacht, die sich als wunderbar herausgestellt haben. Dieser war schrecklich. Das trockenste Ding, das gerade komplett auseinander gefallen ist. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit damit, diesen Kuchen zu backen! AnonymousWashington D. C.10 / 27/18 Ich habe BA-Rezepte erfolgreich gemacht, so lange ich mich erinnern kann, und dieses Rezept war ein totaler Flop! Ich folgte jedem Schritt zum Brief und war von dem Moment an enttäuscht, als der Teig in die Pfannen ging. Es war viel zu viel Teig für zwei 9-Zoll-Pfannen und wurde im Ofen überkocht. Nach dem Kochen klebte der Kuchen an den Pfannen und kam in Stücken heraus, obwohl ich die Pfannen gebuttert und bemehlt hatte. Der Kuchen schmeckte nicht schlecht, hatte aber die Textur von Sägemehl. Ich hätte die Schichten nicht bewegen können, um sie zu bereifen (wenn sie in einem Stück wären), geschweige denn wie angegeben in Scheiben geschnitten. Sehr enttäuscht. Anonym Wilmington, NC11 / 04/17

Schau das Video: Drip Cake mit Ganache. Bettys Sugar Dreams (September 2020).