Neue Rezepte

Mexikanische Hochzeitskuchen

Mexikanische Hochzeitskuchen

Zutaten

  • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Raumtemperatur
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Pekannüsse, geröstet, grob gemahlen
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Zimt

Rezeptvorbereitung

  • Mit einem Elektromixer die Butter in einer großen Schüssel leicht und locker rühren. Fügen Sie 1/2 Tasse Puderzucker und Vanille hinzu; schlagen, bis alles gut vermischt ist. Mehl und Pekannüsse einrühren. Teig in zwei Hälften teilen; Formen Sie jede Hälfte zu einer Kugel. Separat in Plastik einwickeln; kalt stellen, ca. 30 Minuten.

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Die restlichen 1 1/2 Tassen Puderzucker und Zimt in einer Kuchenform verquirlen. Zimtzucker beiseite stellen.

  • Mit der Hälfte des gekühlten Teigs den Teig mit 2 Teelöffeln zwischen den Handflächen zu Kugeln rollen. Ordnen Sie die Kugeln auf einem schweren, großen Backblech im Abstand von 1 cm an. Backen Sie die Kekse etwa 18 Minuten lang goldbraun und oben blassgolden. Kühle Kekse 5 Minuten auf Backblech. Warme Kekse vorsichtig in Zimtzucker geben, um sie vollständig zu überziehen. Überzogene Kekse in das Gestell geben und vollständig abkühlen lassen. Vorgang mit der restlichen Teighälfte wiederholen. (Kekse können 2 Tage im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern; restlichen Zimtzucker aufbewahren.)

  • Den restlichen Zimtzucker über die Kekse sieben und servieren.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: dreistöckige fruchtige Hochzeitstorte ohne Fondant: Deko-Idee mit Modellierschokolade (September 2020).