Traditionelle Rezepte

Erin McKennas dünne Minze-Kekse

Erin McKennas dünne Minze-Kekse

Diese Kekse sind sowohl vegan als auch glutenfrei, aber Sie werden es nie erfahren. Sie finden die meisten dieser Zutaten in Reformhäusern, gut sortierten Lebensmittelgeschäften und online.

Zutaten

  • 1½ Tassen glutenfreies Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Kokosnussöl, erwärmt, leicht abgekühlt
  • ½ Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Tasse ungesüßtes Apfelmus
  • 1 Tasse vegane Schokoladenstückchen
  • 2 Esslöffel Minzextrakt

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie die Roste in das obere und untere Drittel des Ofens und heizen Sie sie auf 325 ° vor. Linie 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

  • Mehl, Pfeilwurzel, Xanthangummi und Backpulver in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mischen Sie mit einem Gummispatel Kokosöl, Kakaopulver, Salz und Vanilleextrakt in einer großen Schüssel glatt. Trockene Zutaten einrühren, bis alles gut vermischt ist, dann Apfelmus einrühren.

  • Mit einem kleinen Eisportionierer oder Löffel Teigbällchen (etwa so groß wie eine kleine Limette) im Abstand von 2 Zoll auf vorbereitete Backbleche schöpfen. Mit dem Handrücken oder dem Löffel die Kugeln zu ½ Zoll dicken Runden flachdrücken . Backen Sie die Kekse 12 bis 15 Minuten lang, bis die Ränder fest sind (die Kekse werden beim Abkühlen fester). Übertragen Sie Pergament mit Keksen zum Abkühlen auf Drahtgitter.

  • In der Zwischenzeit Schokoladenstückchen und Minzextrakt in einer mittelhitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser (Wasser sollte die Schüssel nicht berühren) umrühren, bis sie geschmolzen und glatt ist (oder in Schritten von 10 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen und glatt rühren).

  • Linie 2 umrandete Backbleche mit Pergamentpapier (Sie können dieselben Blätter verwenden, auf denen Sie gebacken haben; entweder das Pergament auffrischen oder umdrehen). Sobald die Kekse abgekühlt sind, tauchen Sie die Kekse in Schokoladenglasur und legen Sie sie auf das vorbereitete Blatt. Kühlen Sie die Kekse mindestens 15 Minuten lang, um sie zu festigen.

  • Do Ahead: Cookies können bis zu 1 Woche im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Rezept von Erin KcKenna, New York City, Fotos von Condé Nast Entertainment

Ähnliches Video

Vegane, glutenfreie, dünne Minzkekse von Erin McKennas BabyCakes

Bewertungen Abschnitt Im ersten Schritt haben Sie vergessen, der trockenen Mischung Zucker hinzuzufügen. Ich habe versehentlich vergessen, den Zucker hinzuzufügen, als ich auch die Kekse mischte. Nachdem ich sie gebacken und eingetaucht hatte, vermisste ich ehrlich gesagt nicht den Zucker darin! Diese ganze Tasse Zucker, die vermieden wurde, machte diese und gesunde Leckerei! Danke für den Tippfehler ;-). Wann fügst du den Zucker hinzu? AnonymousPhiladelphia, PA12 / 18/19Der Ehemann genießt diese wirklich. Sie kommen nur ein bisschen weich und zäh heraus, tolle Kekstextur. Achtung, 2 Esslöffel Minzextrakt schienen mir viel zu sein, also habe ich es in zwei Hälften geschnitten, und ich denke, selbst das könnte zu viel gewesen sein. Aber immer noch lecker, wenn Sie ein Minzfan sind. Ich werde diese sicher wieder machen. SecretboyfriendSacramento 14.12.19

Schau das Video: Pfefferminz Tee selbst machen. Marie (September 2020).