Ungewöhnliche Rezepte

Barramundi-Filets mit gerösteten Süßkartoffel- und Rosenkohl-Chips

Barramundi-Filets mit gerösteten Süßkartoffel- und Rosenkohl-Chips

Zutaten

  • 1 kleine Schalotte, gehackt (ca. 1 1/2 Teelöffel)
  • 3 Teelöffel frischer Limettensaft, geteilt
  • 1 1/4 Teelöffel fein geriebene Limettenschale
  • 1 Teelöffel Weißweinessig
  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 3/4 Pfund rothäutige Süßkartoffeln (Yamswurzeln)
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter, Raumtemperatur, geteilt
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 8 Unzen Rosenkohl, Blätter getrennt, Kerne weggeworfen
  • 4 5- bis 6-Unzen-Barramundi-Filets

Rezeptvorbereitung

  • Schalotte, 1 Teelöffel Limettensaft, Limettenschale, Essig und Honig in einer kleinen Schüssel verquirlen. 2 Esslöffel Öl einrühren. Die Vinaigrette mit Salz abschmecken.

  • Ofen auf 450 ° F vorheizen. Süßkartoffeln an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen. Auf ein Blatt Aluminiumfolie legen und 30 Minuten braten. Die Kartoffeln wenden und ca. 20 Minuten länger rösten, bis sie weich sind. Lassen Sie es stehen, bis es kühl genug ist. Schaufeln Sie Fleisch in Prozessor; Skins verwerfen. Süßkartoffeln glatt pürieren. Fügen Sie 3 Esslöffel Butter, Thymian, Muskatnuss und die restlichen 2 Teelöffel Limettensaft hinzu; verarbeiten, bis alles vermischt und glatt ist. Milch hinzufügen; Prozess zu mischen. In eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. VORAUS Vinaigrette und Kartoffeln können 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Separat abdecken und kalt stellen. Die Vinaigrette auf Raumtemperatur bringen und vor Gebrauch erneut verquirlen.

  • Ofen auf 450 ° F vorheizen. Rosenkohlblätter auf ein Backblech legen. Mit 1 Esslöffel Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und zum Überziehen werfen. Die Blätter gleichmäßig verteilen. Braten Sie, bis fast alle Blätter fleckig braun und knusprig sind, und werfen Sie sie gelegentlich etwa 15 Minuten lang.

  • In der Zwischenzeit die restlichen 2 Esslöffel Öl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Den Fisch mit Salz und Pfeffer bestreuen. In die Pfanne geben und 30 Sekunden kochen lassen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und geben Sie die restlichen 2 Esslöffel Butter in die Pfanne. Kochen Sie den Fisch weiter, bis die Ränder undurchsichtig erscheinen, und begießen Sie ihn gelegentlich, indem Sie etwa 4 Minuten lang Säfte in die Pfanne geben. Fisch umdrehen. 2 Minuten kochen lassen, bis die Mitte nur noch undurchsichtig ist.

  • Erwärmen Sie Süßkartoffeln in 30-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle, bis sie durchgeheizt sind, und rühren Sie sie gelegentlich um. Süßkartoffeln auf Teller verteilen. Den Fisch daneben legen und die Vinaigrette darüber träufeln. Rosenkohl-Chips darüber streuen und servieren.

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes: Kalorien (kcal) 589,2% Kalorien aus Fett 51,5 Fett (g) 33,7 gesättigtes Fett (g) 11,9 Cholesterin (mg) 195,5 Kohlenhydrate (g) 32,2 Ballaststoffe (g) 6,3 Gesamtzucker (g) 10,6 t Netto-Kohlenhydrate (g) 25,9 t Protein (g) 38,7 t Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Thermomix vs. WW Weight Watchers - Quinoa Lachs Salat 9 5 3 Leckere Rezepte zum abnehmen (September 2020).