Traditionelle Rezepte

Gewürzsalz nach japanischer Art

Gewürzsalz nach japanischer Art

Macht etwa 1/2 Tasse Portionen

Zutaten

  • 1 1/2 geröstete, zerbröckelte Noriblätter
  • 1/4 Tasse geröstete Sesamkörner
  • 2 fein geriebene Mandarinen- oder Zitronenschale
  • 1 Esslöffel geröstete Sichuan-Pfefferkörner
  • 2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 2 Teelöffel geröstete weiße oder schwarze Mohnsamen
  • 1 große Prise Cayennepfeffer

Rezeptvorbereitung

  • Mahlen Sie geröstete, zerbröckelte Noriblätter in einer Gewürzmühle zu einem feinen Pulver. Fügen Sie geröstete Sesamkörner, fein geriebene Mandarinen- oder Zitronenschale, koscheres Salz, geröstete Sichuan-Pfefferkörner, gemahlenen Ingwer, Paprika, geröstete weiße oder schwarze Mohnsamen und Cayennepfeffer hinzu. Puls zu einer gleichmäßigen Gewürzmischung, aber nicht zu einem Pulver. VORAUS: Kann 3 Tage im Voraus gemacht werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Rezept von Melissa Hamilton, Christopher Hirsheimer, Fotos von Melissa Hamilton, Christopher Hirsheimer

Nährstoffgehalt

1 Teelöffel pro Portion, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 15 Fett (g) 1 gesättigtes Fett (g) 0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 1 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 0 Protein (g) ) 0 Natrium (mg) 250Reviews Abschnitt

Schau das Video: Japanische Rezeptideen: Lachs mit Teriyaki-Sauce (September 2020).