Traditionelle Rezepte

Geröstetes Maisbrot aus rotem Pfeffer

Geröstetes Maisbrot aus rotem Pfeffer

Ergibt eine 13x9-Zoll-Laib-Portion

Zutaten

  • 1 Tasse ungebleichtes Allzweckmehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, lauwarm abgekühlt
  • 2 große Eier, geschlagen, um zu mischen

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 400 ° F vorheizen. Butter 13x9x2-Zoll-Metallbackform. Pfeffer direkt über der Gasflamme oder im Broiler anbraten, bis er von allen Seiten geschwärzt ist. In Papiertüte einschließen; 10 Minuten stehen lassen. Pfeffer schälen, entkernen und grob hacken.

  • Maismehl und die nächsten 4 Zutaten in einer Schüssel verquirlen. Fügen Sie Buttermilch, Butter und Eier hinzu. Nur zum Befeuchten umrühren. Paprika untermischen; in eine vorbereitete Pfanne geben. Backen Sie das Brot etwa 20 Minuten lang, bis der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt. In der Pfanne abkühlen lassen. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Abdecken und bei Raumtemperatur lagern.

Rezept von Michael McLaughlinReviews Section

Schau das Video: Roggenbrot backen ohne Hefe. Brot backen. Thomas kocht (September 2020).