Traditionelle Rezepte

Apfel-Lebkuchen-Kuchen mit Sahne

Apfel-Lebkuchen-Kuchen mit Sahne

Sie können das gleiche Gewicht in normalen Äpfeln für dieses Lebkuchen-Kuchen-Rezept verwenden, aber sehen die Äpfel der kleinen Dame nicht einfach so toll aus?!

Zutaten

  • 3 Esslöffel plus ½ Tasse ungesalzene Butter plus mehr für die Pfanne
  • 1 Tasse (verpackt) hellbrauner Zucker, geteilt
  • 1 Pfund Lady Äpfel, ungeschält, sehr dünn geschnitten, Samen entfernt, geteilt
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • 1½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Tasse Melasse mit kräftigem Geschmack (dunkel)
  • 2 große Eier, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel fein geriebener geschälter Ingwer
  • ½ Tasse Sahne plus mehr zum Servieren

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Butterpfanne und Boden mit einer Pergamentrunde auslegen; Butter Pergament. 1 EL erhitzen. Butter, ½ Tasse brauner Zucker und 2 EL. Wasser in einer großen Pfanne über mittlerer Stufe unter ständigem Rühren, bis die Butter geschmolzen und der Zucker aufgelöst ist. Kochen, ohne zu rühren, aber die Pfanne oft zu schwenken, bis sich große Blasen bilden, die langsam platzen, ca. 2 Minuten. Gießen Sie Karamell in die vorbereitete Pfanne und kippen Sie die Pfanne, um den Boden gleichmäßig zu beschichten.

  • 1 EL schmelzen. Butter in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze; fügen Sie die Hälfte der Äpfel hinzu und werfen Sie, um zu trennen. Kochen, oft werfen, bis die Äpfel weich und fast durchscheinend sind, ca. 4 Minuten. Vorgang mit weiteren 1 EL wiederholen. Butter und restliche Äpfel. Lassen Sie die Äpfel so lange ruhen, bis sie kühl genug sind, und legen Sie sie dann in mehreren überlappenden Schichten über Karamell. Stellen Sie die Pfanne beiseite.

  • Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Nelken und Muskatnuss in einer großen Schüssel verquirlen. beiseite legen. Melasse, Ahornsirup, verbleibende ½ Tasse braunen Zucker und verbleibende ½ Tasse Butter in einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit kaum kochendem Wasser unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Butter geschmolzen und die Mischung glatt ist. Eier und Ingwer unterrühren. Rühren Sie Backpulver in einer kleinen Schüssel in ¼ Tasse sehr heißes Wasser, bis es sich aufgelöst hat, und verquirlen Sie es dann mit der Melassemischung. Die Melassemischung in die reservierten trockenen Zutaten einrühren und den Teig gleichmäßig über die Äpfel kratzen. Eine halbe Tasse Sahne gleichmäßig über den Teig träufeln.

  • Legen Sie den Kuchen auf ein mit Folie ausgekleidetes Backblech und backen Sie, bis sich die Mitte fest anfühlt und ein in die Mitte eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt (35–45 Minuten). Übertragen Sie die Pfanne auf einen Rost und lassen Sie den Kuchen 15 Minuten in der Pfanne abkühlen. Führen Sie ein Schälmesser um die Seiten des Kuchens, um es zu lösen, entfernen Sie dann die Seiten der Pfanne und drehen Sie den Kuchen auf das Gestell. Entfernen Sie vorsichtig die Pfanne und schälen Sie das Pergament ab (Äpfel können kleben bleiben, arbeiten Sie also langsam). Vollständig abkühlen lassen.

  • Kuchen in Stücke schneiden und mit mehr Sahne beträufelt servieren.

  • Do Ahead: Kuchen kann 1 Tag vorher gebacken werden. Bei Raumtemperatur dicht abgedeckt lagern. Um Äpfel wiederzubeleben, erhitzen Sie den Kuchen leicht in der Mikrowelle und bestreichen Sie ihn mit Ahornsirup.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 430 Fett (g) 18 Gesättigtes Fett (g) 11 Cholesterin (mg) 85 Kohlenhydrate (g) 63 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 41 Protein (g) 4 Natrium (mg) 450Reviews SectionWie andere Kritiker, ich mochte die Textur dieses Kuchens nicht. Es war grob, hatte einen leichten Backpulvergeschmack und definitiv nicht scharf genug, obwohl ich zugebe, den frischen Ingwer nicht hinzuzufügen. Auch ich bin verblüfft, als ich Sahne auf den Teig gieße. Was sollte das tun? Versuchte es ein wenig zu beleben, indem man mit einer Zimt-Ingwer-Schlagsahne übergoss, was half, aber nicht genug. Warf die Hälfte des Kuchens weg - nur die Kalorien nicht wert. Ich habe eine tiefe Keramik-Auflaufform (Kuchen steigt ziemlich stark auf) mit rundem Pergament verwendet, und dieser Kuchen ist wunderschön geworden, ohne zu kleben oder zu lecken. Drehen Sie ihn nur vorsichtig um . Ich backte es 5 zusätzliche Minuten und ließ es dann weitere 5 Minuten im Kühlofen, damit die Mitte vollständig aushärten konnte. Schöne Präsentation, schmeckte fantastisch, würde dies auf jeden Fall wieder machen! Ellen PopeBoston 02/04 / 19Ich habe eine tiefe Keramik-Auflaufform verwendet (Kuchen steigt ziemlich stark auf) und dieser Kuchen ist wunderschön geworden, kein Anhaften oder Auslaufen, nur vorsichtig umdrehen . Ich backte es 5 zusätzliche Minuten und ließ es dann für weitere 5 Minuten im noch heißen Ofen, damit die Mitte vollständig aushärten konnte. Schöne Präsentation, schmeckte fantastisch, würde dies auf jeden Fall wieder machen! Ellen PopeBoston 02/04/19Ich habe dieses Rezept zweimal gemacht, und beide Male war der Kuchen schwer und nicht sehr feucht. Ich fand auch das, als ich es in einer Springform machte, als das Carmel erhitzte, es leckte. Möglicherweise war es ein Benutzerfehler, aber dieser Kuchen stellte sich einfach nicht heraus. Noch im Ofen schmeckt der Teig fantastisch, ABER was ist, wenn man vor dem Kochen eine halbe Tasse Sahne über einen bereits sehr feuchten Teig gießt? Denn was ich jetzt habe, ist ein Ingwerkuchen mit geräuchertem Sahneduft. .aus all der verbrannten Sahne, die von der Auffangwanne aufgefangen wurde. Ein bisschen seltsam.

Schau das Video: Apfelkuchen mit Streuseln. Rezept BaKo (September 2020).