Die besten Rezepte

Curry Wildpilzpastete

Curry Wildpilzpastete

Zutaten

  • 1 1/4 Pfund frische Shiitake-Pilze, Stängel- oder Crimini-Pilze, sehr grob gehackt
  • 1/2 Tasse gehackte Schalotten (ca. 2 groß)
  • 1 3/4 Teelöffel Currypulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Tasse geröstete gesalzene Cashewnüsse
  • 2 Esslöffel fein gehackte gemischte frische Kräuter (wie Petersilie, Schnittlauch und Basilikum)
  • Frische Petersilie oder Basilikumzweige (optional)
  • 1 Baguette mit französischem Brot, in 1/2-Zoll-dicke Scheiben geschnitten, geröstet

Rezeptvorbereitung

  • Butter in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen. Fügen Sie Pilze, Schalotten, Knoblauch, Curry und Kreuzkümmel hinzu und kochen Sie, bis die Mischung anfängt zu bräunen und die gesamte Flüssigkeit unter häufigem Rühren etwa 12 Minuten lang verdunstet. Cool.

  • Mit Ein / Aus-Umdrehungen Cashewnüsse im Prozessor fein hacken. Öl hinzufügen und zu grober Paste mischen. Fügen Sie Pilzmischung und gehackte Kräuter hinzu; Mit Ein / Aus-Umdrehungen einrühren, bis die Pilze grob gehackt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Pilzpastete in eine Schüssel geben. Abdecken und 4 Stunden kalt stellen. DO AHEAD Kann 3 Tage im Voraus gemacht werden; gekühlt aufbewahren.

  • Auf Wunsch die Pastete mit Kräuterzweigen garnieren. Mit Toast servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: New look Stephen Curry Works out for the Next Championship Run! (September 2020).