Die besten Rezepte

Meyer Lemon Shortcakes mit Meyer Lemon Curd und Mixed Citrus "Marmelade"

Meyer Lemon Shortcakes mit Meyer Lemon Curd und Mixed Citrus

Zutaten

Meyer Zitronenquark

  • 1/3 Tasse frischer Meyer Zitronensaft oder normaler frischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel (verpackt) fein geriebene Meyer Zitronenschale oder normale Zitronenschale
  • 1/4 Teelöffel (großzügig) grobes koscheres Salz
  • 6 Esslöffel (3/4 Stick) ungesalzene Butter, in 1/4-Zoll-Würfel geschnitten

Kekse

  • 1 3/4 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl
  • 3 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 2 Teelöffel (verpackt) fein geriebene Meyer Zitronenschale oder normale Zitronenschale
  • 3 Esslöffel gekühlte ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel gekühlte schwere Schlagsahne

Belag

  • 1 Tasse gekühlte schwere Schlagsahne
  • Gemischte Zitrusmarmelade (siehe Rezept)

Rezeptvorbereitung

Meyer Zitronenquark

  • Eier, Eigelb, Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale und grobes Salz in einer mittelgroßen Metallschüssel verquirlen, um eine gute Mischung zu erzielen. Stellen Sie die Schüssel über den Topf mit siedendem Wasser (lassen Sie den Boden der Schüssel nicht das Wasser berühren). Ständig verquirlen, bis die Mischung eindickt und das sofort ablesbare Thermometer 5 bis 6 Minuten in die Mischungsregister 170 ° F bis 172 ° F eingesetzt ist (nicht kochen lassen). Nehmen Sie die Schüssel aus dem Wasser. Butter 2 bis 3 Würfel gleichzeitig in Quark schlagen, Butter schmelzen lassen, bevor weitere hinzugefügt werden, und verquirlen, bis der Quark glatt ist. Drücken Sie die Plastikfolie direkt auf die Oberfläche des Quarks und kühlen Sie ihn über Nacht.

Kekse

  • Ofen auf 375 ° F vorheizen. Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Mehl, Zucker, Backpulver und grobes Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, um eine gute Mischung zu erzielen. Zitronenschale einrühren. Fügen Sie Butterwürfel hinzu und reiben Sie sie mit den Fingerspitzen ein, bis die Mischung einer groben Mahlzeit ähnelt. 1 Tasse Sahne hinzufügen und umrühren, bis der Teig zusammenklumpt. Teig zusammen sammeln. Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche legen und auf eine 7-Zoll-Runde (ca. 1 Zoll dick) drücken. Schneiden Sie mit einem in Mehl getauchten Ausstecher mit einem Durchmesser von 2 1/4-Zoll die Runden aus. Teigabfälle umformen und zusätzliche Teigrunden für insgesamt 8 ausschneiden.

  • Übertragen Sie die Kekse auf ein vorbereitetes Backblech im Abstand von 1 Zoll. Die Oberseite der Kekse mit den restlichen 2 Esslöffeln schwerer Schlagsahne bestreichen. Mit Rohzucker bestreuen. Backen Sie, bis die Kekse golden sind und der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt (ca. 20 Minuten). Die Kekse in ein Gestell geben und vollständig abkühlen lassen.

Belag

  • Mit einem Elektromixer 1 Tasse Sahne und 2 Esslöffel Zucker in einer mittelgroßen Schüssel schlagen, bis sich Spitzen bilden.

  • Kekse horizontal halbieren. Legen Sie die untere Hälfte jedes Kekses auf den Teller. Top jeweils mit 1 gehäuften Esslöffel Zitronenquark, dann großzügigen Löffel Mixed Citrus 'Marmelade'. Top mit Schlagsahne Belag. Jeweils mit der oberen Hälfte des Kekses bedecken. Shortcakes mit Puderzucker bestäuben.

Rezept von Karen DeMasco Locanda Verde New York City

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes (die Analyse umfasst 2 Esslöffel gemischte Zitrusmarmelade pro Portion): Kalorien (kcal) 632,1% Kalorien aus Fett 37,0 Fett (g) 26,0 gesättigtes Fett (g) 15,6 Cholesterin (mg) 180,3 Kohlenhydrate (g) ) 96,4 Ballaststoffe (g) 2,0 Gesamtzucker (g) 74,4 Nettokohlenhydrate (g) 94,5 Protein (g) 6.0Reviews Section

Schau das Video: Growing Citrus from Cuttings, Good success rate with this method (September 2020).