Traditionelle Rezepte

Klassischer Kichererbsen-Hummus

Klassischer Kichererbsen-Hummus

Za’atar, eine Gewürzmischung aus dem Nahen Osten, die normalerweise eine Mischung aus getrocknetem Thymian, Sumach und Sesam enthält, ist im Fachhandel oder online erhältlich. Und obwohl es für Hummus großartig ist, ist es auch völlig optional - mit einem Spritzer guten Olivenöls und einer Prise Sesam oder nur etwas flockigem Meersalz kann man nichts falsch machen. Sobald Sie das Grundrezept festgelegt haben, gibt es vier weitere Möglichkeiten, es zu riffeln.

Schritte

  1. Bereiten Sie zunächst alle Zutaten vor: Abtropfen lassen 15½ oz. Kichererbsen in einem Sieb oder Sieb und gründlich ausspülen. Lassen Sie es wieder abtropfen, während Sie die andere Vorbereitung durchführen.

  2. Schnitt 1 Zitrone Entfernen Sie in der Hälfte alle sichtbaren Samen und drücken Sie den Saft in eine kleine Schüssel. Sie sollten 3–4 EL haben.

  3. Smash 1 Knoblauchzehe mit der flachen Seite Ihres Messers auf ein Schneidebrett legen und die Schale entfernen. Weiter mit der Messerseite zerdrücken, bis sich eine Paste bildet. (Sie können Knoblauch auch auf einer Mikroplatte reiben, wenn Sie eine haben - Sie suchen nur nach einer feinen Paste.)

  4. Kombinieren Sie abgelassen Kichererbsen, 3 EL. Zitronensaft, Knoblauch, ½ Tasse Tahini, ¾ TL. Salz-, 10 Risse Pfeffer, ¼ TL. Kreuzkümmel, und 2 EL. Wasser in einer Küchenmaschine.

  5. Etwa 1 Minute lang glatt rühren.

  6. Bei laufendem Motor einströmen 3 EL. Öl, dann weiter verarbeiten, bis Hummus sehr leicht und cremig ist, ca. 1 Minute länger. Mit mehr schmecken und würzen Salz-, wenn benötigt.

  7. Übertragen Sie Hummus in eine flache Schüssel, oben mit Za'atar und / oder Sesamsamenund mit mehr beträufeln Öl.

  8. Do Ahead: Hummus kann 4 Tage vorher gemacht werden. In einen luftdichten Behälter umfüllen und kalt stellen.

Ähnliches Video

Grundsätzlich Kichererbsen Hummus

Reviews SectionIch liebe dieses Rezept wirklich, es ist erstaunlich und habe ein bisschen Paprikapulver für einen Kick hinzugefügt. Ich fand es jedoch ziemlich dick und ich bevorzuge glatteren Hummus, also fügte ich noch ein paar Esslöffel Wasser und Olivenöl hinzu und es ist perfekt. 10/10 würde empfehlen !! Ich mag Zitronen-Hummus, also fügte ich das Fruchtfleisch und ein wenig zusätzlichen Saft hinzu. Warf auch etwas Cayennepfeffer und ein bisschen superflockiges Meersalz hinein, während ich dabei war. Dieses Rezept wird definitiv in meine digitale Rezeptbox passen. Absolut lecker! Lecker, einfach! Ich denke, wenn ich es neu mache, füge ich etwas mehr Wasser hinzu, um es ein bisschen zu lockern. Dies ist mein Lieblingsrezept für Hummus, wenn ich einen schnellen und einfachen Hummus brauche. Meine einzige Beschwerde ist, dass es oft viel zu salzig herauskommt. Lassen Sie das Salz während der anfänglichen Lebensmittelverarbeitung weg und fügen Sie es am Ende einfach nach Geschmack hinzu. Sie werden es nicht bereuen, vertrauen Sie mirAnonymousanchorage05 / 01 / 20Gesamt lecker und super einfach zu machen. Es kommt normalerweise zu dick für meinen Geschmack heraus (und zugegebenermaßen füge ich beim Servieren nicht das extra großzügige Gießen von Öl hinzu, so dass dies der Grund sein könnte). Normalerweise füge ich am Ende 2-3 Esslöffel Wasser hinzu, um es cremig zu machen. AnonymNew York04 / 30 / 20Nur das, was ich im Laden bekomme! Was gut ist, weil sie ausgegangen sind. Cayennepfeffer für einen kleinen Kick hinzugefügt.QuaraMNtineMinnesota03 / 19 / 20AnonymousNEU YORK 01/16 / 20Wirklich lecker, einfach zuzubereiten. Ich wurde von allen bei der Versammlung als "so gut in Snacks" bezeichnet :) AnonymousColumbia, SC01 / 10 / 20Wir fügten jeweils 1 TL Oregano, Selleriesamen, Paprika und Paprikaflocken hinzu; verdoppelte den Knoblauch und Zitronensaft; 1/4 Kalamata Oliven hinzugefügt und mit viel Olivenöl von 3 ☆ bis 4-5 ☆ genossen! Absolut begeistert von diesem Rezept! Super einfach und leicht zu machen und sehr einfach nach Ihren Wünschen anzupassen, nachdem Sie es einmal gemacht haben. Ein neuer Ansprechpartner für mich! KaylayestalToronto12 / 11 / 19Disappointed. Zu trocken, zu dick. Benötigt .... etwas mehr. Noch mehr Zitrone? mehr Kreuzkümmel? mehr Knoblauch? weniger Tahini? Der Geschmack ist eher langweilig und viel zu dick. Ich gehe zurück zu Hubert Kellers Rezept. AnonymSan Francisco12 / 07 / 19Großes Rezept! Wenn Sie dies ändern und etwas Besonderes geben möchten, fügen Sie jeder Portion einige karamellisierte Zwiebeln hinzu. Es ist eine großartige Kombination. AnonymousGrand Rapids, MI09 / 08/19 Völlig erstaunliches und einfaches Hummus-Rezept! Ich habe Hummus-Rezepte von so vielen Orten ausprobiert und das ist so weit über dem Rest. Außerdem dauerte die Herstellung nur 10 Minuten. Mach weiter so, Claire! AnonymousColumbus, OH07 / 02 / 19sehr schönes Rezept, als ich das gemacht habe - es war ein bisschen stark (ich hatte frisch gemahlene Kreuzkümmel verwendet), und ich weiß, dass ich das wieder machen werde, das Beste dazu basteln Sie an den Zutaten, um sie an die persönlichen Geschmackspräferenzen anzupassen, aber es ist das beste Rezept, das ich je gemacht habe. TY! Elaine62fort myers, fl06 / 18 / 19Far zu viel tahini. Der Tahini sollte eine unterstützende Zutat sein, nicht der Hauptgeschmack. Das Salz war auch anmaßend. Das Salz sollte zuletzt nach und nach nach Geschmack hinzugefügt werden, nicht auf einmal mit den anderen Zutaten. Ich dachte besser darüber nach, tat es aber trotzdem. Zwischen dem Tahini und dem Salz werde ich dieses Rezept nicht mehr verwenden. AnonymousDenver, CO06 / 03/19 Soll sagen, auch wenn es unten Kreuzkümmel enthält ... AnonymousBoston MA USA04 / 30/19Ich habe das (noch) nicht gemacht, Aber als Antwort auf "Eyeroll" ELYSS, der auf LALAPNW reagierte: Während Kreuzkümmel in vielen Curry-Rezepten eine herausragende Rolle spielen, ist dies keine notwendige Zutat. Curry-Pulver ist eine Mischung aus vielen Gewürzen und in nahezu unendlichen Varianten erhältlich. Jedes Curry-Pulver kann unterschiedliche Gewürzkomponenten in unterschiedlichen Mengen enthalten - was jede Curry-Mischung einzigartig macht. Vielleicht stellt LALPNW seine eigene Curry-Mischung ohne Kreuzkümmel her, oder vielleicht bevorzugen sie die Gewürzmischung in ihrem Curry (auch wenn sie keinen Kreuzkümmel enthält) anstelle von reinem Kreuzkümmel? War das necessary wirklich notwendig? AnonymousBoston MA USA04 / 30 / 19Forgot - für diejenigen, die sich über das Seitenformat beschweren, gibt es oben auf der Seite einen Link, um "alle Bilder auszublenden". Dies ist ein großartiges Rezept - die Zutaten sind wunderschön proportioniert. Es ist sogar noch besser mit getrockneten und selbst zubereiteten Kichererbsen zuzubereiten und absolut hervorragend, wenn Sie einen leistungsstarken Mixer wie einen Vitamix verwenden, falls Sie einen herumliegen haben 😋 anstelle einer Küchenmaschine. Es macht den Hummus wirklich seidig glatt. Wenn Sie Konserven verwenden, werfen Sie die Flüssigkeit (Aquafaba) NICHT weg: Sie können so viel damit anfangen (Google ist Ihr Freund). @ LALAPNW - Was denken Sie, ist in Curry-Pulver ? »Letzte Nacht mit" Möglicherweise die besten Kichererbsen "als Basis gemacht. Das war so unglaublich gut, dass ich eine zweite Charge gemacht habe! Wir haben das Ganze mit gerösteten Karotten, Blumenkohl und Süßkartoffeln als Löffel gegessen! Beeindruckend! Es war heute großartig zum Mittagessen und ich kann es kaum erwarten, es nach der Arbeit als Snack (oder vielleicht sogar als Abendessen) zu haben - es ist so lecker !!! Sogar mein pingeliger Verlobter hat es verschlungen! Ich kann es kaum erwarten, auch die anderen Hummus-Rezepte zu probieren.Debbie_hearts_artOrlando, FL02 / 08 / 19Dies war der beste Hummus, den ich je gegessen habe! Und es war super einfach zu machen. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen. CanberkemriTurkey02 / 03 / 19Ich liebe die Rezepte, aber die Seiten sind unmöglich. Könnte ich einem Ihrer Mitarbeiter vorschlagen, eine Seite als normaler Benutzer zu öffnen, der ein Rezept befolgen / drucken / oder als PDF speichern möchte? Riesige Zeitverschwendung. Vergleichen Sie mit anderen Rezeptseiten, die Sie, selbst wenn sie zu viele große Fotos enthalten, zumindest zu einem einfachen Rezept führen. Das fühlt sich an wie ein Graphic Novel. Das Rezept kann nicht gedruckt werden. Zu viele Bilder machen die Arbeiten zum Clown. Warum der Blog-Stil? Die RIESIGEN Bilder sind ein bisschen viel. Ich kann herausfinden, wie man ein Rezept ohne 15 Bilder von nichts macht, was mir hilft. Wie wäre es, wenn Sie das Rezept ohne einen Bildschatten über der Anleitung ausdrucken könnten? Das würde helfen. AnonymousCarmel, Kalifornien09 / 24 / 18Das ist so GD gut. Ich bin kein Kreuzkümmel-Fan, also verwende ich stattdessen etwas Curry-Pulver und YUM. So viel besser als im Laden gekauft! Das Nieseln mit extra Olivenöl ist ein Muss. Dies ist mein Besuch bei Hummus RecipelalapnwPortland, OR07 / 15/18. Sehr authentisches Rezept, ähnlich meinem Lieblingsrezept für Hummus aus "Essen aus der arabischen Welt" von Marie Karam Khayat und Margaret Clark Keatinge, das ich gekauft habe Beirut im Jahr 1968. Eileen BobbittCalifornia02 / 20/18

Schau das Video: Hummus aus Kichererbsen selber machen von Anika Schmidt (September 2020).