Neueste Rezepte

Eierlikör Flan auf Zimtkruste

Eierlikör Flan auf Zimtkruste

Zutaten

Kruste

  • 1/2 Teelöffel (großzügig) gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel (großzügig) frisch geriebene oder gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel (großzügiges) Salz
  • 1 Esslöffel Schlagsahne
  • 6 Esslöffel (3/4 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur

Torte

  • 1 3/4 Tassen Zucker, geteilt
  • 1 Esslöffel leichter Maissirup
  • 2 Tassen schwere Schlagsahne, geteilt
  • 1 Esslöffel frisch geriebene oder gemahlene Muskatnuss

Rum Schlagsahne

  • 1 Tasse gekühlte schwere Schlagsahne
  • 3/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Frisch geriebene oder gemahlene Muskatnuss (zum Bestreuen)

Rezeptvorbereitung

Kruste

  • Die ersten 4 Zutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen. Eigelb und 1 Esslöffel Schlagsahne in einer anderen kleinen Schüssel verquirlen. Mit einem Elektromixer Butter und Zucker in einer mittelgroßen Schüssel schlagen, bis eine Mischung entsteht. Eigelbmischung einrühren (Mischung kann geronnen aussehen). Mehlmischung kurz unterrühren (der Teig wird leicht klebrig). Sammeln Sie mit bemehlten Händen den Teig und formen Sie ihn zu einer Scheibe. In Plastik einwickeln; mindestens 1 Stunde kalt stellen. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Kühl halten. Vor dem Ausrollen bei Raumtemperatur leicht einweichen lassen.

  • Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 375 ° F vor. Rollen Sie den Teig auf leicht bemehltem Pergamentpapier zu einer 9-Zoll-Runde aus. Mit einer Platte mit einem Durchmesser von 8 1/2 Zoll als Führung rund ausschneiden. Den Teig noch auf Pergament auf ein Backblech legen. Den Teig mit der Gabel überall einstechen. 28 bis 30 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun und durchgebacken ist. Die Kruste auf dem Backblech vollständig abkühlen lassen. Abdecken und bei Raumtemperatur lagern.

Torte

  • Kombinieren Sie 1 Tasse Zucker, 1/3 Tasse Wasser und Maissirup in einem schweren mittelgroßen Topf. Bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie ohne Rühren, bis die Mischung tief bernsteinfarben wird, gelegentlich die Pfanne wirbelt und die Seiten mit einer feuchten Backbürste abbürstet (ca. 10 Minuten). Gießen Sie Karamell sofort in eine Kuchenform mit 9 Zoll Durchmesser und 2 Zoll hohen Seiten. Kippen Sie die Pfanne mit Topflappen zum Schutz der Hände, um Karamell über den Boden und die Hälfte der Pfannenseiten zu schwenken. Kühlen Sie ab, während Sie Pudding vorbereiten.

  • Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 325 ° F vor. Eigelb, Eier, 1 Tasse Sahne und 1/4 Tasse Zucker in einer großen Schüssel verquirlen. Kombinieren Sie 1 Tasse Sahne, Milch, Rum, Muskatnuss und 1/2 Tasse Zucker in einem großen Topf. Rühren Sie die Rum-Mischung bei mittlerer Hitze, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Hitze erhöhen und zum Kochen bringen. Nach und nach die heiße Rummischung in die Eigelbmischung einrühren. Gießen Sie die Mischung durch ein feines Sieb in eine Kuchenform mit Karamell. Legen Sie die Kuchenform in eine große Bratpfanne. Geben Sie genug heißes Wasser in die Bratpfanne, um die Seiten der Kuchenform auf halber Höhe zu erreichen. Bratpfanne locker mit Folie abdecken.

  • Backen Sie den Flan ca. 1 Stunde 40 Minuten, bis er fest ist (die Mitte kann sich leicht bewegen, wenn die Pfanne leicht geschüttelt wird, aber die Oberseite fühlt sich fest an, wenn sie leicht gedrückt wird). Aus dem Ofen nehmen; Flan 10 Minuten in einer Bratpfanne mit Wasser stehen lassen. Nehmen Sie die Kuchenform aus der Bratpfanne. Direkt in den Kühlschrank stellen; über Nacht unbedeckt abkühlen lassen. DO AHEAD Kann 2 Tage im Voraus gemacht werden. Abdecken und gekühlt aufbewahren.

Rum Schlagsahne

  • Alle Zutaten außer Muskatnuss in einer großen Schüssel vermengen. Mit einem Elektromixer schlagen, bis sich Spitzen bilden. DO AHEAD Kann 2 Stunden im Voraus gemacht werden. Abdecken und kalt stellen. Vor Gebrauch erneut verdicken, falls erforderlich.

  • Führen Sie ein kleines Messer um den Flan, um ihn aus der Pfanne zu lösen. Die gebackene Kruste auf den Flan in die Pfanne geben. Legen Sie eine große Platte mit Kruste auf den Flan. Drehen Sie den Flan mit der Kruste mit beiden Händen und halten Sie die Platte und die Pfanne mit dem Flan fest zusammen. Karamellreste in der Pfanne über den Flan kratzen. Obere Mitte des Flans mit einem Haufen Rum-Schlagsahne. Sahne leicht mit geriebener Muskatnuss bestreuen.

Rezept von Claudia Fleming, Reviews Section

Schau das Video: Eierlikör - Einfach selbst gemacht. (September 2020).