Ungewöhnliche Rezepte

Entenbrust à l'Orange

Entenbrust à l'Orange

Pekin-Enten, auch als Halbmond- oder Long Island-Entenküken bekannt, haben kleine Brüste. Wenn Sie Magret verwenden, das größer ist, kochen Sie ein oder zwei Minuten länger pro Seite. Dieses Rezept stammt von N7, einem der Hot 10, Amerikas besten neuen Restaurants 2016.

Zutaten

  • 4 kleine Entenbrüste (je 6–8 Unzen)
  • 2 Esslöffel fein geriebene Orangenschale
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Orangenscheiben (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Ritzen Sie das Fett jeder Entenbrust in einem Schraffurmuster im Abstand von etwa 30 cm ein. Kombinieren Sie Orangenschale, Orangensaft, Honig, Sojasauce und Pfeffer in einer großen wiederverschließbaren Plastiktüte. Fügen Sie Ente hinzu, versiegeln Sie den Beutel und drehen Sie ihn zum Überziehen mindestens 6 Stunden und bis zu 12 Stunden.

  • Entenbrust aus der Marinade nehmen; Marinade beiseite stellen. Legen Sie die Ente mit der Haut nach unten in eine kalte, große Pfanne, stellen Sie sie dann auf schwache Hitze und kochen Sie sie. Verschieben Sie die Brüste gelegentlich in die Pfanne, um gleichmäßig zu kochen, bis das Fett wieder hergestellt ist und die Haut 12–15 Minuten lang tief goldbraun ist. Die Ente wenden, die Pfanne abdecken und kochen, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in den dicksten Teil eingesetzt ist, etwa 3 Minuten lang 120 ° für mittel-selten anzeigt. Auf ein Schneidebrett legen und mit Folie locker zelten. Vor dem Schneiden 10 Minuten ruhen lassen.

  • In der Zwischenzeit das Fett aus der Pfanne gießen, die reservierte Marinade hinzufügen und zum Kochen bringen. kochen, bis die Sauce dick und sirupartig ist, ca. 5 Minuten.

  • Die Ente auf Teller geben und die Sauce darüber geben. Mit Orangenscheiben servieren.

Rezept von N7, New Orleans, LA,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 440 Fett (g) 19 Gesättigtes Fett (g) 5 Cholesterin (mg) 230 Kohlenhydrate (g) 24 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 20 Protein (g) 44 Natrium (mg) 1150Reviews Section

Schau das Video: Schuhbecks Gebratene Ente (September 2020).