Traditionelle Rezepte

Fischspieße mit Estragon-Vinaigrette

Fischspieße mit Estragon-Vinaigrette

Zutaten

  • 1/4 Tasse Weißweinessig
  • 2 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Estragon
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Pfund Thunfisch-, Seeteufel- oder Heilbuttfilets, in 1-Zoll-Stücke geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Bereiten Sie den Grill vor (mittlere bis hohe Hitze). Öl, Essig, Schalotten, Estragon und Senf in einer kleinen Schüssel verquirlen. Die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken. Legen Sie den Fisch in eine Kuchenform. Die Hälfte der Vinaigrette darüber gießen und zum Überziehen wenden. 15 Minuten bei Raumtemperatur marinieren.

  • Fädeln Sie den Fisch auf 4 Metallspieße, ungefähr 5 Stücke pro Spieß. Grillen Sie, bis die Fischstücke in der Mitte nur noch undurchsichtig sind, und drehen Sie sie gelegentlich etwa 5 Minuten lang.

  • In der Zwischenzeit Babygrün mit der restlichen Estragonvinaigrette vermengen. Salat auf 4 Teller verteilen. Legen Sie Fischspieße auf das Grün und servieren Sie es sofort.

Rezept von Brooke Dojny, Melanie BarnardReviews Section

Schau das Video: Ofenkuchen von der Feuerplatte. Waldecker Schepperlinge The BBQ Bear. Deutsch (September 2020).