Neue Rezepte

Cheddar-Walnuss-Scones

Cheddar-Walnuss-Scones

Wenn Sie möchten, können Sie für dieses Scones-Rezept nur Allzweckmehl verwenden. Wenn Sie jedoch 50/50 mit Vollkornweizen arbeiten, erhalten Sie eine schöne Nussigkeit, die zu Käse und Walnüssen passt.

Zutaten

  • 1½ Tassen Vollkornmehl
  • 4½ Teelöffel Backpulver
  • 1½ Tassen Allzweckmehl plus mehr für die Oberfläche
  • ½ Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, gekühlt, in Stücke geschnitten
  • 6 Unzen gealterter scharfer Cheddar, grob gerieben
  • 1¾ Tassen gekühlte Sahne plus mehr zum Bürsten
  • Apfelbutter (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Toasten Sie die Walnüsse auf einem Backblech mit Rand und werfen Sie sie einmal, bis sie goldbraun und duftend sind (7–10 Minuten). Abkühlen lassen, dann hacken.

  • Vollkornmehl, Zucker, Backpulver, koscheres Salz und 1½ Tassen Allzweckmehl in einer großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie Butter hinzu und werfen Sie, um zu beschichten. Mit den Fingern Butter in trockene Zutaten einarbeiten, bis die Stücke erbsengroß sind. Fügen Sie Käse und Walnüsse hinzu und werfen Sie, um zu beschichten. 1¾ Tassen Sahne darüber träufeln und mit einem Holzlöffel mischen, bis der Teig gerade zusammenkommt.

  • Den Teig und das lose Mehl auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen. Kurz kneten, um den Teig zusammenzubringen. Rollen Sie den Teig auf ¾ "Dicke (die Form spielt keine Rolle). Verwenden Sie einen Tischschaber, um den Teig anzuheben, falten Sie ihn in zwei Hälften und drehen Sie ihn um 90 °. Rollen Sie ihn auf ¾" Dicke, falten Sie ihn in zwei Hälften und drehen Sie ihn erneut. Wiederholen Sie den Vorgang noch 2 Mal für insgesamt 4 Falten und bestäuben Sie ihn bei Bedarf leicht mit mehr Mehl. Dadurch entstehen viele schuppige Schichten. Machen Sie den Teig zu einem ¾ "dicken Rechteck, ungefähr 10x7". Unbedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.

  • Backofen auf 425 ° vorheizen. Schneiden Sie den Teig auf 9x6 "und halbieren Sie ihn dann in Längsrichtung. Schneiden Sie jede Hälfte quer in Drittel, um sechs 3" -Quadrate zu bilden. Halbieren Sie jedes auf einer Diagonale (Sie sollten 12 Dreiecke haben).

  • Den Teig auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech geben. Mit Sahne bestreichen und mit Meersalz bestreuen. Backen Sie die Scones, indem Sie das Blatt zur Hälfte drehen, bis die Spitzen goldbraun sind (16–18 Minuten). Übertragen Sie die Scones auf einen Rost und lassen Sie sie abkühlen. Mit Apfelbutter servieren.

  • Do Ahead: Teig kann 1 Tag vorher gemacht werden; fest einwickeln und kalt stellen. Scones ohne Bürsten können 1 Tag im Voraus hergestellt werden. In einem luftdichten Behälter aufbewahren oder bei Raumtemperatur fest einwickeln.

Bewertungen AbschnittIch habe Allzweckmehl verwendet und sie sind einfach unglaublich geworden! Ich musste mehr Sahne verwenden, weil der Teig zu trocken war und den Teig versehentlich über 5-6 Mal gefaltet hatte, aber sie erwiesen sich als flauschig, käsig und köstlich !! altes Weizenmehl und sie fallen erstaunlich aus! Ausgeglichen und flauschig und zäh und ein Hit für die Familie! Danke! Dieses Rezept ist sehr fehlerhaft. Ich besitze ein BNB und mache viele Scones. Das Standardverhältnis ist 2 Tassen Mehl, 5 EL Butter, 1/2 bis 3/4 Tassen Sahne. Dieses Rezept hatte viel zu viel Fett und Sahne. Ich habe mich darauf eingestellt und den Rest des Rezepts befolgt. Sie waren sehr gut. Dies war eine Verschwendung großartiger Zutaten - das Vollkornmehl überwältigte den Scone und ließ ihn wie einen bleiernen Hockey-Puck schmecken. Nein danke.

Schau das Video: Cinnamon Raisin u0026 Walnut Scones Recipe (Oktober 2020).